Mitgliederversammlung der Deutsch-Kreuzer

11.10.2010, 23:56 Uhr

Hermann Grimm, Vereinsmitglied der HOG Deutsch Kreuz [HermannGrimm1[ät]googlemail.com]

Mitgliederversammlung der Deutsch-Kreuzer

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Deutsch-Kreuzer,
warum wurde zur Mitgliederversammlung erstmals nicht schriftlich eingeladen. Ein Hinweis im Heimatboten vom Dezember war viel zu früh!
Außerdem warum wurde Herr Imrich so angegriffen? Er hat doch Unersetzliches für die Deutsch-Kreuzer hier und in der alten Heimat geschaffen und hinterlassen. Er müßte zum Ehrenvorsitzenden der HOG Deutsch Kreuz ernannt werden. Er hat fremde Gelder für Deutsch Kreuz geworben. Ich habe sehr gerne mit Herrn Imrich gearbeitet und deutschsprachige Ortschilder finanziert.
Ich habe den Eindruck die jetzige HOG-Führung will keine Freunde und Hilfe von auswärts, obwohl Eure Satzung dies ermöglicht.
Mfg Hermann Grimm, stellvertretende Landesvordsitzender des Vereins für
deutsche Kulturbeziehungen e.V. Bayern
Kommentar:
Sehr geehrter Herr Grimm,
vielen Dank für den Eintrag in unser Gästebuch, welcher für Anregungen, aber auch für Kritik genutzt werden kann.
Zu der versäumten Einladung kann ich leider auch keine Stellungnahme abgeben.
Zu Ihrer Frage betreffend unsem ehemaligen Vorsitzenden. Herr Johann Imrich hat 28 Jahre als Vorsitzender des Heimatverein/HOG Deutsch-Kreuz enormes und sehr viel lobenswertes geleistet ! Dafür sind wir Ihm auch SEHR DANKBAR !
Leider gab es während der Amtsperiode und bei Übergabe an den neuen Vorstand einige sehr unerfreuliche Ereignisse, welche leider noch nicht geklärt werden konnten. Details werden wir aus Respektgründen nicht öffentlich bekannt geben.
Wir danken Ihnen nochmals recht herzlich für die Finanzierung der Ortschilder. Ich werde den Vorstand der HOG über Ihre Anmerkungen informieren. Da diese aus beruflichen Gründen momentan stark eingebunden sind, wurde dieser Beitrag vermutlich noch nicht gelesen.
Ich bin mir allerdings sicher, dass auch der neue Vorstand an einer Zusammenarbeit mit Ihnen Interessiert ist und sehr dankbar über Hilfe und Unterstützung von anderen wäre !
Mit freundlichen Grüßen Karina Schmidt

Zeige alle Einträge des Gästebuchs.

Editor(en)

Registrieren! | Passwort vergessen?
In Zusammenarbeit mit mehreren Verlagen, Unternehmen und Künstlern bietet das Siebenbuerger.de Shop-Portal eine Auswahl an Artikeln mit Bezug zu Siebenbürgen.

Siebenbuerger.de Shop

Geschenkideen im Shop: "E Liedchen hälft ängden" - Alte und neue Lieder aus Siebenbürgen ~ Martin Eichler: Sechs neue Siebenbürgen-Kalender 2019 ~ Aquarelle von Theo Damm - Städte, Dörfer und Kirchenburgen aus Siebenbürgen ~ Wappen aus Kupfer von Neumarkt ~ Honterus-Verlag ~ Karl-Heinz Brenndörfer: Die Elektrifizierung des Burzenlandes - Von der Vision zum Strom ~ CD: Mit Blasmusik voran ~ Wolfgang Klein: Schnaps für alle ~ Schiller Verlag: Viele neue Bücher ~ Fabini: Sakrale Baukunst in siebenbürgisch-sächsischen Städten ~ Hildegard Bergel-Boettcher und Andrea Gatzke: CD Siebenbürgische Lieder ~ Neue CD von Jürgen aus Siebenbürgen: "Nach meiner Heimat"

Berichte und Rezensionen der SbZ zu Büchern und sonstigen Medien mit siebenbürgischem Bezug
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz