Rumänien heute

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 1054 von 1055 |< · · [1051] [1052] [1053] [1054] [1055] · · >|


lauch
Erstellt am 06.04.2019, 20:37 Uhr
Ob Romaniosierung oder nicht ist schwer festzustellen. Bzw. muss man dass eine oder andere unterstellen. Fakt ist: im 21 Jahrhundert, gestützt von den neuesten Technologien sollten Namen korrekt geschrieben werden.

_Gustavo
Erstellt am 18.05.2019, 11:26 Uhr
Aktuelle Situation in Rumänien:
Rumänien: Machtlos gegen Liviu Dragnea?
Gibt es noch Hoffnung?
Vielleicht

_Gustavo
Erstellt am 19.05.2019, 10:34 Uhr
Die Meinung eines Rumänen zu der anstehenden Europawahl in Rumänien:
Săptămâna decisivă pentru România. 26 mai e Ziua Z

_Gustavo
Erstellt am 25.05.2019, 17:03 Uhr
Ein Teil des rumänischen "Wahlvolkes" :
Știți că sunt alegeri? Pentru ce votăm pe 26 mai?

Christian Schoger

Moderator
Erstellt am 27.05.2019, 13:47 Uhr und am 27.05.2019, 13:47 Uhr geändert.
Liviu Dragnea ist heute zu einer dreieinhalbjährigen Haftstrafe verurteilt worden (siehe Pressespiegel vom 27. Mai 2019)

seberg
Erstellt am 27.05.2019, 14:21 Uhr
Endlich! Ein Hoffnungsschimmer?

charlie
Erstellt am 27.05.2019, 14:45 Uhr
Dazu die PSD bei den Wahlen abgeschlagen und ein JA im Referendum. Lauter gute Nachrichten aus Rumänien.

_Gustavo
Erstellt am 27.05.2019, 20:00 Uhr und am 27.05.2019, 20:29 Uhr geändert.
Endlich! Ein Hoffnungsschimmer?
Ja,es sieht gut aus in Rumänien, obwohl der Weg zur Demokratie noch schwierig bleibt.
Was mich fasziniert hat, ist die Entschlossenheit der Rumänen, das Durchalten und der Wille eine wahre Demokratie zu werden. Bei allem Übel(nichts ist so schlimm, um nicht auch für etwas gut zu sein), haben die Rumänen gelernt dass sie sich einbringen müssen, dass Demokratie eine zarte "Mimose" ist, die ständig bei Laune gehalten werden muß.
P.S. Zu den Wahlen haben viele ihre Kinder mitgenommen.Diese Kinder haben Demokratie gelernt und das ist gut für die Zukunft Rumäniens.

_Gustavo
Erstellt am 27.05.2019, 22:15 Uhr und am 27.05.2019, 22:16 Uhr geändert.
Interessant zu beobachten, ist auch eine verschiebung der Machtverhältisse von Süd- nach Nord in Rumänien, konkreter gesagt: Bald könnte Rumänien von politischen Persönlichkeiten aus Siebenbürgen regiert werden.
Klaus Johannis, Präsident im Amt- Hermannstadt
Ludovic Orban, Wahlsieger PNL - Kronstadt
Dacian Cioloş, PLUS - Zalău
Dan Barna, USR - Hermannstadt

_Gustavo
Erstellt am 04.06.2019, 19:16 Uhr
Lobenswerte Aktion der rumänischen Studenten aus Jaşi: Sie verlangen die sofortige Abdankung des Universitätsrektors Tudorel Toader, der als Justizminister die Machenschaften des korrupten Liviu Dragnea PSD unterstützt hat.
Miercuri e protest la universitatea din Iasi: Studentii cer demisia rectorului Tudorel Toader
Liga Studentilor din Iasi anunta initierea unor proteste fata de rectorul Universitatii "Alexandru Ioan Cuza" din Iasi, Tudorel Toader, motivand ca ramanerea acestuia in functie aduce grave prejudicii de imagine comunitatii academice iesene.

seberg
Erstellt am 13.07.2019, 12:12 Uhr und am 13.07.2019, 12:24 Uhr geändert.
Eine auch für uns Siebenbürger Sachsen vielleicht interessante Sicht auf Rumänien heute (und morgen) von einem Deutschen aus berühmter Familie, der seit zwei Jahren in Rumänien/Bukarest lebt: Norris von Schirach (Bruder des Schriftstellers Ferdinand v. Sch. und Enkel des Naziverbrechers Baldur v. Sch.):

Norris von Schirach über Rumänien heute (Min. 26:30 - 35:00)


gerri
Erstellt am 13.07.2019, 16:22 Uhr

(=)Sehr interessant,Seine Antworten gefallen mir,lächelnd und direkt lässt sich nicht entmutigen und einwickeln.....

seberg
Erstellt am 13.07.2019, 19:06 Uhr
Wer will ihn entmutigen und einwickeln? Niemand! Du siehst wieder Gespenster.
Wie wär's, wenn du sein Buch "Blasse Helden" lesen würdest? (veröffenlicht unter dem Pseudonym Arthur Isarin). - Aber liest du überhaupt solche Bücher/Romane?

gerri
Erstellt am 13.07.2019, 21:59 Uhr

(=)Ich meine immer die blöden Fragen um zu schauen ob man sich womöglich schuldig fühlt.....

-Ob ich in die Richtung lese,oder überhaupt? Wieso bist Du und Deinesgleichen so überheblich,eingebildet und stuft Andere von Eurer Sicht auf ein niedriges Niveau? Tut mir Leid ,aber irgendwann muss man es Euch doch sagen.

Doris Hutter

Moderator
Erstellt am 13.07.2019, 22:38 Uhr
Wenn man öffentlich einen Verhalt, eine Aussage oder Meinung kommentiert, sollte man auch die Zusammenhänge kennen.
Ansonsten läuft man Gefahr, bloßgestellt zu werden.

Wenn man den Sachverhalt nicht überblickt, sollte man sich mit Kommentaren zurückhalten.

Unsere Gesellschaft krankt heutzutage gerade daran, dass zu viele Meinungen, die nicht genug fundiert sind, in die Welt gesetzt werden.

Um zu allem, was hier angeschnitten wird, eine Meinung zu haben, muss man sehr viel wissen.
Ansonsten darf man sich auch etwas zurückhalten.

Seite 1054 von 1055 |< · · [1051] [1052] [1053] [1054] [1055] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz