Wie wäre es mal mit Fussball oder Angeln?

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 3 von 21 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] · · >|


Albanezul
Erstellt am 22.10.2007, 11:17 Uhr
seberg schrieb:Materazzi muss in seiner Ahnenreihe irgendwelche Rumänen haben, sonst hätte er den Zidane sicher nicht so beleidigt – stimmts Lori?... was die dakischen Gene alles so machen?!

oder die die ganzen Spucker, wie Francescu Totti, Franc Rijkardescu oder gar Alexandru Frei.

rio
Erstellt am 22.10.2007, 15:22 Uhr
Also da muss ich jetzt echt lachen. Der User s. schuster hat den Thread seinerzeit im "alten" Forum eröffnet, weil damals ein paar superexplosive Threads an der Tagesordnung waren und er mit so belanglosen Themen wie Fussball oder Angeln die Situation ein wenig entspannen wollte (nehme ich an!). Und was hat sich daraus entwickelt? Ein Thread der den "politischen" in nichts nachsteht, was Brisanz und explosive Stimmung betrifft. Ich wette, auch wenn jemand einen Thread über Mickymaus, Fix und Foxi etc. eröffnen würde, hätten wir spätestens nach dem 10.-12. Beitrag die gleichen verhärteten Fronten und erbitterten Gegner, die sich gegenseitig ums Verrecken nichts schenken würden wieder wohlbehalten da. Aber das ist auch gut so, finde ich. Lieber hier in der virtuellen Welt die Aggressionen loslassen, als in der realen. Und man kann aus solch kontroversen Diskussionen auch viel lernen, mehr jedenfalls, als wenn alle einer Meinung wären und sich diese nur gegenseitig bestätigen würden. Gähhhn! wär das was Langweiligs!

Albanezul
Erstellt am 22.10.2007, 15:54 Uhr
rio schrieb: Ich wette, auch wenn jemand einen Thread über Mickymaus, Fix und Foxi etc. eröffnen würde, hätten wir spätestens nach dem 10.-12. Beitrag die gleichen verhärteten Fronten und erbitterten Gegner

Erbittert ist was anderes, aber wenn Fix und Foxi, oder die gute alte Micky Maus auf irgendeine Weise (wie weiss ich jetzt auch nicht) in Verbindung zu allen möglichen Defiziten in der rumänischen Gesellschaft enden? Wer weiss? In den meisten Fussballforen wird wesentlich heissblütiger gefightet als hier, nicht unbedingt politisch, aber umso erbitterter. Diskussionen über Fussball enden oft im Streit, wenn nicht alle Teilnehmer Anhänger desselben Vereins sind.

rio
Erstellt am 22.10.2007, 18:52 Uhr
Albanezul schrieb:

Erbittert ist was anderes, aber wenn Fix und Foxi, oder die gute alte Micky Maus auf irgendeine Weise (wie weiss ich jetzt auch nicht) in Verbindung zu allen möglichen Defiziten in der rumänischen Gesellschaft enden? Wer weiss? In den meisten Fussballforen wird wesentlich heissblütiger gefightet als hier, nicht unbedingt politisch, aber umso erbitterter. Diskussionen über Fussball enden oft im Streit, wenn nicht alle Teilnehmer Anhänger desselben Vereins sind.


In diesem Thread geht's aber nicht um die Auseinandersetzung zwischen den Anhängern gegnerischer Mannschaften (Niemand hier hat eine Vorliebe für irgendeine Mannschaft geäussert) sondern Pro und Kontra Rumänien als Land und die Rumänen als Nation. Der Fussball ist dabei nur Vorwand. Zumindest habe ich diesen Eindruck. Es wird doch nirgends über technische, spielerische oder organisatorische aspekte der rumänischen oder irgendeiner Mannschaft diskutiert, sondern - zumindest im letzten Teil des Threads gehts nur um die Frage ob nun die rumänischen Fans sich "so" benehmen dürfen oder nicht. Das hat mit dem Spiel wenig zu tun.

Albanezul
Erstellt am 23.10.2007, 00:08 Uhr und am 23.10.2007, 09:49 Uhr geändert.
rio schrieb:Albanezul schrieb:

Erbittert ist was anderes, aber wenn Fix und Foxi, oder die gute alte Micky Maus auf irgendeine Weise (wie weiss ich jetzt auch nicht) in Verbindung zu allen möglichen Defiziten in der rumänischen Gesellschaft enden? Wer weiss? In den meisten Fussballforen wird wesentlich heissblütiger gefightet als hier, nicht unbedingt politisch, aber umso erbitterter. Diskussionen über Fussball enden oft im Streit, wenn nicht alle Teilnehmer Anhänger desselben Vereins sind.


In diesem Thread geht's aber nicht um die Auseinandersetzung zwischen den Anhängern gegnerischer Mannschaften (Niemand hier hat eine Vorliebe für irgendeine Mannschaft geäussert) sondern Pro und Kontra Rumänien als Land und die Rumänen als Nation. Der Fussball ist dabei nur Vorwand. Zumindest habe ich diesen Eindruck. Es wird doch nirgends über technische, spielerische oder organisatorische aspekte der rumänischen oder irgendeiner Mannschaft diskutiert, sondern - zumindest im letzten Teil des Threads gehts nur um die Frage ob nun die rumänischen Fans sich "so" benehmen dürfen oder nicht. Das hat mit dem Spiel wenig zu tun.

Ja, da gebe ich Ihnen vollständig Recht. Ok, im ersten Teil des Threads, den Sie zitieren, gings um Kahn, Klinsmann pro und contra, aber wenn jemand von den unzivilierten Fans Rumäniens (ich weiss immer noch was die so menschenverachtendes von sich gegegeben haben) berichtet ohne Inhalte preiszugeben, erscheint es mir in Worten des Beitragsverfassers tendenziös, übrigens nicht mal die neutralen Schweizer Medien haben vom "Skandal von Köln" berichtet, dann werde ich nachfragen was diese Fuzzies gegröhlt haben, eine Antwort ausser gespielter Empörung habe ich nicht erhalten, und vom Beitragsverfasser kennt man solche gespielten Empörungen gegen Rumänien (ich erinnere an den von ihm hochgespielten Skandal um O-Zone und die zivilisatorischen Verfehlungen der rumänischen Regierung). Andererseits haben sich einige auch zum Fussball geäussert (ich auch), nur Herrn Elekes geht es mehr um Türken (alter Thread) oder rumänische Fans, oder wer hat damit angefangen?

Albanezul
Erstellt am 23.10.2007, 00:10 Uhr und am 23.10.2007, 00:16 Uhr geändert.
zweimal das Gleiche muss nöd

schully
Erstellt am 23.10.2007, 07:29 Uhr
meine frage bezog sich auf die rumänischen und bulgarischen zeitungen (oder boulevardblätter) und deren leserforen.
da ging es mitunter lustig zu, z.b. "wenn wir nicht nach Plevna gekommen wären, wärt ihr heute noch türkischer paşalîc."
ich freue mich schon auf das spiel Bulgarien - Rumänien und den medienrummel.
zum benehmen der "fans" nur so viel: die begrüßung für Oliver Kahn in auswärtsspielen der bundesliga. hätte man einem farbigen spieler bananen zugeworfen und affenartige geräusche zugerufen, der dfb hätte bestimmt das stadion für einige spiele gesperrt. so aber ist es lustig, wenn auch nicht für alle. das ist deutsche fankultur.
servus

tschik
Erstellt am 23.10.2007, 08:15 Uhr
schully schrieb:zum benehmen der "fans" nur so viel: die begrüßung für Oliver Kahn in auswärtsspielen der bundesliga. hätte man einem farbigen spieler bananen zugeworfen und affenartige geräusche zugerufen, der dfb hätte bestimmt das stadion für einige spiele gesperrt. so aber ist es lustig, wenn auch nicht für alle. das ist deutsche fankultur.
servus

Na ja, "Fankultur" ist der falsche Begriff, korrekt wäre "Rassismus" seitens des DFB. Was für die Einen gefordert wird, sollte auch für die Anderen gelten.
Meine Meinung

Albanezul
Erstellt am 23.10.2007, 09:53 Uhr
schully schrieb:zum benehmen der "fans" nur so viel: die begrüßung für Oliver Kahn in auswärtsspielen der bundesliga. hätte man einem farbigen spieler bananen zugeworfen und affenartige geräusche zugerufen, der dfb hätte bestimmt das stadion für einige spiele gesperrt.


In welchen Statuten des DFB steht das? Es ist doch wiedermal nur ne Vermutung, oder?

lori
Erstellt am 23.10.2007, 20:36 Uhr
Hallo Allerseits,

Ich versuche jetzt alles mal auf eine sachliche Ebene zu bringen. Im "alten Thread" habe ich mich auch zum eigentlichen Thema (Angeln, Fussball) geäussert. Keineswegs verfolge ich die Absicht den Sport zu politisieren, dafür gibt es Threads die bestens dafür geeignet sind.

Am 13.09. monierte ich das Verhalten der rumänischen Fans(unzivilisierte Rufe). Bis 16.10(Seite 1) null Reaktion- was durchaus passieren kann. Wenn jemand eine andere Wahrnehmung hat als ich...das kann ich nicht verübeln.


