Ein Leben mit Holz

Arbeiter, 32 Jahre, aus Weingartskirchen

Aufnahme anhören: Play drücken | In eigenem Fenster öffnen Player

Aufnahme speichern (2.9 MB, Mp3, ca. 6:19 Minuten)
Mit rechter Maustaste auf obigen Link klicken und "Speichern ..." wählen.

Die Arbeit im Mühlbacher Sägewerk sorgt für ein sicheres Einkommen. Im Winter macht sich die Frau allerdings Sorgen, wenn der Mann bei Glatteis nicht rechtzeitig heimkommt. Nach Feierabend muss er aber auch noch zu Hause mit Hand anlegen. Im Winter gibt es Holz aus dem Wald. Beim Baumfällen sind jedoch gewisse Vorsichtsmaßnahmen zu berücksichtigen. In neuerer Zeit bekommt man das Holz auch aus dem Holzdepot. Den Backofen heizt man jedoch weiterhin mit Maisstengeln oder Rebenholz.

Aufnahmejahr: 1973 - Veröffentlicht am 7. März 2011

Schlagwörter: Arbeit, Winter

Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert.

Aufnahmen benachbarter Orte

Bitte Umschalttaste (Shift) zum Zoomen gedrückt halten.
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.