Rumänien heute

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 1048 von 1050 |< · · [1045] [1046] [1047] [1048] [1049] [1050] · · >|


charlie
Erstellt am 08.10.2018, 10:44 Uhr und am 08.10.2018, 10:45 Uhr geändert.
das "Nein" bezieht sich auf was?

Shimon
Erstellt am 08.10.2018, 13:00 Uhr
@ Genau gerri - Ihr habt den Glauben in den Kirchen gesucht und gelebt - die "Bekehrten" haben ihren Glauben in der Kirche, in der Schule, im Beruf und auf der Straße, gesucht und gelebt!

gerri
Erstellt am 08.10.2018, 13:19 Uhr

"-das "Nein" bezieht sich auf was?"

@ Nicht Gott,sondern Vernünftige Menschen die das verdeckte Spiel der regierenden Partei erkannt haben und die Wähler aufgeklärt haben.

gerri
Erstellt am 08.10.2018, 13:26 Uhr

@ Die Bekehrten Shimon haben mich persönlich nie interessiert,aber alles was übertrieben und aufdringlich ist mag ich nicht.

Shimon
Erstellt am 08.10.2018, 14:30 Uhr
@ Die Bekehrten Shimon haben mich persönlich nie interessiert...

Nur die Bekehrten, Mukrer,Penticostali,Jehova,mussten sich noch bedekt halten glaub ich,denn nach dem Umsturz seien sie wie Pilze aus dem Boden geschossen. (Sagte man mir,da ich nichtmehr dort war.)

@ So viel zur Glaubwürdigkeit eines Mr. gerri...

charlie
Erstellt am 08.10.2018, 14:50 Uhr
So viel zur Glaubwürdigkeit eines Mr. gerri...
Jetzt wirst du albern, Shimon. Lies noch mal, was gerri geschrieben hat.

_Gustavo
Erstellt am 09.10.2018, 22:52 Uhr und am 09.10.2018, 22:54 Uhr geändert.
CE-AU FĂCUT ROMÂNII LA REFERENDUM?!?
(Hervorragende 85- jährige Frau )

gerri
Erstellt am 11.10.2018, 10:42 Uhr und am 11.10.2018, 10:59 Uhr geändert.







Die Auktion für die neun Flughafenziele wurde abgesagt und fortgesetzt.

Autor: Mihaela Parghel, 11.10.2018
• Das einzige Unternehmen, das nach der technischen Bewertung im Wettbewerb verblieben ist, hat ein um 50% höheres Gebot abgegeben als der vom EuGH veranschlagte Betrag
Die Ausschreibung für die dritte Bauphase des internationalen Flughafens Brasov-Ghimbav, an der neun neue Gebäude und Einrichtungen geplant und gebaut werden, wird fortgesetzt. Der Kreisrat hat das Verfahren ausgesetzt, nachdem sich das einzige in der Phase der finanziellen Bewertung erreichte Angebot als um 50% über dem veranschlagten Betrag erwiesen hatte.

_Gustavo
Erstellt am 16.10.2018, 23:12 Uhr
Rumänien und Bulgarien exportieren Waffen an die USA
...... und die landen in Syrien......

_Gustavo
Erstellt am 01.11.2018, 18:46 Uhr
Der Rumäne liebt sein Schwein. Vor den Feiertagen im Winter, ganz besonders. Die afrikanische Schweinepest kommt zum "richtigen Zeitpunkt".
Haos şi revoltă la apariţia primului focar de pestă porcină

Shimon
Erstellt am 22.11.2018, 12:54 Uhr
Former Jewish minister accuses Romanian president of 'sabotaging Jews'
By BENJAMIN WEINTHAL
11/22/2018
Ilan Laufer blamed Iohannis, an ethnic German, of colluding with German Chancellor Angela Merkel to block the relocation of Romania's embassy to Jerusalem.
A former Romanian Jewish minister accused the country's president Klaus Iohannis, on Wednesday of stoking antisemitism for stopping the Romanian government's relocation of its embassy to Jerusalem and rejecting a ministerial post for the ex-minister, Ilan Laufer.

Laufer, who served as a minister in a previous social democratic government, said “These antisemitic attacks on my behalf are all the more painful as 52 people from my family died during the Holocaust, in Romania," according to an article in the London-based Jewish Chronicle. He blamed Iohannis, an ethnic of German, of colluding with German Chancellor Angela Merkel to block the relocation of Romania's embassy to Jerusalem. The Jerusalem Post reported exclusively last week that a Western source said Merkel called Iohannis to urge him to pull the plug on Romania's slated plan to move its embassy to Israel's capital.
...
According to the Jewish Chronicle, the office of president Iohannis said “References to antisemitism and Nazism represent a dangerous action which can generate antisemitic and discriminatory manifestations and can incite hatred."

Iohannis has not laid the out reasons for preventing Laufer from serving in the government. The Deutsche Welle reported "One Romanian journalist reputed to have close ties to the government said Laufer's rejection could only be explained by international intervention in the president's affairs."

charlie
Erstellt am 22.11.2018, 13:03 Uhr
Dazu aber auch das hier:

https://www.nau.ch/news/europa/rumaniens-prasident-klaus-iohannis-sei-kein-antisemit-65457529

gerri
Erstellt am 22.11.2018, 13:20 Uhr und am 22.11.2018, 13:21 Uhr geändert.
@ Wenn Sie etwas nicht erreichen können,sprechen Sie von Hollokaust,ist das nicht privater Missbrauch von einer ernsten Sache?

-Wenn es nicht unter Erwachsenen wäre würde ich sagen: "kindisch".

Shimon
Erstellt am 22.11.2018, 13:26 Uhr
@ wäre - hätte - fahrradkätte...

charlie
Erstellt am 22.11.2018, 13:28 Uhr
Shimon, warum postest du hier überhaupt, wenn du nicht kommunizieren willst? Wen gedenkst du zu erreichen?

Seite 1048 von 1050 |< · · [1045] [1046] [1047] [1048] [1049] [1050] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz