Im schlimmsten Fall droht Kernschmelze

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 1 von 87 [1] [2] [3] [4] · · >|


wamba
Erstellt am 11.03.2011, 16:19 Uhr und am 11.03.2011, 16:20 Uhr geändert.
Die Gegend rund um das japanische AKW Fukushima wird evakuiert, die deutsche Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit hat Informationen aus Japan, nach denen das Notkühlsystem nur noch im Batteriebetrieb läuft. Fällt die Kühlung aus, droht eine Kernschmelze.
http://www.n-tv.de/panorama/Im-schlimmsten-Fall-droht-Kernschmelze-article2815831.html


Ist das das Ende von Japan?
Kommt der Atomare Winter?
In ein paar Stunden werden wir es erfahren.

Merlen
Erstellt am 11.03.2011, 17:48 Uhr und am 11.03.2011, 17:56 Uhr geändert.
@
ob die Menschenkette Morgen gegen die Verlängerung der Laufzeiten schon zu spät kommen? Hoffentlich nicht!
Wir spielen permanent auf dem Vulkan.

wamba
Erstellt am 11.03.2011, 17:53 Uhr und am 11.03.2011, 17:56 Uhr geändert.
Menschenketten sind überflüssig wie ein Kropf.
Den Betroffenen muss geholfen werden !
http://www.aktion-deutschland-hilft.de/

Merlen
Erstellt am 11.03.2011, 17:57 Uhr und am 11.03.2011, 17:58 Uhr geändert.
qWamba,
die sind schon länger geplant und haben leider zufällig einen aktuellen Bezug.

Natürlich ist jetzt Hilfe nötig und wichtig.

wamba
Erstellt am 11.03.2011, 18:52 Uhr und am 11.03.2011, 18:52 Uhr geändert.
Achtung, Akku leer im AKW

Atomkraftwerke wie Fukushima-I müssen seit der Katastrophe von Kobe viel aushalten - doch für ein Beben der Stärke 8,9 waren sie nicht gerüstet. Wieso haben die Kühlsysteme Notbatterien, deren Energie nur für wenige Stunden reicht?
http://www.sueddeutsche.de/panorama/erdbeben-in-japan-japans-reaktoren-gegen-alle-regeln-1.1071009

Wieso will und die SZ verscheissern?
Die Schlagzeile passt doch überhaupt nicht zum Bericht.

Merlen
Erstellt am 11.03.2011, 18:57 Uhr
@Wamba,
sieht so aus als müssen wir auf Verlässliches (sofern das erwünscht ist) warten was wirklich Real und was Spekulation ist. Etwas konfus auch der Artikel.

wamba
Erstellt am 11.03.2011, 19:05 Uhr
sieht so aus als müssen wir auf Verlässliches (sofern das erwünscht ist) warten was wirklich Real und was Spekulation ist. Etwas konfus auch der Artikel.

Das ist gewisslich wahr.
Ich frage mich nur, und das seit Jahren schon, wo die Seriosität der SZ hin ist.

Joachim
Erstellt am 11.03.2011, 19:27 Uhr
Gehört nicht auch die SZ zum Bertelsmannkonzern ?

wamba
Erstellt am 11.03.2011, 19:30 Uhr
Was ist an Bertelsmann auszusetzen?

Aber es könnte an Leuten wie Heribert Prantl liegen.

Henny
Erstellt am 11.03.2011, 21:42 Uhr und am 11.03.2011, 21:47 Uhr geändert.
die neuesten Bilder und Nachrichten aus Japan...
http://www.youtube.com/watch?v=GeERN9-piJw

grumpes
Erstellt am 11.03.2011, 21:54 Uhr und am 11.03.2011, 21:59 Uhr geändert.
Die Lage scheint immer noch sehr ernst zu sein.
www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article12770727/Tausende-Tote-und-Nachbeben-erschuettern-Japan.html

Gruß
grumpes

wamba
Erstellt am 11.03.2011, 22:05 Uhr
"Wenn in Japan die Erde bebt, dann zittert die Welt", sagte man schon Früher.
Wenn die Japaner ihr Kapital zum Wiederaufbau nach Japan abziehen dann ist das für uns gefährlicher als die Kernschmelze in dem einem AKW.

grumpes
Erstellt am 11.03.2011, 22:13 Uhr
Die Schulden Japans sind immens. Doch davon will sich Finanzminister Noda bei seinen Hilfsplänen nach dem Erdbeben nicht beeindrucken lassen. Auch die japanische Notenbank verspricht Unterstützung.

@wamba, welches Kapital ?
www.focus.de/finanzen/news/tsunami-in-japan-schuldenberg-soll-hilfen-nicht-im-weg-stehen_aid_607502.html

Gruß
grumpes

wamba
Erstellt am 11.03.2011, 22:18 Uhr
@wamba, welches Kapital ?
Das private Kapital das die Japaner in der Welt investiert haben.

grumpes
Erstellt am 11.03.2011, 22:26 Uhr und am 11.03.2011, 22:29 Uhr geändert.
Das private Kapital das die Japaner in der Welt investiert haben.
Richtig @wamba, und glaubst Du dass diese "Privaten" das Geld einfach so abgeben ?
Gruß
grumpes

P.S. Wenn ein "Privater" eine Autobahn in Japan baut um die Infrastruktur wieder herzustellen, muß der Staat bezahlen.
Und der hat kein Geld.

Seite 1 von 87 [1] [2] [3] [4] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz