Termine und Veranstaltungen am 16.06.2023

« 15.06.202316.06.202317.06.2023 »

iCal (16.06.2023-18.06.2023)

Bayern

SPECKtakel 2023 – Jungsachsentag reloaded

Endlich ist es so weit, die Anmeldung zum „Specktakel“ 2023 ist eröffnet. Am Wochenende vom 16.-18. Juni findet das „Specktakel“ als Rahmenprogramm für den Jungsachsentag am 17. Juni im „Heiligenhof“ in Bad Kissingen statt, an dem der neue Vorstand [... mehr]

Ort: Bad Kissingen

Veranstalter: SJD

Schlagwörter: Jungsachsentag

iCal (25.03.2023-25.06.2023)

Baden-Württemberg

Geta-Brătescu-Ausstellung in Ravensburg

Das Kunstmuseum Ravensburg zeigt vom 25. März bis 25. Juni die Ausstellung „GETA BRĂTESCU: DRAWING AS A DANCE“. Die rumänische Künstlerin (1926-2018) gilt heute als eine der herausragendsten Avantgardistinnen Osteuropas. Zeitlebens erforschte sie in einer Vielzahl von Medien [... mehr]

Ort: Kunstmuseum, Ravensburg

Schlagwörter: Ausstellung, Zeichnungen

iCal (15.06.2023-16.07.2023)

Österreich

Ausstellung im RKI Wien: Rumänische Künstler auf der Weltkarte

Das Rumänische Kulturinstitut (RKI) Wien (Argentinierstraße 39) zeigt in Zusammenarbeit mit dem Brukenthal Nationalmuseum noch bis zum 16. Juli die Ausstellung „Rumänische Künstler auf der Weltkarte“. Die Eröffnung fand am 15. Juni im Beisein des Kurators Alexandru Constantin [... mehr]

Ort: RKI, Argentinierstraße 39, Wien

Veranstalter: RKI Wien

Schlagwörter: Ausstellung, Kunst

iCal (15.06.2023-31.07.2023)

Bayern

Ausstellung „Ungehört – Die Geschichte der Frauen. Flucht, Vertreibung, Integration“ in München

Das Haus des Deutschen Ostens München (HDO) und die Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für Aussiedler und Vertriebene, Sylvia Stierstorfer, MdL, als Schirmherrin eröffneten die Ausstellung mit dem Titel „Ungehört – Die Geschichte der Frauen. Flucht, Vertreibung, [... mehr]

Ort: Haus des Deutschen Ostens, München

Veranstalter: HDO München

Schlagwörter: Ausstellung, Flucht und Vertreibung, Frauen

iCal (26.04.2023-17.09.2023)

Baden-Württemberg

Ausstellung in Ulm: „Fließende Räume“

Die neue Ausstellung „Fließende Räume – Karten des Donauraums 1650-1800“ vom 26. April bis 17. September im Donauschwäbischen Zentralmuseum, Schillerstraße 1, in Ulm (Webseite: www.dzm-museum.de) befasst sich mit der Entstehung des Donauraums. Was heute als geläufige Bezeichnung [... mehr]

Ort: Donauschwäbisches Zentralmuseum (DZM), Schillerstraße 1, Ulm

Veranstalter: Donauschwäbisches Zentralmuseum (DZM)

Schlagwörter: Ausstellung, Donau

iCal (22.04.2023-01.10.2023)

Bayern

Installation von Gerhild Wächter in Weißenburg

Die Installation „Behütet – leben unter dem Schutz und Segen Gottes“ der gebürtigen Kronstädterin Gerhild Wächter wird vom 22. April bis 1. Oktober in der St.-Andreas-Kirche am Martin-Luther-Platz in Weißenburg in Bayern gezeigt. Eröffnet wird die Ausstellung aus Papierarbeiten am [... mehr]

Ort: St.-Andreas-Kirche, Martin-Luther-Platz, Weißenburg

Schlagwörter: Ausstellung, Installation

iCal (22.04.2023-03.10.2023)

Baden-Württemberg

„Eduard Morres. Ein Künstlerleben“

Das Siebenbürgische Museum Gundelsheim präsentiert vom 22. April bis zum 3. Oktober in der Sonderausstellung „Eduard Morres. Ein Künstlerleben“ erstmals seine umfangreiche Sammlung zum Werk des siebenbürgischen Malers und Grafikers Eduard Morres (1884-1980). Weitere Informationen: [... mehr]

Ort: Siebenbürgisches Museum , Gundelsheim

Veranstalter: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim

Schlagwörter: Ausstellung, Malerei, Zeiden

iCal bis 30.10.2023 (seit 05.05.2023)

Rumänien/Siebenbürgen

Sonderausstellung im Teutsch-Haus

Die Ausstellung „Migrationsgrund Religionsfreiheit. Siebenbürgische Persönlichkeiten aus dem 16.-20. Jahrhundert“ des Landeskirchlichen Museums der Evangelischen Kirche A.B. in Rumänien im Teutsch-Haus in Hermannstadt (Fleischergasse 30/Strada Mitropoliei 30) behandelt die konfessionell [... mehr]

Ort: Teutsch-Haus, Hermannstadt

Schlagwörter: Ausstellung, Religion, Migration

« 15.06.202316.06.202317.06.2023 »