Deutsch-Weisskirch - Anekdoten und Geschichten

Hochzeit in Deutsch-Weißkirch

Am Samstag gingen die Brautleute mit dem Kirchenvater zum Pfarrer, die Braut mit dem „Kneapdich“( Knüpftuch), und anschließend zum Freundschaftsessen zum Bräutigam - die Braut zu den zukünftigen Schwiegereltern! Drei Sonntage vorher ging das Brautpaar, als solches- die Braut mit dem... [mehr]

Deutsch-Weißkirch im Repser Ländchen - Lebendes Museum im UNESCO-Weltkulturerbe

„Lebendes Museum im UNESCO-Welterbe“ Längst ist die schneeweiße Kirchenburg, die dem kleinen Dorf im Landkreis Kronstadt seinen Namen gab, nicht mehr die einzige Touristenattraktion in Deutsch-Weißkirch. Als international bekanntes Modell für eine gelungene Vereinigung von Traditionen,... [mehr]

Für ein Monat Burghüter in Deutsch-Weissikch.

Im Monat August halfen meine Frau und ich als Burghüter und Fremdenführer in Deutsch-Weisskirch aus. Unsere Erfahrungen haben wir beim Portal der Zeitschrift GEO eingestellt. Es kann unter folgendem Link gelesen werden.... [mehr]

Geschichte oder Anekdote einsenden











Achtung! Ihr Eintrag wird erst angezeigt, nachdem er vom Editor freigeschaltet worden ist.