Urlaubserlebnisse

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 61 von 106 |< · · [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] · · >|


kranich
Erstellt am 26.08.2013, 15:07 Uhr und am 26.08.2013, 15:20 Uhr geändert.

Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild


Am nächsten Morgen erwartete uns eine sehr charmante Französin, die die besten Jahre schon hinter sich hatte... Sie sprach ein recht gutes Deutsch - natürlich mit dem entsprechenden Akzent -, das sie sich nach eigenen Worten selber angeeignet hatte. Sie war ihrem Mann auf die Insel gefolgt, der aber wollte noch andere Teile des Blauen Planeten kennen lernen und ließ sie zurück. Nach Frankreich wollte sie wegen den niedrigen Temperaturen in den Wintermonaten nicht mehr zurück, irgendwie verständlich.

Das Reisegefährt schlängelte sich in kaum bemerkbaren Kurven langsam den Berg hinauf, entlang mehrerer Vegetationszonen, bis die Waldgrenze überschritten war. Der alpine Sektor - und damit der Aussichtspunkt zum wildesten Kessel Reunions, dem Cirque de Mafate war erreicht.

kranich
Erstellt am 26.08.2013, 15:33 Uhr und am 26.08.2013, 15:53 Uhr geändert.
Der Cirque de Mafate

Fahren Sie mit der Maus über die Box um die Vorschau anzuzeigen.
nach: mi-aime-a-ou.com
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild


Der wildeste Talkessel von La Reunion ist die nordwestliche Caldera des Piton des Neiges. Bei einer Ausdehnung von 10 km in N-S und 5 km in O-W Richtung weist er Steilwände von bis zu 1.600 m auf. Die z.T. winzigen Weiler waren lange Zeit Rückzugsgebiete entflohener Sklaven und sind bis heute die isoliertesten Ortschaften der Insel. Das einsame und bestimmt mühevolle Leben der Bewohner hat sich in den letzten Jahren bedeutend gebessert, denn die meisten der Gehöfte bieten Übernachtungsmöglichkeiten für Wanderer. Die Versorgung mit dem Nötigsten erfolgt allerdings noch immer per Hubschrauber.

Vom Aussichtspunkt Maido (2.152 m) stammen die nun folgenden Bilder.

kranich
Erstellt am 26.08.2013, 15:54 Uhr

Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild

kranich
Erstellt am 26.08.2013, 15:56 Uhr

Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild

kranich
Erstellt am 26.08.2013, 15:57 Uhr

Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild

kranich
Erstellt am 26.08.2013, 15:59 Uhr

Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild

kranich
Erstellt am 26.08.2013, 16:01 Uhr

Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild

kranich
Erstellt am 26.08.2013, 16:02 Uhr

Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild

kranich
Erstellt am 26.08.2013, 16:03 Uhr

Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild

kranich
Erstellt am 26.08.2013, 16:05 Uhr

Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild

kranich
Erstellt am 26.08.2013, 16:07 Uhr

Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild

kranich
Erstellt am 26.08.2013, 16:21 Uhr und am 26.08.2013, 16:31 Uhr geändert.

Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild


Blick auf die Küste von Maido. Der Höhenunterschied überschreitet 2 000 m.

Von Maido führte der gleiche Weg einige Kilometer zurück, wonach es in südliche Richtung weiter ging. Zwischendurch wurde an einer Destillerie für Parfüm angehalten, die sich als Hilfe für einen Einheimischen herausstellte. Die Reiseleiterin kannte den Mann - die kannte echt viele... - mehr als gut und machte Werbung. Natürlich konnten da weibliche Personen nicht widerstehen...

In St. Louis wurde bei einem Bekannten... zu Mittag gegessen, wonach es eines der herrlichsten Täler der Insel hinauf ging zum zweiten Tagesziel Cilaos.

kranich
Erstellt am 26.08.2013, 16:34 Uhr

Blick auf die Lagune, die die Küste vom Ozean trennt
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild

kranich
Erstellt am 26.08.2013, 16:39 Uhr

"Küstengeysir"? Natürlich nicht. In der Küstenlava sind Löcher entstanden, durch die das Wasser der Wellen nach oben "springt".
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild

kranich
Erstellt am 26.08.2013, 16:44 Uhr

Der wohl berühmt-berüchtigste Selbstmordplatz der Insel. Das Wasser soll hier eine derartige Kraft haben, dass es jeden, der in diese Spalte hinein springt, an die Felsen ohne Wiederkehr schleudert.
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild

Seite 61 von 106 |< · · [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz