SbZ-Archiv - Stichwort »Kartmann«

Zur Suchanfrage wurden 820 Zeitungsseiten gefunden.

  • Folge 4 vom 15. April 1962, S. 8

    [..] aller Angehörigen und Verwandten Nürnberg, /IV Nach langer, schwerer Krankheit verschied im . Lebensjahr mein guter Mann, unser lieber Vater, Großvater, Schwager und Onkel Siegfried Kartmann Beamter i. R. In tiefer Trauer: Hermine Kartmann, geb. Orendi Richard Kartmann Myra Kartmann, geb. Hayderer mit Tochter Karin Helmut Kartmann Margit Kartmann, geb. Olah mit Tochter Aranka und Sohn Peter Siegfried Kartmann Gudrun Kartmann, geb. Vielhauer von Hohenhau mit [..]

  • Folge 8 vom 15. August 1961, S. 4

    [..] Seite SIEBENBÜRGISCHE ZEITUNG . August ö.t Siegfried Kartmann Jahre Am . Juli d. J. feierte Herr Siegfried Kartmann in Lechbruck/Allgäu seinen . Geburtstag. Der Jubilar, der als Magistratsbeamter in Kronstadt allgemein bekannt war, übersiedelte im Mai aus Rumänien zu seinem jüngsten Sohn nach Lechbruck, und hat sich bereits viele Freunde in seinem neuen Wohnort erworben. Anläßlich seines . Geburtstages wurde er auch in der Zeitung ,,ALLGÄUER" vom . Juli [..]

  • Folge 5 vom 15. Mai 1961, S. 6

    [..] lafen. Die Beerdigung fand am . April in Vöcklabruck statt. Die tieftrauernde Familie Der Herr hat sie uns gegeben, der Herr hat sie uns genommen, doch der Name des Herrn sei gelobt. Katharina Kartmann geb. Kopony, Pfarrersgattin ist nach schwerem Leiden im Alter "Von Jahren in die Ewigkeit eingegangen. Sonntag, den . April , wurde sie in Mediasch zur ewigen Ruhe gebettet. In t i e f e r Traue"! ; Frledr. Kartmonn, ev. Pfarrer, Rita Kartmann, Michelsdorf Miche [..]

  • Folge 1 vom 25. Januar 1961, S. 4

    [..] . . , aus Halvelagen nach Lohhof b. München, ; lpsen Ursula, geb . . , lpsen Siegfried, geb. . . und lpsen Harald, geb. . . . aus Kronstadt nach Lager Piding; Kartmann Wilhelmine, geb. . . aus Hermannstadt nach Bayreuth, Kolplngplatz ; Klein Ilse, geb. . . , aus Hermannstadt nach Erding, Kleiner Platz ; Knäb Reinhold, geb. . . , Knäb Elsa, geb. . . und Knäb Gerlinde, geb. . . , aus Hermannetadt nac [..]

  • Folge 6 vom 28. Juni 1960, S. 4

    [..] e, geb. . . , aus Bistritz, nach Moosburg, Weingraben ; , Hofgräff Johann, geb. . . . und Hofgräff Mathilde, geb. . . , aus Elisabethstadt, nach Landshut ; Kartmann Siegfried, geb. . . . Kartmann Hermine, geb. . . . Kartmann Richard, geb. . . , Kartmann Myra, geb. . . , und Kartmann Karin geb. . . , aus Kronstadt, nach Lechbruck/AHgäu /«, Krs. Füssen; Kloos Stefan, geb. . , und Kloos So [..]

  • Folge 4 vom 25. April 1958, S. 3

    [..] Traugott und Adele, Krämer Wilhelm und Anna, Olescher Hermine, Orendi Hans Konrad, Orendt Alfred und Frieda, Thoiß GüntherKonrad, Renate-Ilse und Geraldine, Wagner Heinrich und Mathilde. Leschkirch: Kartmann Katharina u. Friedrich. Mediasch: Bell Horst. Meschen: Schneider Anna und Stefanie. Meschendorf: Mild Rita und Hermann. Michelsberg: Greger Katharina und Georg, Scheiner Luise. Neustadt: Lukesch Elisabeth, Lukesch Maria und Erika. Neppendorf: Rill Katharina-Sophia. Obern [..]

  • Folge 5 vom 25. Mai 1957, S. 4

    [..] t der Landsmannschaften veranstaltet wurde. Am . Dezember wurden unsere Kleinen und Kleinsten auf einer Nikolausfeier in Frankfurt-Oberrath beschenkt. Um die Zusammenfassung der Jugend hat sich Herr Kartmann sehr verdient gemacht, der mit Lichtbildervorträgen über Siebenbürgen und durch die Darbietung heimatlicher Lieder werbend, allmählich eine Jugendgruppe in Frankfurt geschaffen hat. Sie wird im laufenden Jahr noch weiter ausgebaut werden. Lehrer Kootz hatte mit seiner Mü [..]

  • Folge 1 vom 28. Januar 1957, S. 2

    [..] , um im Kreise der Landsleute eine Vor-Weihnachtsfeier zu begehen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand ein Krippenspiel, das Jugendliche zwischen und Jahren unter der Leitung von Ing. Rudolf Kartmann aufführten. Interessiert folgten jung und alt dem Spiel sowie den Liedern und der Flötenmusik der Jugendlichen, die mit großem Ernst und viel Fleiß dazu beigetragen hatten, die Feier würdig zu gestalten. In seiner Ansprache wies Pfarrer W a l l e seh auf die Adventszeit [..]

  • Folge 9 vom 29. September 1956, S. 2

    [..] iesem Jahre zum Tag der Heimat aufgerufen. Nahezu Landsleute hatten sich eingefunden, um in einer schlichten Feierstunde unserer siebenbürgischen Heimat zu gedenken. Das Programm, von Ing. Rudolf Kartmann, Fräulein Dietlind Lukas und Oskar Sill gestaltet, war auf unseren siebenbürgischen Dichter Michael Albert abgestimmt, der vor hundert Jahren sein Sachsenvolk aufrief, sich selber treu zu bleiben. In seiner Ansprache betonte der Vorsitzende des Landesverbandes Hessen, Dr [..]

  • Folge 6 vom 1. Juni 1952, S. 4

    [..] ht mehr erlebte. ·Nun, da der gute, treue Freund uns genommen wurde, wollen wir ihm danken für seine treue 'Freundschaft und sein Andenken in ehrender Erinnerung bewahren. Dr. Fritz Simbriger. Rudolf Kartmann t Kartschi ist tot. Wer dieses Wort recht begreift, muß es empfinden, daß mit der sterblichen Hülle unseres unvergeßlichen . Lateinprofessors eine gemütvolle Epoche siebenbürgischen Bürgersinnes zu Grabe getragen wurde. Fünfunddreißig Jahre stand Rudolf Kartmann im Diens [..]