Gänse stopfen

Frau, 37 Jahre, aus Dunesdorf

Aufnahme anhören: Play drücken | In eigenem Fenster öffnen Player

Aufnahme speichern (0.5 MB, Mp3, ca. 0:59 Minuten)
Mit rechter Maustaste auf obigen Link klicken und "Speichern ..." wählen.

Eine Frau aus Dunesdorf erklärt kurz, wie Gänse gestopft werden, damit sie noch fetter werden. Drei Wochen lang wird die Gans täglich mit aufgequollenen Maiskörnern gestopft.

Aufnahmejahr: 1970 - Veröffentlicht am 21. Januar 2019

Schlagwörter: Gänse, Landwirtschaft

Aus Mittel des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Aufnahmen benachbarter Orte

Bitte Umschalttaste (Shift) zum Zoomen gedrückt halten.
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.