Im schlimmsten Fall droht Kernschmelze

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 4 von 87 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] · · >|


wamba
Erstellt am 12.03.2011, 12:54 Uhr
12.35 Uhr: Die japanischen Behörden haben offiziell bestätigt, dass es im AKW Fukushima eine Kernschmelze gegeben hat, berichtet ARD-Korrespondent Robert Hetkämper.

Henny
Erstellt am 12.03.2011, 12:57 Uhr und am 12.03.2011, 13:06 Uhr geändert.
Ein tröstendes Wort aus der Bibel wäre jetzt angebracht.
Gott, wenn es dich wirklich gibt, steh uns allen bei!

Sorry.... mir fällt im Moment nix anderes ein!


Henny
Erstellt am 12.03.2011, 13:09 Uhr und am 12.03.2011, 13:09 Uhr geändert.
Erst muss was schlimmes passieren damit wir wach werden. Schade das man diejenigen die im Vorfeld versuchen zu warnen, belächelt und als Spinner abtut.

Neuigkeiten...

Eskimo
Erstellt am 12.03.2011, 14:11 Uhr
Erst muss was schlimmes passieren damit wir wach werden. Schade das man diejenigen die im Vorfeld versuchen zu warnen, belächelt und als Spinner abtut.

es muss nicht immer erst was schlimmes passieren, nur globalen Gottesstaat des Mammon, da passiert es. Ceausescu hat über 30 Wasserkraftwerke bauen lassen, absolut umweltfreundlich und absolut ungefährlich. Dafür hat man ihn erschossen. Ich behaupte immer noch, der und ähnliche gestalten hinderten unsere heutigen Führer daran die Welt so umzugestalten, wie sie heute in Japan aussieht....

Eskimo
Erstellt am 12.03.2011, 14:13 Uhr
Gott, wenn es dich wirklich gibt, steh uns allen bei!

warum? damit wir weiterhin als dümmste aller lebensformen den planeten zerstören? das hat der planet nicht verdient. die menschheit hatte ihre chance, weg damit.

Henny
Erstellt am 12.03.2011, 14:26 Uhr
Ceausescu hat über 30 Wasserkraftwerke bauen lassen, absolut umweltfreundlich und absolut ungefährlich. Dafür hat man ihn erschossen.
Sei versichert, dafür wurde er nicht erschossen! Wenn du ehrlich und vernünftig bist dann siehst du dies auch ein!


warum? damit wir weiterhin als dümmste aller lebensformen den planeten zerstören? das hat der planet nicht verdient. die menschheit hatte ihre chance, weg damit.
Da muss ich dir leider recht geben!

Eskimo
Erstellt am 12.03.2011, 14:38 Uhr
Sei versichert, dafür wurde er nicht erschossen! Wenn du ehrlich und vernünftig bist dann siehst du dies auch ein!
auf fidel castro wurden einige attentate verübt. warum? weil sich sein staat der globalen versklavung der human resources widersetzte. Nicht etwa um den paar Kubanern american way of life zu ermöglichen. Kubba ist klein aber ein symbol dafür, dass es nicht von gott gewollt sein kann, dass ein paar WASP_Familien diesen Erdball ernbarnmungslos beherrschen und gottgleich verwalten. Tschechien war der nächste Fall. Zum Glück für die Weltmacht kam Breshnew den USA zuvor und eliminierte Dubcek, den ersten Kommunisten, der bei freien Wahlen mit großer Mehrheit gewählt worden wäre.
Auch Ceausescu hatte bis etwa 1978 die zustimmung der mehrheit seines volkes. die getürkten wahlen waren absolut unnötig, er wäre sowieso gewählt worden. und zwar , das ist entscheidend auch von Gegnern des Kommunismus.
Hätte ceausescu 1990 noch gelebt, er wäre wiedergewählt worden, wohl mit höherem stimmenanteil als heute Ängele merkel in D.

wamba
Erstellt am 12.03.2011, 14:55 Uhr und am 12.03.2011, 14:56 Uhr geändert.
Die Deutschen sind ein hilfsbereites Volk.

Stern Nachrichtenticker:

+++ 14.31 Uhr: 60.000 Menschen demonstrieren gegen Atomkraft +++
Rund 60.000 Teilnehmer haben heute eine zirka 45 Kilometer lange Menschenkette gegen die Atomenergie gebildet - vom Atomkraftwerk Neckarwestheim bis zur baden-württembergischen Staatskanzlei "Villa Reitzenstein" in Stuttgart. Zu der Aktion hatten der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), die Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt, Campact, Robin Wood sowie die NaturFreunde Deutschlands aufgerufen

Ist die Strahlung schon in Europa angelommen?

Henny
Erstellt am 12.03.2011, 15:00 Uhr
Ist die Strahlung schon in Europa angelommen?
Nein aber Europa hat auch Atomkraftwerke in denen so ein "Super-Gau" jederzeit möglich ist!

Belächele nicht die Angst der Bevölkerung! Dies wäre nicht gut!

Henny
Erstellt am 12.03.2011, 15:05 Uhr
Auch Ceausescu hatte bis etwa 1978 die zustimmung der mehrheit seines volkes. die getürkten wahlen waren absolut unnötig, er wäre sowieso gewählt worden.
Richtig! Das Problem war nur wenn man nicht zur "Wahl" erschien, lief Gefahr eine Strafe zu erhalten und sogar mit Haft wurde gedroht. Dies darf auch nicht vergessen werden.


Hätte ceausescu 1990 noch gelebt, er wäre wiedergewählt worden, wohl mit höherem stimmenanteil als heute Ängele merkel in D.
Auch richtig.... aber vielleicht hatte das Volk einfach die Schnautze voll. Das berühmte "Fass" war einfach übergelaufen.

Popescu
Erstellt am 12.03.2011, 15:06 Uhr
"Gott, wenn es dich wirklich gibt, steh uns allen bei! "
Warum sollte Er uns beistehen? Wir haben noch nicht einmal den Anstand "Dich" zu schreiben.

Henny
Erstellt am 12.03.2011, 15:11 Uhr
Lieber Herr Popescu.... im Angesicht der Tatsache das es schlimmeres gibt als einen Buchstaben groß oder klein zu schreiben, kann ich Ihnen versichern wenn es Gott wirklich gibt... sieht er über solch kleine fopas hinweg!

Verwunderlich das Sie sich an sowas anhängen!

Eskimo
Erstellt am 12.03.2011, 15:14 Uhr
Belächele nicht die Angst der Bevölkerung! Dies wäre nicht gut!

lächeln kann man das nicht mehr nenne, eher hämisch grinsen, wer hat denn diese Koalition gewählt? wer hat denn die atomkraftlaufzeiten verlängert?

Eskimo
Erstellt am 12.03.2011, 15:19 Uhr
Richtig! Das Problem war nur wenn man nicht zur "Wahl" erschien, lief Gefahr eine Strafe zu erhalten und sogar mit Haft wurde gedroht. Dies darf auch nicht vergessen werden.

ich war auch dort und habe auch gewählt und habe immer alle vorgeschlagenen kandidaten durchgestrichen, weil ich es nicht besser wußte und der westlichen propaganda voll auf den leim gegangen war. wenn ich die situation meiner kinder heute hier vergleiche mit meiner eigenen im selben alter unter dem blutrünstigen Ceausescu und seiner sagenumwobenen securitate, von der ich nie auch nur einen schatten gesehen habe in 30 jahren Rumänien, dann kommen mir schon bedenken.

Henny
Erstellt am 12.03.2011, 15:19 Uhr
lächeln kann man das nicht mehr nenne, eher hämisch grinsen, wer hat denn diese Koalition gewählt? wer hat denn die atomkraftlaufzeiten verlängert?
Soweit ich mich entsinnen kann war vor der Wahl der jetztigen Koalition das Streben nach dem Abschaffen der Atomenergie... sobald die Regierung in Amt und Würden war kippte dieses Vorhaben.

Seite 4 von 87 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz