Zechtag 1968

Zechtag 27.01.1968

Vorüber ist nun auch unser heuriges Zechen fest,
es war wieder gelungen auf das allerbeste.
Verklungen die berauschenden Klänge unserer Jazz.
Leer sind die Flaschen und 2 Fass.
Getrunken wurden: 250 Liter Wein
70 Mineralwasser und 5 Liter Schnaps
noch obendrein 5 mächtige Töpfe Sauerkraut wurden geleert,
dazu noch 740 Fleischknödelverzehrt.
Nachher kamen belegte Brötchen an die 1000 aufmarschiert
dann Kleingebäck alle Sorten wurden die ganze Nacht serviert.
54 Tombola Treffer wurden schön verpackt
darunter befand sich so mancher Schabernack.
Immerhin die Frauen hatten es prima Organisiert,
und ein Reingewinn von 200 Lei noch einkassiert.
Über das Geld wurde nicht lange debattiert
sondern gleich ein Frauenabend organisiert.
Die Frauen ja die Frauen den gefällt's
8 Kg Würstel wurden gleich bestellt.
Zu guter Stimmung im gemütlichen Teil
hatte wir auch eine Theatergruppe aus unserer Reih.
Die uns ein kleines Theaterstück vorführten,
an dem unsere Zechmitglieder sich prima amüsierten.
40 neue Tische wurden gedeckt und arrangiert
und die 130 Personen gut serviert,
Das Stück „ Der gelegenheits- Kauf“ wurde uns vorgeführt
die Spieler waren dabei prächtig kostümiert;
und diese lustigen Frauen, ich will sie nennen,
damit wir sie alle in unserem Kreise kennen,
Es ist einmal die Lili, die Brigitte, und die Hanni,
und auch die Gertrud die Inge und die Anni,
Die Redaktion war wieder wie ihr seht,
auch diesmal unsere gute liebe Gret.
Lob und Preis sei ihnen heut beschieden
Gesundheit, Humor und Frohsinn begleite sie heimlich,
damit sie fleißig üben immerdar
ein neues Stück fürs nächste Jahr.

Zink Helmuth - habe dies gefunden in den Unterlagen von meinem Großvater Stefan Zink
auch die vorigen Beiträge sind alles aus seinen Unterlagen.

Weitere Anekdoten, Geschichten, Erzählungen »

Neues

Editor(en)

Registrieren! | Passwort vergessen?
In Zusammenarbeit mit mehreren Verlagen, Unternehmen und Künstlern bietet das Siebenbuerger.de Shop-Portal eine Auswahl an Artikeln mit Bezug zu Siebenbürgen.

Siebenbuerger.de Shop

Geschenkideen im Shop: Martin Eichler: Fünf neue Siebenbürgen-Kalender 2018 ~ Manfred Ungar: Musik uch Wirter (CD) ~ Aquarelle von Theo Damm - Städte, Dörfer und Kirchenburgen aus Siebenbürgen ~ Wappen aus Kupfer von Neumarkt ~ Honterus-Verlag ~ Karl-Heinz Brenndörfer: Die Elektrifizierung des Burzenlandes - Von der Vision zum Strom ~ CD: Mit Blasmusik voran ~ Wolfgang Klein: Schnaps für alle ~ Schiller Verlag: Viele neue Bücher ~ Fabini: Sakrale Baukunst in siebenbürgisch-sächsischen Städten ~ Hildegard Bergel-Boettcher und Andrea Gatzke: CD Siebenbürgische Lieder ~ Neue CD von Jürgen aus Siebenbürgen: "Nach meiner Heimat"

Berichte und Rezensionen der SbZ zu Büchern und sonstigen Medien mit siebenbürgischem Bezug
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz