Wie wäre es mal mit Fussball oder Angeln?

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 2 von 21 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] · · >|


hanzy

Administrator
Erstellt am 16.10.2007, 18:07 Uhr
*g*enau

lori
Erstellt am 17.10.2007, 19:02 Uhr
schully schrieb:verfolgt jemand die schlammschlacht Mutu/Rumänien gegen Bulgarien? wenn man die foren einiger zeitungen liest, entsteht der eindruck, es gebe bald krieg.
nach dem 1-0 gegen Holland hatte Mutu gesagt, er wünsche sich die qualifikation der Holländer, als zweite mannschaft ihrer gruppe, weil sie zivilisierter seien als die Bulgaren.
und jetzt geht`s rund...
servus


Hallo schully,

der Mutu sollte erstmals dafür sorgen, dass seine Fans sich zivilisiert benehmen- siehe Köln! Leider geht hier in den Foren keiner auf das schändliche Benehmen der rumänischen Fans nicht eingegangen- dabei geht es mir um die Rufe, die die Deutschen nicht verstehen konnten!

servus

Albanezul
Erstellt am 18.10.2007, 00:06 Uhr und am 18.10.2007, 00:08 Uhr geändert.
lori schrieb:schully schrieb:verfolgt jemand die schlammschlacht Mutu/Rumänien gegen Bulgarien? wenn man die foren einiger zeitungen liest, entsteht der eindruck, es gebe bald krieg.
nach dem 1-0 gegen Holland hatte Mutu gesagt, er wünsche sich die qualifikation der Holländer, als zweite mannschaft ihrer gruppe, weil sie zivilisierter seien als die Bulgaren.
und jetzt geht`s rund...
servus


Hallo schully,

der Mutu sollte erstmals dafür sorgen, dass seine Fans sich zivilisiert benehmen- siehe Köln! Leider geht hier in den Foren keiner auf das schändliche Benehmen der rumänischen Fans nicht eingegangen- dabei geht es mir um die Rufe, die die Deutschen nicht verstehen konnten!

servus


Und die ihnen auch Wurst sind, denn nicht jeder schaut auf Rumänen in der Art, wie Sie das tun. Hauptsache die Ungarischen Fans verhalten sich tadelos. Man erwartet in Nyon verzweifelt Ihre Klage, um Rumänien von der EM auszuschliessen, damit Sie besser schafen können.
Pentru mine, eu trebuie sa zic, bine ati venit Romania, cu multe sperante ca echipa Romaniei o sa ajunga si aici la noi in Basel/Bâle/Basilea, felicitari !!!.

sig110
Erstellt am 18.10.2007, 11:20 Uhr
Den Glückwünschen für die Qualifikation der Rumänischen Mannschaft schließe ich mich gerne an wobei man an dieser Stelle auch der Deutschen elf gratulieren sollte. Was die Aussage von Mutu betrifft bezüglich den Holändern kann ich aus dem Wirtschaftlichen Aspekt zustimmen. Ich konnte während der WM 2006 die Holländischen Fans Live auf der Stuttgarter Königstrasse beim feiern erleben. Ich kann nur sagen Wahnsinnsstimmung, Gänsehaut pur. Auch wenn der eine oder andere es sich wünschen würde die Holländer nicht dabei zu haben, sage ich die EM wäre ohne sie wesentlich Ärmer dran. Ich drücke ihnen auf jeden Fall die Daumen.
Was die Aussage des Kollegen Lori betrifft bezüglich der Rumänischen Fans in Köln: du solltest die Sache ein bisschen Lockerer sehen weil das pöbeln und beschimpfen ist Alltag in allen Stadien der Welt außer in Ungarn vielleicht weil keiner mehr hingeht.

Albanezul
Erstellt am 19.10.2007, 12:07 Uhr
sig110 schrieb:Den Glückwünschen für die Qualifikation der Rumänischen Mannschaft schließe ich mich gerne an wobei man an dieser Stelle auch der Deutschen elf gratulieren sollte. Was die Aussage von Mutu betrifft bezüglich den Holändern kann ich aus dem Wirtschaftlichen Aspekt zustimmen. Ich konnte während der WM 2006 die Holländischen Fans Live auf der Stuttgarter Königstrasse beim feiern erleben. Ich kann nur sagen Wahnsinnsstimmung, Gänsehaut pur. Auch wenn der eine oder andere es sich wünschen würde die Holländer nicht dabei zu haben, sage ich die EM wäre ohne sie wesentlich Ärmer dran. Ich drücke ihnen auf jeden Fall die Daumen.

Soviel müssen Sie da nicht mehr drücken, zuhause gegen Luxemburg sollte das fehlende Pünktchen zu holen sein.
Und falls doch nicht, hat Bulgarien auch gegen Rumänien noch nicht gewonnen. Schade finde ich es für die Schotten,
Die Vorstellung man begegnet einer grossen Horde englischer Fans auf den Heimweg, ist sicherlich nicht gerade erbaulich, aber schaun ma mal wer hier her kommt.

Albanezul
Erstellt am 19.10.2007, 17:50 Uhr und am 19.10.2007, 17:53 Uhr geändert.
sig110 schrieb:
Was die Aussage des Kollegen Lori betrifft bezüglich der Rumänischen Fans in Köln: du solltest die Sache ein bisschen Lockerer sehen weil das pöbeln und beschimpfen ist .


Was haben die denn gemacht, was so viel schlimmer war als das unter vielen Fussballfans übliche? Wobei die Aussagen Mutus auch daneben sind. Ich will nicht wissen, was er über eine WM Teilnahme von Kamerun, Ghana, Südafrika (die ja nächstesmal dabei) usw. denkt.

lori
Erstellt am 20.10.2007, 04:01 Uhr
Hallo Allerseits,

1. Was die rumänischen Fans geschrien haben, das möchte ich nicht wiederholen und keinem Deutschen übersetzen wollen.

2.Wieso werde ich stigmatisiert? Ungarn? Hier geht es um das Verhalten der rum. Fans. Wenn ich das als falsch und unzivilisiert empfinde, dann bestimmt nicht deswegen weil ich einen ungarischen Vater hatte!

3. Mutu ist genau der "Richtige", der sich über Zivilisation äussert.

4. Richtig ist, dass ich nicht weiss was in allen Stadien abgeht- ZB. in der Türkei, wenn es gegen Griechenland geht- aber das macht die Sache nicht besser. Relativismus ist eine stumpfe Waffe!

Gruss
Lori

sig110
Erstellt am 20.10.2007, 23:56 Uhr und am 21.10.2007, 00:02 Uhr geändert.
Ich weiß natürlich nicht was die Rumänischen Fans da geschrien haben und ich möchte auch nicht irgendwelche Dummköpfe in Schutz nehmen, aber gemessen an den Deutschen Fans(siehe WM in Frankreich schwere Körperverletzung an einem Polizisten) oder die Kopfverletzung von Oliver Kahn beim FC Freiburg vor ein paar Jahren finde ich das pipifax.
Lieber Lori nichts für ungut aber ich glaube du hast ein Rumänen Komplex sonst hättest du in dem Falle sicherlich die Schweren Krawallen letztes Jahr in der Italienischen Liga erwähnt weil so was gravierender ist als ein " sugeti P...a" die irgend ein paar Besoffene Rumgebrüllt haben. Was die Qualifikation der Schotten angeht würde ich es Ihnen von Herzen wünschen und stattdessen die Italiener daheim lassen doch so wie ich die Italiener kenne sind sie eigentlich wenn es wirklich notwendig ist present und zu 80% würde ich sagen das sie mindestens den einen Punkt in Schottland holen.

Albanezul
Erstellt am 21.10.2007, 15:16 Uhr
lori schrieb:Hallo Allerseits,


4. Richtig ist, dass ich nicht weiss was in allen Stadien abgeht- ZB. in der Türkei, wenn es gegen Griechenland geht- aber das macht die Sache nicht besser. Relativismus ist eine stumpfe Waffe!

Gruss
Lori


Das kann schon sein, nur wenn man einseitig auf die einen und nur auf die einen schaut, ohne darauf einzugehen, was so ziemlich in allen Stadien der Welt Usus ist, kann man das auch als relativ bezeichnen, und zwar als eben relativ einseitig. Wieviele Fans waren das, wieviele davon haben das Unglaubliche gebrüllt, ich weiss es nicht, da ich nicht mal weiss, was sie gebrüllt haben. Unzivilisierte Äusserungen sind nun mal in nahezu allen Ländern üblich, wo Fussball eine grössere Rolle spielt. Ich finde das nicht berauschend, aber es ist numal so wie es ist, ohne das ich oder Sie dagegen etwas machen können, dumme Sprüche von Fussballfans (es sind ja nicht alle so) gehören leider zum Fussball dazu, warum sollte das in Rumänien anders sein, als Deutschland, Österreich oder der Schweiz (um ein paar wenige Länder, von denen man annimmt, dass ihre Bürger sehr zivilisiert sind, zu nennen).
Schreiben Sie es auf rumänisch, was die Gebrüllt haben, oder auf englisch, französisch oder ungarisch, so dass man sich wenigstens Bild machen kann davon, ein Link auf einen Pressebericht tut es natürlich auch. Ansonsten bleibt es das, was es bei Ihnen meistens ist, ne besonders spitze Waffe ist das auch nicht.

Albanezul
Erstellt am 21.10.2007, 15:22 Uhr
sig110 schrieb: Was die Qualifikation der Schotten angeht würde ich es Ihnen von Herzen wünschen und stattdessen die Italiener daheim lassen doch so wie ich die Italiener kenne sind sie eigentlich wenn es wirklich notwendig ist present und zu 80% würde ich sagen das sie mindestens den einen Punkt in Schottland holen.

Leider ist es so ("Leider" bezieht sich natürlich nur auf meine Präferenz, was weniger mit den Italienern als mit den Schotten selbst zu tun hat), aber wenn eine Mannschaft ein Unentschieden von Anfang an über die Runden bringen kann, dann sind es die Italiener, auch wenn deren Defensivabteilung sich in der Quali nicht aussschliesslich mit Ruhm bekleckert hat. Dennoch sehe ich die Teilnahme der Schotten als weniger wahrscheinlich, als die Englands, da Russland in Israel noch nicht gewonnen hat. Wir werden es sehen.

Albanezul
Erstellt am 21.10.2007, 15:48 Uhr
Albanezul schrieb:lori schrieb:Hallo Allerseits,


4. Richtig ist, dass ich nicht weiss was in allen Stadien abgeht- ZB. in der Türkei, wenn es gegen Griechenland geht- aber das macht die Sache nicht besser. Relativismus ist eine stumpfe Waffe!

Gruss
Lori


Das kann schon sein, nur wenn man einseitig auf die einen und nur auf die einen schaut ohne darauf einzugehen, was so ziemlich in allen Stadien der Welt Usus ist, kann man das auch als relativ bezeichnen, und zwar als eben relativ einseitig. Wieviele Fans waren das, wieviele davon haben das Unglaubliche gebrüllt, ich weiss es nicht, da ich nicht mal weiss, was sie gebrüllt haben. Unzivilisierte Äusserungen sind nun mal in nahezu allen Ländern üblich, wo Fussball eine grössere Rolle spielt. Ich finde das nicht berauschend, aber es ist numal so wie es ist, ohne das ich oder Sie dagegen etwas machen können, dumme Sprüche von Fussballfans (es sind ja nicht alle so) gehören leider zum Fussball dazu, warum sollte das in Rumänien anders sein, als in Deutschland, Österreich oder der Schweiz (um ein paar Länder, von denen man annimmt, dass ihre Bürger sehr zivilisiert sind, zu nennen).
Schreiben Sie es auf rumänisch, was die gebrüllt haben, oder auf englisch, französisch oder ungarisch, so dass man sich wenigstens Bild machen kann davon, ein Link auf einen Pressebericht tut es natürlich auch. Ansonsten bleibt es das, was es bei Ihnen meistens ist, ne besonders spitze Waffe ist das auch nicht.


lori
Erstellt am 21.10.2007, 20:40 Uhr
Hallo Allerseits,

also irgendwo hört es auf...

Ich weiss nicht wieviele rumänische Fans da waren,ihre Rufe habe ich über den Fernseher wahrgenommen. Um mich zu vergewissern was ich da hörte rief ich in der Pause einen Freund an, der im Stadion anwesend war. Der bestätigte mir das Gehörte!

Und bitte wenn Vergleiche, dann nicht immer "Liga- Vergleiche"(bis auf wenige Ausnahmen, Zb:Türkei- Schweiz) und warum immer Italien, dass im Moment was Fanbenehmen betrifft, unterstes Niveau ist!

servus

Albanezul
Erstellt am 22.10.2007, 08:27 Uhr
lori schrieb:Hallo Allerseits,

also irgendwo hört es auf...

Ich weiss nicht wieviele rumänische Fans da waren,ihre Rufe habe ich über den Fernseher wahrgenommen. Um mich zu vergewissern was ich da hörte rief ich in der Pause einen Freund an, der im Stadion anwesend war. Der bestätigte mir das Gehörte!

Und bitte wenn Vergleiche, dann nicht immer "Liga- Vergleiche"(bis auf wenige Ausnahmen, Zb:Türkei- Schweiz) und warum immer Italien, dass im Moment was Fanbenehmen betrifft, unterstes Niveau ist!

servus


Ist das schon zwanghaft bei Ihnen? irgendein Rumäne brüllt irgendwas und Sie rufen sofort jemanden an der vor Ort ist und das ungeheuerliche bestätigt. Wer´s brauch.
Auch bei Länderspielen wird viel Unsinn gebrüllt, ich war am Mittwoch bei SUI-USA und manche Schlachtrufe gegen die Amis waren auch nicht fein. Aber trotzdem Fussballgegekreisch ist Fussballgekreisch, ob Liga-Soiel oder Länderspiel. JA, man kann schon sagen, irgendwo hört es auf, aber Ihr Hobby sozusagen aus ner rumänischen Mücke einen Elefant zu machen, mit dieser ganzen überzogenen künstlichen Empörung, könnte auch irgendwann mal aufhören, es wird langsam langweilig. Was ist das nächste? Ne rumänische Mücke die jemanden gestochen hat?

hanzy

Administrator
Erstellt am 22.10.2007, 09:34 Uhr
Albanezul schrieb:
Ist das schon zwanghaft bei Ihnen? irgendein Rumäne brüllt irgendwas und Sie rufen sofort jemanden an der vor Ort ist und das ungeheuerliche bestätigt. Wer´s brauch.


Zum Glück hat Zidane nicht für Deutschland gespielt, sonst hätts noch Kopfstöße gegeben...

seberg
Erstellt am 22.10.2007, 10:40 Uhr und am 22.10.2007, 10:42 Uhr geändert.
Materazzi muss in seiner Ahnenreihe irgendwelche Rumänen haben, sonst hätte er den Zidane sicher nicht so beleidigt – stimmts Lori?... was die dakischen Gene alles so machen?!

Seite 2 von 21 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz