Achtes Seminar vom 16.bis 18. März 2012

Siebenbürger Genealogie, Ortsdateien bereinigen und vereinheitlichen. Am Abend des 16. März eröffnete Christian Weiss das sehr gut besuchte Genealogen-Seminar im Heiligenhof. Er verwies auf das gestellte Ziel für 2013, nach dem 10. Seminar im März 2013, in einer Zwischenbilanz zu zeigen, was die Siebenbürger Genealogie ist und was sie kann. Es sollen dann mindestens 600.000 Personen aus Siebenbürgen, die vor 1900 lebten, erstmals und einmalig erfasst sein. Um diese Ziele zu erreichen, müssen alle Ortsdateien bereinigt und vereinheitlicht werden. Wie das umgesetzt werden kann, war Hauptthema des Seminars in Bad Kissingen.
Fotos: Anneliese Vater

Bild Nr. 1 Bild Nr. 2 Bild Nr. 3 Bild Nr. 4 Bild Nr. 5 Bild Nr. 6
Bild Nr. 7 Bild Nr. 8 Bild Nr. 9 Bild Nr. 10 Bild Nr. 11 Bild Nr. 12
Bild Nr. 13 Bild Nr. 14 Bild Nr. 15 Bild Nr. 16 Bild Nr. 17 Bild Nr. 18
Bild Nr. 19 Bild Nr. 20 Bild Nr. 21 Bild Nr. 22 Bild Nr. 23 Bild Nr. 24
Bild Nr. 25 Bild Nr. 26 Bild Nr. 27 Bild Nr. 28 Bild Nr. 29 Bild Nr. 30
Bild Nr. 31 Bild Nr. 32 Bild Nr. 33 Bild Nr. 34 Bild Nr. 35 Bild Nr. 36
Bild Nr. 37 Bild Nr. 38 Bild Nr. 39 Bild Nr. 40 Bild Nr. 41 Bild Nr. 42
Bild Nr. 43 Bild Nr. 44 Bild Nr. 45 Bild Nr. 46 Bild Nr. 47 Bild Nr. 48
Bild Nr. 49 Bild Nr. 50 Bild Nr. 51 Bild Nr. 52 Bild Nr. 53 Bild Nr. 54
Bild Nr. 55 Bild Nr. 56 Bild Nr. 57 Bild Nr. 58 Bild Nr. 59 Bild Nr. 60
Bild Nr. 61
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz