Dipl.-Math. Doris Hutter

Stellvertretende Bundesvorsitzende

Doris Hutter

Name: Doris HUTTER

Ehrenamt: Stellvertretende Bundesvorsitzende
Jahrgang: 1957
Geburtsort: Agnetheln
Beruf: Lehrerin (z.Zt. Geschäftsleiterin im Haus der Heimat Nürnberg)

Welche Ziele haben Sie sich mit Ihrem Ehrenamt gesetzt?

  • Öffentlichkeitsarbeit für die Siebenbürger Sachsen
  • Begeisterung der Jugend für Brauchtumspflege
  • Jugendarbeit allgemein
  • Weiterentwicklung der siebenbürgisch-sächsischen Kultur in Deutschland

Sonstige Ehrenämter:

  • Kulturreferentin des Landesverbands Bayern im Verband der Siebenbürger Sachsen
  • Leiterin des Siebenbürgisch-sächsischen JugendTheaters (JuThe) Nürnberg 2003-2009
  • Kulturreferentin der HOG Agnetheln
  • Beisitzerin des Zentralen Beschwerdeausschusses Bayern für den Lastenausgleich 2003-2011
  • Mitglied im Bildungsbeirat der Stadt Nürnberg

Ausbildung und beruflicher Werdegang:

  • 1976-1980 Mathematikstudium Universität Bukarest
  • Lehrerin am Deutschen Gymnasium Bukarest und in Agnetheln
  • 1990-1994 Studium der Wirtschaftswissenschaften LA Gymnasien an der Fr.-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Referendariat, Lehrerin an der Staatlichen BOS Nürnberg
  • Seit 2000 Geschäftsleiterin im Haus der Heimat Nürnberg

Beiträge von und über Doris Hutter in der Siebenbürgischen Zeitung Online