Ist dieses Forum bald (oder schon) tot ?

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.


_Gustavo
Erstellt am 06.10.2019, 23:35 Uhr
Nach über 10 Jahren Zugehörigkeit und angesichts der schwindenden "aktiven Schreiber" ist die Frage mehr als berechtigt.
Woran liegt es ?
- Alterung der SBS
- Mangelndes Interesse junger Leute
- Facebook
- Überholte Kommunikationsform
Wer weiss.

seberg
Erstellt am 07.10.2019, 22:38 Uhr und am 07.10.2019, 22:51 Uhr geändert.
Interessantes Thema.
Sehr schwierig.

Sprachliches Kommunizieren scheint so einfach und wunderbar klar zu sein.

Erst seit Erfindung des Internets, mit dem jederman/frau jederzeit zugänglichen schriftlichen Kommunizieren, zeigen sich die unendliche vielen Tücken des verbalen, wörtlichen, buchstäblichen Austauschs, im Miteinander und Gegeneinander.

Es zeigt sich paradoxerweise dadurch erst deutlich, wie allein und isoliert jede/r Einzelne eigentlich und wirklich mit seinem/ihrem inneren Erleben ist. Auch wenn er/sie noch so „viele Worte“ macht.

Es ist, als würde uns damit praktisch vor Augen geführt, was den Philosophen Ludwig Wittgenstein sein Leben lang beschäftigt hat zwischen seiner frühen Schrift, dem "Tractatus" ("Logisch-philosophische Abhandlung") und seinen späten "Philosophische Untersuchungen", wo es letztlich nur noch um die sog. "Sprachspiele" geht: um unser weitgehendes Ausgeliefertsein an das Unlogische, quasi "Mystische" des sprachlichen (Inter-) Agierens.

Und trotzdem, oder gerade deswegen muss oder sollte es weitergehen. Mit der Musik als "Kommunikations-Form" ist es doch ähnlich, Gustavo, oder?

(PS: apropos "immer weiter" in "Aufbruchstimmung": man lese Kafkas kurze Parabel "Der Aufbruch". Immer nur "weg von hier!", um nicht zu verhungern. )


_Gustavo
Erstellt am 07.10.2019, 23:45 Uhr
Schwierig @seberg,
Kommunikation beinhaltet auch eine so genannte "Körpersprache" :
Betonung, Lautstärke, Körperhaltung und Gesichtsausdruck.
Mit den wenigen "Smileys" die wir zur Verfügung haben, geht gerade noch etwas.
Zum Glück, gibt es noch Menschen, die allein mit dem "geschriebenen" Wort zaubern können.
Bild dir jetzt bloss nichts ein

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz