Sprachaufnahmen aus Schönau

Die Rebschule im Lauf der Jahreszeiten

Frau, 49 Jahre, aus Schönau


Aufnahme anhören: Play drücken | In eigenem Fenster öffnen Player

Aufnahme speichern (12.4 MB, Mp3, ca. 13:30 Minuten)
Mit rechter Maustaste auf obigen Link klicken und "Speichern ..." wählen.

Sie hören eine detail- und kenntnisreiche Beschreibung der Arbeitsschritte, die im Laufe eines Jahres in einer Rebschule anfallen - von der Veredelung der Rebe bis zur Auslieferung an den "Agrosem". [mehr...]
Aufnahmejahr: 1967 - Veröffentlicht am 2. März 2019 • Kommentieren
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Kur in Praid

Junge, 12 Jahre, aus Schönau
Gegen Rheuma hilft eine Kur in Praid. Da kann man einiges sehen und erleben. Man kann da baden und spielen und neue Freundschaften schließen. Man kann da auch ein interessantes Salzbergwerk besichtigen. Da werden Löcher in die Wand gebohrt und das Salz gesprengt. Und dann war da noch das Missgeschick mit der Melone. [Aufnahme anhören »]
7:53 Minuten, 7.2 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 1. Februar 2011

Ferienzeit ist Spielezeit

Junge, 12 Jahre, aus Schönau
In den Ferien spielt man gerne Räuber und Gendarm. Aber alle wollen immer Räuber sein. Die dürfen sich verstecken und die Gendarmen müssen suchen. Wenn die Räuber aber gefangen sind, dann bekommen sie eins mit dem Knüppel. Andere spielen lieber Fußball. Wer ein Tor schießt, ist der beste Spieler. Gespielt wird auch gegen andere Schulklassen. Manchmal schlägt man sie, und manchmal bekommt man selber Dresche. [Aufnahme anhören »]
2:27 Minuten, 2.3 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 25. Januar 2011

Das Rinnenfest

Junger Mann, 37 Jahre, aus Schönau
Das bedeutendste Ereignis der Schönauer Burschenschaft war das jährliche Rinnenfest. In der ersten Tagen des Monats Mai wurden alle Feldquellen und Abflußrinnen von den Knechten gereinigt und instandgesetzt. Mit einem geschmückten Ochsenwagen sind die Burschen singend durch das Dorf gefahren. Als Dank für ihre Arbeit wurde ihnen Wein gereicht. Das es meistens eine ziemlich feuchte Angelegenheit wurde, liegt auch an den zahllosen Eimern Wasser mit denen sie überschüttet wurden. [Aufnahme anhören »]
8:18 Minuten, 7.6 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 7. März 2008

Schönauer Hochzeitsbräuche

Frau, 49 Jahre, aus Schönau
Hier werden die Vorbereitungen und Abläufe einer typischen Schönauer Hochzeit von einer 49jährigen Frau anschaulich beschrieben. Dabei wird auf den Backtag und den Hochzeitstag genau eingegangen. Wir erfahren unter anderem auch den Grund weshalb eine Braut einen Monat lang nicht nachhause gehen darf. [Aufnahme anhören »]
10:19 Minuten, 9.4 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 24. Februar 2008

Aufnahmen benachbarter Orte

Bitte Umschalttaste (Shift) zum Zoomen gedrückt halten.
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Weitere Informationen, Nachrichten, Bilder auf der Ortschaftsseite von Schönau »

Aufnahmen aus dem Schallarchiv der in Rumänien gesprochenen deutschen Mundarten des Linguistikinstituts Bukarest aus den Jahren 1966-1975.
weitere Informationen »

Nutzungsbedingungen

Sie dürfen die Aufnahmen zu privaten Zwecken verwenden. Jede kommerzielle Verwendung ohne schriftliche Zustimmung des Verbandes ist untersagt.

Saksesch Podcast

Die hier veröffentlichten Aufnahmen gibt es auch als RSS-Feed/Podcast. Sie können sich so über die neuesten Aufnahmen automatisch informieren lassen bzw. diese automatisch auf Ihr podcastfähiges Abspielgerät (Mp3-Player o. ä.) übertragen lassen:
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz