Arbeit im Wald

Förster, aus Denndorf

Aufnahme anhören: Play drücken | In eigenem Fenster öffnen Player

Aufnahme speichern (3 MB, Mp3, ca. 6:30 Minuten)
Mit rechter Maustaste auf obigen Link klicken und "Speichern ..." wählen.

Seit dreizehn Jahren arbeitet der Sprecher als Forstmeister. Früher kannte man nur Axt, Säge und Ochsen- oder Pferdegespann. Jetzt kennt man die Axt nur noch als Notbehelf. Die Bäume werden mit der Motorsäge gefällt und mit LKWs abtransportiert. Nur da, wo dies nicht geht, werden Ochsen- oder Pferdegespanne eingesetzt.

Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 16. März 2011

Schlagwörter: Arbeit, Wald

Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert.

Aufnahmen benachbarter Orte

Bitte Umschalttaste (Shift) zum Zoomen gedrückt halten.
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.