Musikalische Bildung

Schuller, Marie - Klavierlehrerin, 79 Jahre, aus Hermannstadt

Aufnahme anhören: Play drücken | In eigenem Fenster öffnen Player

Aufnahme speichern (2.5 MB, Mp3, ca. 2:46 Minuten)
Mit rechter Maustaste auf obigen Link klicken und "Speichern ..." wählen.

Marie Schuller (geb. Fritsch) erzählt von ihrer berühmten Schwester Grete Fritsch (verheiratete Müller) die 15 Jahre älter war als die erzählende Zilli. Grete war Opernsängerin und konnte schon in ihren jungen Jahren als unbekannte Siebenbürgerin in Berlin einen Konzertsaal füllen. Weiterhin stellt sie der Hemannstädter Musikszene ein sehr gutes Zeugnis aus. Die musikalischen Aufführungen in Hermannstadt können mit denen aus Wien durchaus mithalten.

Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 3. Februar 2011

Schlagwörter: Musik, Kindheitserinnerungen

Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert.

Aufnahmen benachbarter Orte

Bitte Umschalttaste (Shift) zum Zoomen gedrückt halten.
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.