Sprachaufnahmen aus Schaal

Aschermittwoch in Schaal

Mann, 34 Jahre, aus Schaal


Aufnahme anhören: Play drücken | In eigenem Fenster öffnen Player

Aufnahme speichern (1.2 MB, Mp3, ca. 2:32 Minuten)
Mit rechter Maustaste auf obigen Link klicken und "Speichern ..." wählen.

Der Aschermittwoch in Schaal beginnt mit einem Gottesdienst. Dann wird besprochen mit was diejenigen bestraft werden sollen, die in den letzten Tagen zu viel Krawall gemacht haben. Viele trinken drei Tage lange durch, der eine wird vom Alkohol müde und schläft, der andere aber macht Krawall und muss bestraft werden. [mehr...]
Aufnahmejahr: 1970 - Veröffentlicht am 24. April 2011 • Kommentieren
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert.

Tagesablauf einer Jugendlichen

Mädchen, 16 Jahre, aus Schaal
Ein 16-jähriges Mädchen aus Schaal erzählt ihren Tagesablauf: Um 9 Uhr aufgestanden, Radio gehört, genäht, Dose gewaschen, Schauspieler in das "Schlagerheft" geklebt. Dann kam die Kathitante und bat die 16-Jährige beim Mauern zu helfen. Ihre Aufgabe war es dann, den Maurern die Ziegeln zu reichen. Später wurden dann noch Pflaumen und Äpfel gepflückt. [Aufnahme anhören »]
4:45 Minuten, 2.2 MB • Aufnahmejahr: 1970 - Veröffentlicht am 23. April 2011

Kronenfest in Schaal

Mädchen, 16 Jahre, aus Schaal
Ein 16-jähriges Mädchen erzählt wie das Kronenfest in Schaal gefeiert wurde. Die Jugend hatte das Fest im Jahre 1970 ganz alleine organisiert. Es wurden zuerst am Samstag Feldblumen gepflückt und auch Gartenblumen von den Bewohnern eingesammelt, dann wurde daraus die Krone gebunden. Die Krone wird Sonntag morgens dann aufgestellt. Nachtmittags treffen sich dann die Bewohner und tanzen zuerst im Saal, später tanzt man dann unter der Krone und der Altknecht besteigt die Krone... [Aufnahme anhören »]
3:18 Minuten, 1.5 MB • Aufnahmejahr: 1970 - Veröffentlicht am 23. April 2011

"Der Pali hält sich lange, nur bei den Männern nicht"

Mann, 34 Jahre, aus Schaal
Wenn die Pflaumen gepflückt sind, dauert es noch rund sechs Wochen, bis sie gären. Die gegorenen Pflaumen werden dann nach Arbegen gebracht, wo sie gebrannt werden. In Schaal gibt es keinen guten Brennkessel. Der Pali hat eigentlich eine lange Lebensdauer, aber die Männer trinken den so gerne, so dass er immer schnell aufgebraucht ist. [Aufnahme anhören »]
1:13 Minuten, 0.6 MB • Aufnahmejahr: 1970 - Veröffentlicht am 22. April 2011

Holzholen und -schneiden

Mann, 34 Jahre, aus Schaal
Wenn der Herbst kommt, beginnen die Bewohner von Schaal mit dem Holzholen. Gas gibt es in der Gemeinde noch nicht. Das Holz wird aus dem Wald geholt und trocken gelagert. Das Schweineschlachten ist ein weiteres Thema, von dem der 34-jähriger Schaaler berichtet. [Aufnahme anhören »]
2:21 Minuten, 1.1 MB • Aufnahmejahr: 1970 - Veröffentlicht am 22. April 2011

Arbeit als Elektriker

Elektriker, 34 Jahre, aus Schaal
Der 34-jährige Erzähler aus Schaal berichtet über seine Ausbildung und seine Arbeit. Nachdem er drei Jahren Militär absolviert hatte, wurde er als Elektriker beim elektrischen Werk in Hermannstadt eingestellt. [Aufnahme anhören »]
1:31 Minuten, 0.7 MB • Aufnahmejahr: 1970 - Veröffentlicht am 22. April 2011

Aufnahmen benachbarter Orte

Bitte Umschalttaste (Shift) zum Zoomen gedrückt halten.
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Weitere Informationen, Nachrichten, Bilder auf der Ortschaftsseite von Schaal »

Aufnahmen aus dem Schallarchiv der in Rumänien gesprochenen deutschen Mundarten des Linguistikinstituts Bukarest aus den Jahren 1966-1975.
weitere Informationen »

Nutzungsbedingungen

Sie dürfen die Aufnahmen zu privaten Zwecken verwenden. Jede kommerzielle Verwendung ohne schriftliche Zustimmung des Verbandes ist untersagt.

Saksesch Podcast

Die hier veröffentlichten Aufnahmen gibt es auch als RSS-Feed/Podcast. Sie können sich so über die neuesten Aufnahmen automatisch informieren lassen bzw. diese automatisch auf Ihr podcastfähiges Abspielgerät (Mp3-Player o. ä.) übertragen lassen:
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz