Backen und Tracht

Frau, 66 Jahre, aus Belleschdorf

Aufnahme anhören: Play drücken | In eigenem Fenster öffnen Player

Aufnahme speichern (3.9 MB, Mp3, ca. 4:18 Minuten)
Mit rechter Maustaste auf obigen Link klicken und "Speichern ..." wählen.

Eine Belleschdorferin erzählt wie sie Hanklich und verschiedene Backwaren backt. In der neueren Zeit backt sie neben den traditionellen sächsischen Backwaren auch anderes Gebäck. Am Schluß beschreibt sie auch die sächsische Tracht, wie sie früher von der Jugend getragen wurde. Leider sind keine Jugendliche mehr im Dorf, denn aus beruflichen Gründen müssen die jungen Leute meist in die Städte ziehen.

Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 26. März 2011

Schlagwörter: Backen, Tracht, Landflucht

Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert.

Aufnahmen benachbarter Orte

Bitte Umschalttaste (Shift) zum Zoomen gedrückt halten.
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.