Tobsdorf

Tobsdorf, rumänisch Dupuş, ungarisch Táblás, siebenbürgisch-sächsisch Topesdref*, liegt im Kreis Hermannstadt (Sibiu) in Siebenbürgen, Rumänien, ungefähr 11 km Luftlinie östlich von Mediasch. Die geografische Koordinaten sind 46°9' nördliche Breite und 24°30' östliche Länge (siehe Übersichtskarte).

Luftbildaufnahme von Tobsdorf

Luftaufnahme
Luftbildaufnahme: Georg Gerster - Quelle: Siebenbürgen-Institut Archiv
  • Tobsdorf - Luftbild Nr. 2
  • Tobsdorf - Luftbild Nr. 1
  • Tobsdorf - Luftbild Nr. 3

Alle 3 Luftbilder anzeigen.

Mundartaufnahmen von Tobsdorf

Aussprache des Ortsnamens in siebenbürgisch-sächsischer Ortsmundart.

Archiv-Aufnahmen aus den Jahren 1966-1975

Gästehäuser und Unterkunftsmöglichkeiten

Gästezimmer in der einstigen deutschen Schule

Tobsdorf (Dupuş) erreicht man von der Landstraße Mediasch-Schäßburg in Richtung Hetzeldorf und dort nach zwei km links abbiegen. In der einstigen deutschen Schule (Hausnr. 121) gibt es 2 Schlafräume für je 2 bis 4 Personen. Wohnküche, Bad mit Dusche, WC. Anmeldung in Deutschland bei Heike Mai-Lehni, Telefon: (0221) 45 35 66 82, Handy: (01 70) 2 97 27 42, E-Mail: zuckerstern2 [ät] gmx.de oder in Tobsdorf bei Daniel Taropa, Mobiltelefon: (0040-721) 61 58 26.

Gästehäuser in der Umgebung

  • Hetzeldorf - ca. 2.3 Kilometer in westlicher Richtung
  • Birthälm - ca. 2.6 Kilometer in südöstlicher Richtung
  • Pretai - ca. 6 Kilometer in westlicher Richtung
  • Reichesdorf - ca. 6.1 Kilometer in südlicher Richtung
  • Bußd bei Mediasch - ca. 6.5 Kilometer in westlicher Richtung

Entfernungen beziehen sich auf die Luftlinie - der Weg zwischen den Ortschaften kann auf Grund der Straßenführung länger sein. Hier finden Sie eine Grafik mit der Lage der Nachbarorte von Tobsdorf.