Vierter Genealogentag in Gundelsheim

Bild Nr. 9

Bild Nr. 9

Dr. Christian Weiss eröffnete seine Vorträge mit ethischen und theologischen Betrachtungen zu genealogischen Erscheinungen. Er bot Einblicke in die geschichtliche Entwicklung der Matrikelführung der evangelischen Kirchengemeinden (Anfänge 1607) und schilderte die uneinheitliche, willkürliche Vorgangsweise der rumänischen Behörden bei der Enteignung und dem Einzug des Großteils der evangelischen Gemeinde-Matrikeln in den Jahren 1950, 1952 und 1965.

Registrieren um Bilder in höherer Auflösung anzuzeigen.

Bild 9 von 62