Hibes und Hanklich

Frau, 55 Jahre, aus Gergeschdorf

Aufnahme anhören: Play drücken | In eigenem Fenster öffnen Player

Aufnahme speichern (4.9 MB, Mp3, ca. 5:23 Minuten)
Mit rechter Maustaste auf obigen Link klicken und "Speichern ..." wählen.

Hanklich kennen Sie wahrscheinlich schon. Aber wissen Sie auch, was ein Hibes ist? Wenn nicht, dann erfahren Sie in dieser Aufnahme, wie man Hibes backt - sowohl den Hibes aus Mürbeteig, als auch den mit Hefeteig. Aber auch "herrisches" Gebäck wie Mehlspeisen weiß man in Gergeschdorf zu backen, es liegt ja schließlich nicht am Ende der Welt.

Aufnahmejahr: 1973 - Veröffentlicht am 21. März 2011

Schlagwörter: Essen, Backen, Hanklich

Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert.

Aufnahmen benachbarter Orte

Bitte Umschalttaste (Shift) zum Zoomen gedrückt halten.
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.