Nach der Landwirtschaftsausstellung in Wien

Mann, 73 Jahre, aus Martinsdorf

Aufnahme anhören: Play drücken | In eigenem Fenster öffnen Player

Aufnahme speichern (2.4 MB, Mp3, ca. 2:39 Minuten)
Mit rechter Maustaste auf obigen Link klicken und "Speichern ..." wählen.

Einige Martinsdorfer Landwirte fuhren zur Landwirtschaftsausstellung nach Wien. Als sie abends im Restaurant vom Kellner nach der Bestellung gefragt wurden, verlangten sie einen "Eimer Wein". Der Kellner war zunächst verdutzt, brachte aber dann tatsächlich einen Eimer voll mit Wein. Für Erheiterung sorgte auch ein pfeiferauchender Kroate, der immer neben den Spucknapf spuckte.

Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 19. März 2011

Schlagwörter: Anekdote, Wien, Landwirtschaftsaustellung

Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert.

Aufnahmen benachbarter Orte

Bitte Umschalttaste (Shift) zum Zoomen gedrückt halten.
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.