Dann erzählte schully von Mutu. Das brachte nun wiederum mich "auf den Plan", denn: mir fiel das Sprichwort mit dem Glashaus und dem Stein ein. Des weiteren bin ich der Meinung, dass es milliarden kompetenter Menschen gibt mit denen man sich über Zivilisation unterhalten kann, aber ein Adrian Mutu gehört wohl kaum dazu!

Was passierte danach? Ich werde auf eine Art und Weise beschuldigt, die ich nicht nachvollziehen kann. Es äussern sich Diskutanden, die sich nicht mal die Mühe machen, das von mir Monierte zu analysieren. Es wird mir ein Rumänenkomplex vorgeworfen, jemand schreibt warum ich mich wegen eines blöden Fans aufrege(es waren gut zu hörende Kollektivrufe!).Und dann immer wieder diese Vergleiche: Rijkaardescu? Lama? Materazzi? Zidane? usw. die FIFA hat diese Leute bestraft, so gesehen sind die Vorfälle ad acta gelegt! Ausserdem kann ich schwer entdecken, was das mit der Verhaltensweise der rumänischen Fans zu tun hat! Ich frage mich einfach immer wieder: Was soll das?

servus

seberg
Erstellt am 23.10.2007, 22:22 Uhr
Du solltest die Sachen einfach etwas lockerer sehen: das war bisher der beste Rat von einem von uns hier. Ehrlich gemeint!
Servus

sig110
Erstellt am 23.10.2007, 22:48 Uhr
Also gut lieber Lori analysieren wir die Sache. Sage uns endlich was da gebrüllt wurde dann könnte es sein das du nicht allein gegen alle da stehst, anderseits wäre es möglich das du dich dann Lächerlich machst.

Albanezul
Erstellt am 24.10.2007, 09:44 Uhr und am 24.10.2007, 13:55 Uhr geändert.
lori schrieb:

Am 13.09. monierte ich das Verhalten der rumänischen Fans(unzivilisierte Rufe). Bis 16.10(Seite 1) null Reaktion- was durchaus passieren kann. Wenn jemand eine andere Wahrnehmung hat als ich...das kann ich nicht verübeln.


Sie fragen doch, warum niemand auf das schändliche Verhalten eingeht. Was soll ihnen das eigentlich bringen? Dass hier alle loslegen, wie unzivilisiert ein paar rumänische Fussballrüpel, wie auf der ganzen Welt auch, verhalten? Soll Ihnen das Wasser auf Ihre Mühlen spülen? Wenigstens hier, wenn sonst schon in ganz D das Gebrüll von Fussballfans nicht von besonderem Interesse ist. Wie siehts in den Medien aus? Ich habe nichts vernommen, stand da was?

Dann teilen Sie den Unwissenden halt mit, was das Schändliche war, offensichtlich hat es keiner so vernommen wie Sie, ich habe das Spiel nur nebenher laufen lassen, und habe nicht darauf geachtet, was die deutschen und rumänischen Fans so von sich geben, das mache ich meistens nicht bei Fussballspielen, mich interessiert mehr das Spiel.
Bei manchen Kommentaren von Sportkommentatoren ist es manchmal auch besser, man schaltet den Ton ganz ab :-)

Wenn Sie möchten, dass User in diesem Thread auf das schändliche Benehmen eingehen, sollten Sie schon mitteilen worin das bestand.

Vielleicht hilft ein anderer User weiter, der das gehört hat. Wenn es so grausig ist und über das Gängige in Stadien hinausgeht (möglicherweise haben da ja rumänische Fans bestimmte zivilisatorische Errungenschaften aus westlichen Fussballstadien übernommen), werde ich in Ihrem Sinne bei der UEFA, der FIFA und dem UN-Menschenrechtsrat (die sind ja alle drei hier) gegen das schändliche Verhalten rumänischer Fans protestieren. Was sollen die Konsequenzen sein, oder geht es Ihnen nur darum über das schändliche rumänische Verhalten zu diskutieren, damit es Ihnen besser geht.

Übrigens, Grinsemänner über Beiträgen deuten in Foren und Chats normalerweise auf etwas hin, wenn dass dann auf die Goldwaage legt, dann ....






hanzy75
Erstellt am 24.10.2007, 13:07 Uhr
Also lori, zeigs dem Sigi!
Auf ihn, auf ihn, auf ihn, auf seine Mutter!

Misch 39
Erstellt am 24.10.2007, 14:59 Uhr
Hallo,

Da in diesen Beiträgen auch über Mutu die Rede war (ich glaube bei Schully), schauen sie einen Vergleich Mutu mit D'Artignan und die 3 Musketiere (aus A.Dumas Roman): Mutu

Grüße

Seite 3 von 21 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz