SbZ-Archiv - Stichwort »Gedichte Zur Goldenen Hochzeit«

Zur Suchanfrage wurden 250 Zeitungsseiten gefunden.

  • Folge 1 vom 15. Januar 1980, S. 9

    [..] Georg Martini, Pasching, , zum . Geburtstag; . . Frau Maria Hartig, Traun, G.-Grinninger-Str. , zum . Geburtstag. Adventfeier: Am . Dezember hielt die Nachbarschaft Traun die traditionelle Adventfeier ab. Die Ansprache hielt Pfarrer Gerhard Grager. Es wurden Lieder gesungen und Gedichte vorgetragen. Es spielte der Posaunenchor der Trachtenkapelle Traun. Zum Schluß wurden die Kinder mit Weihnachtspäckchen vom St. N [..]

  • Folge 20 vom 15. Dezember 1979, S. 12

    [..] Es soll damit unserem ,,Heimatbueh" eine Ergänzung gegeben werden. Bei Unterhaltung und Tanz blieben wir bis nach Mitternacht beisammen. Die Geschwister S c h u e r erinnerten mit ihrem Gesang an die Heimat und Susanna H u p r i c h aus Wien erfreute uns mit Gedichten und Lesungen. Am Sonntag kamen alle zum Festgottesdienst und zum heiligen Abendmahl. Die Predigt hielt der Ortspfarrer Grager (ein Kind der Heimat), der Trauner Kirchenchor verschönerte den Gottesdienst. Ansc [..]

  • Folge 19 vom 30. November 1979, S. 4

    [..] lle Stühle im evangelischen Gemeindehaus Rottendorf waren bis auf den letzten Platz besetzt, und -- ich bin überzeugt -- alle Zuhörer sind auf ihre Kosten gekommen und haben herzlich gelacht. Wer Schuster Dutz selbst gelesen hat, muß zugeben: von Hans J a k o b i (Heilbronn) vorgetragen, verdoppelt sich der Genuß. Man bewunderte das phantastische Gedächtnis (um die zwanzig Gedichte wurden auswendig vorgetragen!), man ergötzte sich an der meisterlichen Art des Vortrags mit fei [..]

  • Folge 9 vom 15. Juni 1979, S. 7

    [..] cher der Nachbarschaft. Nachbarvater Andreas Dengel konnte auch neuerschienene Familien begrüßen, denen die Gemütlichkeit sehr zusagte. Ehrennachbarvater Georg Bertleff warb für die Autobusreise. Muttertagsliedermusik und aus der Schar der Enkel vorgetragene Gedichte erfreuten die zahlreich Erschienenen. Geburtslage: . Geburtstage feierte am . Mai Frau Hilde Pieldner, geb. Benn aus Hermannstadt und am . Mai Katharina Mandt aus Treppen. Nachbarschaft Hietzing Die Nachbarsc [..]

  • Folge 4 vom 15. März 1979, S. 6

    [..] benbürgischen Liedern gedämpft werden mußte, um alle bei ihrem Wort zu belassen, freute uns. Schließlich meldeten sich eine ganze Reihe von Interpreten zu Wort, die mit Humor und Können verschiedenste Gedichte vortrugen. Auch die Herrenrunde war mit dem vom Heimwart Wilhelm Mathias gebotenen Schwarzen zufrieden, und auch das Süßgebäck fand Anklang. Ihren Besuch beim nächsten Kaffeetreffen am Freitag, dem , März, sagte bereits eine ganze Reihe von Mitgliedern zu. Folgende Te [..]

  • Folge 19 vom 30. November 1978, S. 9

    [..] Dafür sei allen Dank gesagt. EINLADUNG . .. zur Vorweihnachtsfeier der Siebenbürger Sachsen in Wien am Sonntag, . Dezember , um . Uhr in der evang. Kirche, Wien , . Umrahmt von Liedern und Gedichten unserer Kindergruppe führen die Angehörigen unserer Volkskunstgruppe daa vom Siebenbürger Sachsen Georg B r e n n d ö r f e r in Rußland gedichtete Christi-Geburt-Spiel der Siebenbürger Sachsen im Donbas auf. Eine Einführung dazu spricht Otto P a r s c h [..]

  • Folge 4 vom 15. März 1978, S. 5

    [..] ste Nachbarschaft Baden-Württembergs unter der Leitung ihres Nachbarhannen Fritz F i g u l i vor kurzem einen stimmungsvollen fröhlichen Faschingsabend. Kein Wunder, daß die Stimmung so toll war, denn wir hatten als Gast die Unterhaltungskanone Paul Rampelt. Rampelt trug in launiger Weise Mundartgedichte aus seinem Buch: ,,Ifach äs et net, me Läwer" sowie im Druck noch nicht erschienene Gedichte vor. Er begleitete unsere Schunkellieder mit der Gitarre und sang lustige Stimmun [..]

  • Folge 9 vom 15. Juni 1977, S. 7

    [..] Spruch wandte er sich an die anwesenden Kinder mit der Mahnung, ihre Mutter zu ehren und zu schätzen, solange sie eine hätten. Anschließend wurden von unseren Kleinsten, den Kindern bzw. Enkelkindern unserer Amtswalter, Gedichte an die Mütter vorgetragen. Wir freuten uns, mit dem Jüngsten angefangen, über: Gerhard Daniel Schuster und Gabriela Maria Schuster -- Kinder unseres Amtswalterehepaars Gerhard und Katharina. Harald Seiler, Sohn unseres zweiten Nachbarvaters Stefan und [..]

  • Folge 1 vom 15. Januar 1977, S. 10

    [..] n Vereinshaus abgehalten wurde. Auch diesmal gestalteten, von Frau Sylvia Kreutzer sanft geführt, unsere Kinder das Programm. Jutta und Elisabeth Orelt, Jürgen und Markus Weißörtel, Sonja Kelp, Christian und Rüdiger Teutsch, Thomas Lang, Gerhard Blüher und Hanspeter Hartl trugen Gedichte, Prosastücke und auf der Blockflöte Weihnachtslieder vor. Jörg Hanzhanz läßt immer deutlicher sein Talent und seinen Fleiß am Klavier erkennen, sein Vortrag der Haydn-Sonate Nr. beeindruckt [..]

  • Folge 13 vom 31. August 1975, S. 5

    [..] estätte, andere nahmen auf einer Wiese Platz, um die Aussicht zu genießen.. Bald aber trafen alle Einzelgrüppchen auf der Wiese ein, und dann gab es nur noch einen Gesprächsstoff: das schöne ,,alte" Reps. Die Burg, der Marktflekken, die Grigorifeste tauchten vor uns auf, es wurde^ggsungen, Gedichte aufgesagt, und wir waren wieder einmal in der ,,alten Heimat". -Vom . bis . Juni dauerte das zweite Treffen der Repser in Berlin. Die nächste Zusammenkunft soll in Jahren in [..]