Tagesaktuell

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 15 von 15 |< · · [12] [13] [14] [15]


charlie
Erstellt am 05.09.2019, 13:25 Uhr
Wie oft wird Marius noch Fake news hier verbreiten? Es reicht langsam.

Marius
Erstellt am 16.10.2019, 09:37 Uhr
Die Nachrichten

Die Presseschau aus deutschen Zeitungen


Marius
Erstellt am 17.10.2019, 22:58 Uhr
"Die Nachrichten", gehören auch dazu.

Marius
Erstellt am 25.10.2019, 17:00 Uhr
Nachrichten aus Deutschland

Brombeer
Erstellt am 08.12.2019, 17:03 Uhr
Alle Jahre wieder . . .

Bayerischer Innenminister froh über Fahndungserfolg.

Quelle: https://www.br.de/nachrichten/bayern/festnahme-im-fall-des-augsburger-toetungsdelikts,Rk4R8hn

Im Fall des getöteten Feuerwehrmanns in Augsburg sind zwei 17-Jährige festgenommen worden. Bei dem mutmaßlichen Haupttäter handelt es sich nach Angaben der Polizei um einen in Augsburg geborenen 17-Jährigen mit deutscher, türkischer und libanesischer Staatsangehörigkeit.
Innenminister Seehofer und Bayerns Ministerpräsident Söder zeigten sich fassungslos. "Was mich wirklich aufgewühlt hat, ist, dass in Augsburg ein friedfertiger Bürger schlichtweg totgeschlagen wurde. So etwas wühlt mich auf", so Horst Seehofer im BR.

seberg
Erstellt am 08.12.2019, 17:40 Uhr
Tatsächlich eine Nachricht, wie gemacht zum inneren Aufwühlen und äusseren Weiterwühlen: ein 17-jähriger Haupttäter, der gleichzeitig Deutscher, Türke und Libanese ist. ... Oder?

_Gustavo
Erstellt am 08.12.2019, 19:08 Uhr und am 08.12.2019, 19:09 Uhr geändert.
@Brombeer schrieb:
Alle Jahre wieder . . .
Brombeer,
deine "Verbrecherjagd" bezieht sich leider nur auf ausländische Mitbürger.
Wie wäre es, wenn Du dich mal mit der "eigenen Haustüre" beschäftigen würdest:
Ein Beispiel:
Verliebt, verlobt, verprügelt


charlie
Erstellt am 09.12.2019, 12:31 Uhr
Wir Menschen mit Migrationshintergrund und mehreren Staatsbürgerschaften sind saugefährlich.

H. Binder
Erstellt am 09.12.2019, 19:52 Uhr
Wer eine doppelte oder gar dreifache Staatsbürgerschaft besitzt verletzt den von der Verfassung garantierten Gleicheitsgrundsatz, da er aufgrund "seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens" gegenüber den restlichen Staatsbürgern bevorzugt wird.
Mit mehreren Staatsbürgerschaften ist man gleichzeitig Bürger mehrerer Staaten deren Vorteile man sich beliebig auswählen und ausnützen kann. Ehrliche Menschen stehen zu ihrer Heimat wie die meisten Bürger der Bundesrepublik.


charlie
Erstellt am 09.12.2019, 21:50 Uhr
Zeit für eine Verfassungsklage.
Heimat hat übrigens nichts mit Staatsbürgerschaft zu tun.

Brombeer
Erstellt am 10.12.2019, 09:24 Uhr
@ Gustavo

der mutmaßliche Haupttäter von Augsburg ist in Deutschland geboren und hat die deutsche Staatsangehörigkeit. Viel "deutscher" geht´s eigentlich kaum. Was soll also der Einwurf mit dem Kehren vor der eigenen Haustüre?

bankban
Erstellt am 13.12.2019, 11:49 Uhr
Off topic: Nur die dümmsten Kälber feiern mit ihren Schlächtern selber.

Seite 15 von 15 |< · · [12] [13] [14] [15]

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz