Neustadt im Burzenland

Neustadt im Burzenland, rumänisch Cristian, ungarisch Keresztényfalva, siebenbürgisch-sächsisch Noischtat, auch Nooscht*, liegt im Kreis Kronstadt (Braşov) in Siebenbürgen, Rumänien, ungefähr 9 km Luftlinie westlich von Kronstadt. Die geografische Koordinaten sind 45°38' nördliche Breite und 25°29' östliche Länge (siehe Übersichtskarte).

Luftbildaufnahme von Neustadt im Burzenland

Luftaufnahme
Luftbildaufnahme: Georg Gerster - Quelle: Siebenbürgen-Institut Archiv
  • Neustadt im Burzenland - Luftbild Nr. 1
  • Neustadt im Burzenland - Luftbild Nr. 3
  • Neustadt im Burzenland - Luftbild Nr. 2
  • Neustadt im Burzenland - Luftbild Nr. 4

Alle 4 Luftbilder anzeigen.

Mundartaufnahmen von Neustadt im Burzenland

Archiv-Aufnahmen aus den Jahren 1966-1975

Gästehäuser und Unterkunftsmöglichkeiten

Gästezimmer im Pfarrhaus

Neustadt im Burzenland (Cristian) liegt zwischen Kronstadt (acht Kilometer) und Rosenau (drei Kilometer), im oberen Burzenland, an der Nationalstraße DN 73, die von Kronstadt über Törzburg nach Câmpulung in der Walachei führt. Das schöne Pfarrhaus wurde komplett renoviert und zu einem Gästehaus umgestaltet. Es bietet gehobenen Standard für ca. zwölf Gäste in fünf komfortablen Zimmern mit eigenem Eingang, einen gemütlichen Aufenthaltsraum mit Küchenzeile, Zentralheizung und vier Nasszellen mit Warmwasser. Garten und Hof sowie ein Grillplatz sind auch für größere Gruppen geeignet. Autos können im Hof abgestellt werden. Die unmittelbare Nähe von Schuler und Schulerau sowie die Hochgebirge Butschetsch und Königstein laden sommers und winters ein, hier Urlaub zu machen. Anmeldung und nähere Informationen bei Adele Porr, Telefon: (00 40-268) 25 71 91.

Gästehäuser in der Umgebung

Entfernungen beziehen sich auf die Luftlinie - der Weg zwischen den Ortschaften kann auf Grund der Straßenführung länger sein. Hier finden Sie eine Grafik mit der Lage der Nachbarorte von Neustadt im Burzenland.