Institution Kirche

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 461 von 461 |< · · [458] [459] [460] [461]


Diana -->
Erstellt am 21.04.2019, 11:13 Uhr
Warum glauben Kirchenmänner mehr über Greta als über Jesus Christus reden zu müssen?

Marius
Erstellt am 29.06.2019, 16:20 Uhr
Wenn der christliche Glaube verschwindet

28.Juni 2019

Was wird dann aus Deutschland? – Eine Nachbetrachtung zum Evangelischen
Kirchentag als Gastbeitrag von Prof. Dr. Menno Aden

http://kpkrause.de/2019/06/28/wenn-der-christliche-glaube-verschwindet/

_Gustavo
Erstellt am 30.06.2019, 00:25 Uhr
Warum noch Kirchensteuer? - Für eine klare Trennung von Kirche und Staat.

seberg
Erstellt am 30.06.2019, 10:27 Uhr und am 30.06.2019, 10:44 Uhr geändert.
KIRCHENSTAAT? - NEIN DANKE!

Schlussmachen jetzt - Ein Streitgespräch

Diana -->
Erstellt am 12.09.2019, 13:49 Uhr
Die evangelische Kirche will sich an der Seenotrettung im Mittelmeer beteiligen.
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, informierte am Donnerstag in Berlin darüber, dass die evangelische Kirche gemeinsam mit etlichen weiteren Organisationen zusammen ein Schiff für diesen Zweck kaufen will.

_Gustavo
Erstellt am 12.09.2019, 20:39 Uhr
Evangelische Kirche beteiligt sich an Seenotrettung
Klingt erstmal gut, das Vorhaben: Mit einem Schiff, Barmherzigkeit zu propagieren und zu zeigen wie sehr sich die Kirche um Menschen in Not kümmert.
Einen Tropfen auf den heissen Stein gießen, ohne das Problem an den Wurzeln anzupacken(wäre wahrscheinlich zu teuer für die wohlhabende Kirche)aber damit einen riesen Imagewert erzielen
Das nenne ich Öffentlichkeitsarbeit oder Public Relations:
Das Hauptziel der externen Public Relations ist der strategische Aufbau einer Beziehung zwischen Organisationen (z. B. Unternehmen, gemeinnützigen Institutionen, Parteien) einerseits und externen Stakeholdern (z. B. Kunden, Lieferanten, Aktionären, Arbeitnehmern, Spendern, Wählern) anderseits, um Sympathie und Verständnis dieser Gruppen gegenüber der Organisation zu erzeugen. Dazu gehört die Gewinnung von Meinungsführern, Beeinflussung politischer Entscheidungsträger (Lobbyismus), die Okkupation von Begriffen (Wording), d. h. die Bereitstellung eines Katalogs an Euphemismen, deren Nutzung den Aufbau eines konsistenten Bildes in der Öffentlichkeit fördern soll. Ein weiteres Ziel externer Öffentlichkeitsarbeit ist der Ausbau des Bekanntheitsgrads einer Organisation (etwa durch Media Relations).
Früher nannte man es einfach: Propaganda(sehr interessant)

Seite 461 von 461 |< · · [458] [459] [460] [461]

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz