Erstes Kronenfest in Geretsried 2010

Bei wolkenverhangenem Himmel eröffnete Gerlinde Theil am Samstag, dem 17. Juli, das erste Kronenfest der Kreisgruppe Bad Tölz-Wolfratshausen. Den Festgottesdienst nach siebenbürgischer Liturgie hielt Pfarrer Mathias Pelger (früher Kronstadt) aus Augsburg. Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst von Renate Klemm an der elektronischen Orgel und dem Gemischten Chor der Kreisgruppe unter der Leitung von Johann Stirner. Das kulturelle Programm am Nachmittag begann mit den Liedern „Kein schöner Land“ und „Af deser Ierd“, gefolgt vom Aufmarsch der vier Tanzgruppen unter dem Kronenbaum.
Mehr dazu im Bericht von Walter Klemm in der Siebenbürgischen Zeitung Online.
Fotos: Wiltrud Wagner

Am Freitag werden die Mici gekneten. Peter schweißt den Rest der Krone. Die Blumen für die Krone. Die Eichenblätter werden zu Büschchen gelegt. Die Krone wird gebunden. Die Krone ist fertig gebunden.
Peters Lkw mit den Getränken. Der Festplatz wird hergerichtet. Wohin soll es denn gehen in dies Gebüsch? Das Rote Kreuz mit seinen Zelten. Eins, zwei, drei - los. Der Kronenbaum wird aufgestellt.
Der Kronenbaum steht! Von unten begutachten: Wie sieht er aus? Jetzt die Frage: Wer erklimmt morgen den Kronenbaum? Die ersten Versuche. Uff, es geht doch nicht! Samstag früh dann dieser Himmel.
Die Krone kommt. Jetzt aber hinauf mit ihr. Die Krone sitzt. Das Fest kann beginnen. Das Baumstriezelbacken kann beginnen. Und dann feste kneten.
Die ersten kleinen Baumstriezel ... ... werden hier knusprig gedreht. Na, wie sehen sie aus? Wo bleibt das Bier? Hurra, der Kuchen kommt! Der Chor auf der Wartebank.
Die ersten Gäste sind schon da. Der Kaffee ist fertig. Ohne Geld gibt es nichts. Diese Technik - und das kurz vor der Predigt. Es geht doch - das freut Pfarrer Pelger. Unter den Gästen die Bürgermeisterin.
Eine Ehrennadel für den scheidenden Chorleiter Hans Stirner. Profis unter sich. Kein Kronenfest ohne Trachten und Tänze. Aufmarsch der Geretsrieder Tanzgruppe ... ... und der Augsburger Jugendtanzgruppe. Eine richtige Augenweide.
Die Jüngsten warten noch ganz geduldig. Endlich beginnt das eigentliche Kronenfest. Noch ein wenig ... ... jetzt ist es geschafft. Keine Angst, wir halten dich. Endlich wieder unten.
Ist der Schein auch echt? Endlich können wir unser Gelerntes zeigen. Mal die Augsburger ... ... mal die Geretsrieder ... ... und dann alle zusammen. Peter Wagner wird für seine Arbeit und Organisation gelobt.
Abmarsch Dieses Grillen mit seinen Nebenwirkungen. Hm, die Mici lassen grüßen. Und diese "Fleken" brauchen noch. Eine Kronenfest ohne Blasmusik? Nicht mit uns! Kommt, der Kuchen wartet!
Ha, ha, ha, das geht doch uns nichts an. Das könnt ihr wissen: Nächstes Jahr bin ich wieder da! Bist du dir sicher? Na, wenn du meinst. Zuerst nieselt es, und jetzt so ein Regen. Endlich Platz fürs Fußballtraining. Mit diesen Maschinen macht Arbeit Spaß.
Die letzten Arbeitsmohikaner. Alles muss noch fürs nächste Jahr ab und auf. Nach der Sommerpause das Grillfest.
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz