SbZ-Archiv - Stichwort »Schön«

Zur Suchanfrage wurden 3807 Zeitungsseiten gefunden.

  • Folge 11 vom 15. Juli 2020, S. 7

    [..] E G E L ,,Das Schloss vereint die Annehmlichkeiten moderner Wohnräume mit der beeindruckenden Altertümlichkeit des ehemaligen Bergfrieds. Die Wappen, die Porträts, die Gemälde, alles erinnert an die schönen Tage des deutschen Ritterordens, der im Mittelalter so bedeutend war und heute so heruntergekommen ist. Das Gebiet um Gundelsheim zählt zu den fruchtbarsten und bevölkerungsreichsten in Deutschland. Der Aufenthalt dort erschien mir sehr reizvoll. Ich stelle mir vor, dass [..]

  • Folge 11 vom 15. Juli 2020, S. 9

    [..] reppe zu spielen? Ja, Beethovens ,,Fünfte" ist als symbolische Geste zu verstehen, sicherlich. Die Veranstaltung war ein Zeichen an das wartende Publikum, aber auch für uns ein wichtiges Ereignis und schönes Erlebnis. Sie haben vorhin auch Béla Bartók erwähnt. Bartók ist mir, als Siebenbürger Ungar, sehr nah und ich möchte mich gerne so viel wie möglich mit ihm beschäftigen. Leider ist er zu früh gestorben, . Er gilt als der wichtigste ungarische Komponist, dennoch ist er [..]

  • Folge 11 vom 15. Juli 2020, S. 14

    [..] en Tätigkeiten, die sie gerne ausübt, nachkommen kann. Hobbys wie klassische Konzerte, Lesungen, Vorträge und andere Kulturveranstaltungen mögen ihr die nun zur Verfügung stehenden Freizeitstunden verschönern. Ihre ehrenamtliche Hilfe im Kreisverband, speziell im Geburtstagsreferat, hat uns Sigrid weiterhin angeboten. Dafür sei ihr nochmals herzlichst gedankt. Annette Folkendt Migrationsberatung mit rumänischer Sprachmittlerin im Haus der Heimat Ab Dienstag, den . Juli, fin [..]

  • Folge 10 vom 30. Juni 2020, S. 5

    [..] zur Anlieferung bei Tönnies bereits in LKWs verladen waren, nicht so einfach zurück in ihre Ställe könnten, weil dann vermutlich die Gruppen gemischt werden und das zu Problemen führen kann. Es wäre schön, wenn man über diese Problematik auch mal bei Menschen nachdenken könnte. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat den Lockerungspfad der Landesregierung verteidigt und den CoronaAusbruch in Rheda-Wiedenbrück mit eingereisten infizierten Rumänen und Bulgaren erklärt. Danach [..]

  • Folge 10 vom 30. Juni 2020, S. 7

    [..] ken. Durch den erweiterten Besucherkreis ermöglicht es aber auch, Brauchtum zu präsentieren, Integration zu fördern und in entspannter Atmosphäre einen Kulturtransfer zu erleben. Es macht Mut und ist schön zu sehen, dass das Kronenfest an vielen Orten bereits ein fester Termin im städtischen Veranstaltungskalender geworden ist. Dagmar Seck Was Sie schon immer über das Kronenfest wissen wollten Das Kronenfest ist eins der beliebtesten und bekanntesten Feste der Siebenbürger Sa [..]

  • Folge 10 vom 30. Juni 2020, S. 10

    [..] Gesprächen mit Ihnen, Frau Seck, mich dazu entschlossen habe. Ich wäre sehr gerne auf den Heimattag in Dinkelsbühl gegangen, aber leider konnte man sich den nur digital anschauen, was aber auch sehr schön war. Großes Lob an den Veranstalter. Da ich in mehreren Verbänden und Vereinen aktiv bin, ist es für mich immer interessant zu erfahren, was es Neues gibt, und über den eigenen Tellerrand hinaus zu blicken. So bin ich neben meinem Heimatmusikverein Allemühl als Dirigent bei [..]

  • Folge 10 vom 30. Juni 2020, S. 12

    [..] · . Juni K U LT U R S P I E G E L Schön an der schönen Literatur ist nicht sie allein, vielmehr wird selbst dieses schmückende Beiwort oft hinterfragt. Umso schöner ist dafür, dass es ­ vielleicht ungeahnt ­ viele Leute gibt, die sich beruflich, gar wissenschaftlich mit solchen Fragen und Hinterfragen befassen, auf dass wir alle unsere Freuden und Vorbehalte, unseren Genuss und unser Missbehagen immer von Neuem erwägen und gewichten können. Die Produkte dieser Leute [..]

  • Folge 10 vom 30. Juni 2020, S. 15

    [..] onnte gemeinsam mit dem Bundesverband viele interessante Programpunkte zeigen und umsetzen. Allen, die sich beim Gelingen dieses besonderen Heimattages eingebracht haben, sei herzlich gedankt. Es war schön, es war unterhaltsam, es war mal etwas anderes. Wir freuen uns auch über die Initiativen der Kreisgruppen, die vor allem älteren Mitgliedern telefonisch oder persönlich helfen, die CoronaKrise gut zu überstehen. Unser Vereinsleben wird durch die Corona-Pandemie stark beeint [..]

  • Folge 9 vom 15. Juni 2020, S. 6

    [..] e in Hermannstadt: Martha Georg, geborene Brenndörfer. Von ihr erhielt ich nun ,- DM und war gerettet! Nach dem Heimattag blieb ich immer noch - Tage in Dinkelsbühl, vor allem weil ich die vielen schönen Motive des romantischen Städtchens gerne malte. So tat ich es auch diesmal. Ich saß auf der Wiese vor den Toren des Städtchens und malte den Bäuerlinsturm mit Stadtmauer und Hausdächern darüber. Ein Fußweg führte vom Parkplatz zum Stadttor an mir vorbei. Ihn benutzte ein [..]

  • Folge 9 vom 15. Juni 2020, S. 9

    [..] , in der sie zu Hause ist, und davon, welchen Einfluss das Leben in Berlin auf ihr Werk hat. Sie erzählt von ihrer Vorliebe für Holz sowie von der Begeisterung für Funktionales und Architektonisches. Schönheit, so sagt Pomona Zipser, habe mit Konstruktion und Strenge zu tun. Der Hang zum Recyclen ist bei ihr keine Mode, sondern Konzept. Es führt zurück auf eine früh erworbene Lebenshaltung, auf alltägliche Sparsamkeitserwägungen, die das Leben in den kommunistischen Gesellsch [..]