Probstdorf

Probstdorf, rumänisch Stejărişu, ungarisch Prepostfalva, siebenbürgisch-sächsisch Pruuesstref*, liegt im Kreis Hermannstadt (Sibiu) in Siebenbürgen, Rumänien, ungefähr 22 km Luftlinie südwestlich von Schäßburg und 29 km südöstlich von Mediasch. Die geografische Koordinaten sind 46°2' nördliche Breite und 24°41' östliche Länge (siehe Übersichtskarte).

Luftbildaufnahme von Probstdorf

Luftaufnahme
Luftbildaufnahme: Georg Gerster - Quelle: Siebenbürgen-Institut Archiv
  • Probstdorf - Luftbild Nr. 3
  • Probstdorf - Luftbild Nr. 2
  • Probstdorf - Luftbild Nr. 1

Alle 3 Luftbilder anzeigen.

Mundartaufnahmen von Probstdorf

Archiv-Aufnahmen aus den Jahren 1966-1975

Gästehäuser und Unterkunftsmöglichkeiten

Gästehaus im ehemaligen Pfarrhaus und Schule

Probstdorf (Stejărişu) liegt 10 km von Agne­theln (Agnita), 40 km von Schäßburg (Sighişoara) und 60 km von Hermannstadt (Sibiu) entfernt. Das Gästehaus im ehemaligen Pfarrhaus (Haus-Nr. 195) mit 7 Ein-, Zwei- und Mehrbettzimmern und vier Bädern sowie die 7 Appartments mit Bad und Kleinküche in der ehemaligen deutschen Schule werden ab März 2019 vom Social Business Projekt "Agramonia" verwaltet. Kontakt: Julius Fabini, Telefon: (0040-748) 644309. E-Mail: julius.fabini [ät] yahoo.de.

Die renovierte Kirchenburg mit intaktem Speckturm kann auf Anfrage besichtigt werden. Informationen und Führungen (deutsch/rumänisch) bei Kurator Michael Gierling, Telefon: (00 40-269) 70 94 70