Schönau

Schönau, rumänisch Şona, ungarisch Szépmezö, siebenbürgisch-sächsisch Schinen*, liegt im Kreis Weißenburg (Alba) in Siebenbürgen, Rumänien, ungefähr 26 km Luftlinie westlich von Mediasch. Die geografische Koordinaten sind 46°13' nördliche Breite und 24°1' östliche Länge (siehe Übersichtskarte).

Luftbildaufnahme von Schönau

Luftaufnahme
Luftbildaufnahme: Georg Gerster - Quelle: Siebenbürgen-Institut Archiv
  • Schönau - Luftbild Nr. 3
  • Schönau - Luftbild Nr. 4
  • Schönau - Luftbild Nr. 1
  • Schönau - Luftbild Nr. 2

Alle 4 Luftbilder anzeigen.

Mundartaufnahmen von Schönau

Archiv-Aufnahmen aus den Jahren 1966-1975

Gästehäuser und Unterkunftsmöglichkeiten

Gästezimmer im Pfarr­haus

Schönau (Şona) liegt im Kokeltal zwischen Blasendorf und Seiden in einem der renommiertesten Weinbaugebiete Rumäniens. Das Pfarr­haus bietet Platz für vier Personen mit vier Kindern in zwei komfortablen Zimmern, einer vollständig eingerichteten Kü­che, Bad mit Warmwasser sowie Aufenthaltsraum. Parkplätze im Hof. Garten, Hof und Grill sind auch für größere Gruppen geeignet.
Anmeldung bei Hedwig und Konradt Reckerth
Telefon: 0049 (0)8341 4905
E-Mail: khreckerth [ät] gmx.de.