Wurmloch

Wurmloch, rumänisch Valea Viilor, Vorumloc, ungarisch Nagybaromlak, siebenbürgisch-sächsisch Wormloch, auch Wormlich*, liegt im Kreis Hermannstadt (Sibiu) in Siebenbürgen, Rumänien, ungefähr 11 km Luftlinie südwestlich von Mediasch. Die geografische Koordinaten sind 46°5' nördliche Breite und 24°17' östliche Länge (siehe Übersichtskarte).

Luftbildaufnahme von Wurmloch

Luftaufnahme
Luftbildaufnahme: Georg Gerster - Quelle: Siebenbürgen-Institut Archiv
  • Wurmloch - Luftbild Nr. 2
  • Wurmloch - Luftbild Nr. 1

Alle 2 Luftbilder anzeigen.

Gästehäuser und Unterkunftsmöglichkeiten

Zimmer im ehemaligen Pfarrhaus

Wurmloch (Valea Viilor), vier Kilometer von Kleinkopisch entfernt, im ehemaligen Pfarrhaus gegenüber der Kirchenburg stehen mehrere Zimmer zur Verfügung. In diesem Jahr wird das Haus renoviert, aber voraussichtlich ab 2014 wieder für Gäste verfügbar. Infos bei Kurator Michael Weber, Tel.: (00 40-269) 51 52 66, Bezirkskonsistorium in Mediasch, Telefon (00 40-2 69) 84 34 83, E-Mail: bezirkmediasch [ät] yahoo.com.

Gästehäuser in der Umgebung

  • Schaal - ca. 2.9 Kilometer in südlicher Richtung
  • Eibesdorf - ca. 6.3 Kilometer in nordöstlicher Richtung
  • Großprobstdorf - ca. 6.5 Kilometer in nördlicher Richtung
  • Arbegen - ca. 6.7 Kilometer in westlicher Richtung

Entfernungen beziehen sich auf die Luftlinie - der Weg zwischen den Ortschaften kann auf Grund der Straßenführung länger sein. Hier finden Sie eine Grafik mit der Lage der Nachbarorte von Wurmloch.