Tagung über die Zusammenarbeit der Siebenbürger Sachsen von hüben und drüben

Eine Fachtagung zum Thema „Hüben und drüben. Wege der Zusammenarbeit zwischen den siebenbürgischen Heimatortsgemeinschaften und Heimatverbliebenen“ fand vom 2. bis 4. November 2012 in der Bildungs- und Begegnungsstätte „Der Heiligenhof“ in Bad Kissingen statt. Veranstaltet wurde die Tagung von der Akademie Mitteleuropa und dem Verband der Siebenbürgisch-Sächsischen Heimatortsgemeinschaften ein. Referenten Friedrich Gunesch, Hauptanwalt der Evangelischen Kirche in Rumänien, Karl-Heinz Brenndörfer und Werner Henning vom Verband der Siebenbürgisch-Sächsischen Heimatortsgemeinschaften, Pfarrer Dr. Stefan Cosoroabă, Referent für institutionelle Kooperation der Landeskirche, Hermannstadt, Dr. Hermann Fabini, Hermannstadt, Peter Jacobi, Wurmberg, Dr. Wolfram Theilemann, Nordhausen, Steffen Schlandt, Leiter des Bach-Chores der Honterus-Gemeinde.
Fotos: Hans Georg Baier

Bild Nr. 1 Bild Nr. 2 Bild Nr. 3 Bild Nr. 4 Bild Nr. 5 Bild Nr. 6
Bild Nr. 7 Bild Nr. 8 Bild Nr. 9 Bild Nr. 10 Bild Nr. 11 Bild Nr. 12
Bild Nr. 13 Bild Nr. 14 Bild Nr. 15 Bild Nr. 16 Bild Nr. 17 Bild Nr. 18
Bild Nr. 19 Bild Nr. 20 Bild Nr. 21 Bild Nr. 22 Bild Nr. 23 Bild Nr. 24
Bild Nr. 25 Bild Nr. 26 Bild Nr. 27 Bild Nr. 28 Bild Nr. 29 Bild Nr. 30
Bild Nr. 31 Bild Nr. 32 Bild Nr. 33 Bild Nr. 34 Bild Nr. 35 Bild Nr. 36
Bild Nr. 37 Bild Nr. 38 Bild Nr. 39 Bild Nr. 40 Bild Nr. 41 Bild Nr. 42
Bild Nr. 43 Bild Nr. 44 Bild Nr. 45 Bild Nr. 46 Bild Nr. 47 Bild Nr. 48
Bild Nr. 49 Bild Nr. 50 Bild Nr. 51 Bild Nr. 52 Bild Nr. 53 Bild Nr. 54
Bild Nr. 55 Bild Nr. 56 Bild Nr. 57 Bild Nr. 58 Bild Nr. 59
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz