Großpold

Großpold, rumänisch Apoldu de Sus, ungarisch Nagyápold, siebenbürgisch-sächsisch Gruisspuult*, liegt im Kreis Hermannstadt (Sibiu) in Siebenbürgen, Rumänien, ungefähr 23 km Luftlinie südöstlich von Mühlbach und 26 km westlich von Hermannstadt. Die geografische Koordinaten sind 45°51' nördliche Breite und 23°50' östliche Länge (siehe Übersichtskarte).

Luftbildaufnahme von Großpold

Luftaufnahme
Luftbildaufnahme: Georg Gerster - Quelle: Siebenbürgen-Institut Archiv
  • Großpold - Luftbild Nr. 14
  • Großpold - Luftbild Nr. 8
  • Großpold - Luftbild Nr. 7
  • Großpold - Luftbild Nr. 9
  • Großpold - Luftbild Nr. 12
  • Großpold - Luftbild Nr. 1

Alle 14 Luftbilder anzeigen.

Mundartaufnahmen von Großpold

Aussprache des Ortsnamens in siebenbürgisch-sächsischer Ortsmundart.

Aussprache des Ortsnamens auf Landlerisch.

Archiv-Aufnahmen aus den Jahren 1966-1975

Gästehäuser und Unterkunftsmöglichkeiten

Großpold (Apoldu de Sus), Landlergemeinde im Unterwald, zwischen Hermannstadt und Mühlbach gelegen. Im Gästehaus nahe dem Marktplatz, Mittelgasse 158, befinden sich 14 Betten in drei Zimmern, ein Gemeinschaftsraum, eine Einbauküche, je zwei Duschen und Plumpsklos. Ansprechpartner: Pfarrer Wilhelm Meitert, RO-557151 Apoldul des Sus, Nr. 165, Telefon und Fax: (00 40-269) 53 41 09.

Gästehäuser in der Umgebung

  • Reußmarkt - ca. 5 Kilometer in nordwestlicher Richtung

Entfernungen beziehen sich auf die Luftlinie - der Weg zwischen den Ortschaften kann auf Grund der Straßenführung länger sein. Hier finden Sie eine Grafik mit der Lage der Nachbarorte von Großpold.