Rumänien heute

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 1052 von 1055 |< · · [1049] [1050] [1051] [1052] [1053] [1054] [1055] · · >|


Shimon
Erstellt am 15.01.2019, 21:16 Uhr
gerri - HARABABÚRĂ, harababuri, s. f. Dezordine, învălmășeală, încurcătură; gălăgie, scandal.

_Gustavo
Erstellt am 19.02.2019, 19:46 Uhr
In Rumänien finden massive Attacken auf die Justiz statt. Die aktuelle Regierung PSD/ALDE versucht mittels "Handlanger" Tudorel Toader(Justizminister und Hochschulprofessor aus Jaşi),die rechtlichen Grundlagen des Staates in eigene Hände zu reißen, mit allen Mitteln.So wurde das Verfassungsgericht beschnitten und mit parteitreuen Richtern besetzt.
Die Beauftragte Richterin in der DNA(rumänische Antikorruptionsbehörde), Laura Codruţa Kövesi, wurde durch parteitreue Richter ersetzt.
Da kann man nur gute Mine zum bösen Spiel machen und sich freuen wenn der Schuß für die korrupte Regierung nach hinten losgeht.
Die Luxemburgische Zeitung "Tageblatt" beschreibt die Situation sehr zutreffend:

Bukarester Bumerang: Wieso Ex-Korruptionsjägerin Kövesi vom Störfeuer aus Rumänien profitiert
Von ihrer eigenen Regierung wurde Rumäniens kompromisslose Korruptionsjägerin Laura Kövesi im letzten Jahr aus dem Amt gekegelt. Nun versucht Bukarest mit aller Macht, deren aussichtsreiche Kandidatur für die Leitung der EU-Generalstaatsanwaltschaft zu torpedieren. Bisher mit wenig Erfolg: Die Unterstützung für die Juristin nimmt europaweit zu.
Es bleibt spannend

_Gustavo
Erstellt am 20.02.2019, 21:41 Uhr
Es spricht, der rumänische Landwirtschaftsminister:
Petrea Daea

edka
Erstellt am 23.02.2019, 16:46 Uhr
Doctorul în istorie, Andrei Groza: „Limba pe care au vorbit-o primii oameni pe Pământ a fost limba română”


Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild


Wenn ich nicht wüsste dass rumänisch eine Plansprache ist, könnte ich Glauben was der gute Mann erzählt. Nach dem Klang, klingt eher nach Vorzeitmensch

_Gustavo
Erstellt am 03.03.2019, 12:31 Uhr
Mărţişor

azur
Erstellt am 13.03.2019, 10:15 Uhr
Premieră mondială: Laserul de la Măgurele a atins puterea maximă

_Gustavo
Erstellt am 15.03.2019, 14:19 Uhr und am 15.03.2019, 14:22 Uhr geändert.
Massive, landesweite Proteste in Rumänien:
Romania a stat in loc intr-un protest national pentru autostrazi

gerri
Erstellt am 21.03.2019, 11:39 Uhr und am 21.03.2019, 11:42 Uhr geändert.
Facebook 21.03.2019 / 8,41 Uhr

"Florin Duma hat einen Link in der Gruppe „Alături de Laura Codruța Kövesi“ geteilt.
·
Statu paralel nevasta lui Ilie Sirbu, soacra lui Ponta , fiica de colonel securitate, sora ei, mama lui Grindeanu , Ponta nepot de colonel Kgb, matusile lui, au lucrat in DIE , dupa mama il chema "Naumovici", Geoana, fiu de general de securitate, Dragnea , nepotul generaluluii Kgb , Dragnea, deci statul paralel functioneaza de la rusi. Oprescu- fiu de general securitate- "Slaimovici", , tatal lui Geoana se cunostea cu Pacepa . Ciobotea- general de securitate - de ce dadea cadouri vile si case patriarhiei Ponta?"

gerri
Erstellt am 26.03.2019, 11:48 Uhr und am 26.03.2019, 11:59 Uhr geändert.

(=) Aktual 24.ro /25.03.2019

Joana Hurdea

"Regele Iordaniei isi anuleaza vizita in Romania, Dancila si Dragnea au reusit sa arunce in aer relatiile externe ale Romaniei

Agentia de presa Arab News anunta ca Regele Iordaniei, Abdulah II, si-a anulat vizita in Romania dupa ce premierul Viorica Dancila a declarat duminica, in SUA, ca va muta ambasada din Israel de la Tel Aviv la Ierusalim.

Anuntul privind anularea vizitei a fost facut de ministerul iordanian de Externe. „Majestatea sa, Regele Abdulah II, isi anuleaza vizita care era programata sa inceapa luni in Romania, in semn de solidaritate cu Ierusalim”, a declarat ministrul de Externe al Iordaniei.

Regele Iordaniei urma sa aiba intalniri cu presedintele Klaus Iohannis si cu liderii Parlamentului.

In cadrul vizitei urma sa fie semnate mai multe documente oficiale, potrivit anuntului Iordaniei: o intelegere la nivel guvernamental, doua memorandumuri de intelegere si un program de cooperare. De asemenea, un forum economic romano – iordanian urma sa aiba loc in marja acestei vizite.



Der König von Jordanien stornierte seinen Besuch in Rumänien, Dancila und Dragnea gelang es, die Außenbeziehungen Rumäniens zu sprengen

Die Arab News Press Agency gibt bekannt, dass der jordanische König Abdullah II. Seinen Besuch in Rumänien abgesagt hat, nachdem Ministerpräsident Viorica Dancila am Sonntag in den USA erklärt hatte, er werde die israelische Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem verlegen.

Die Ankündigung, dass der Besuch abgesagt wurde, wurde vom jordanischen Außenministerium gemacht. "Seine Majestät, König Abdulah II., Bricht ihren Besuch ab, der am Montag in Rumänien als Zeichen der Solidarität mit Jerusalem beginnen soll", sagte der jordanische Außenminister.

Der König von Jordanien sollte sich mit Präsident Klaus Iohannis und den Parlamentsführern treffen.

Während des Besuchs würden nach Jordaniens Ankündigung mehrere offizielle Dokumente unterzeichnet: eine Regierungsvereinbarung, zwei Absichtserklärungen und ein Kooperationsprogramm. Am Rande dieses Besuchs sollte auch ein jordanisch-jordanisches Wirtschaftsforum stattfinden."





charlie
Erstellt am 29.03.2019, 00:52 Uhr
Statu paralel nevasta lui Ilie Sirbu, soacra lui Ponta , fiica de colonel securitate, sora ei, mama lui Grindeanu , Ponta nepot de colonel Kgb, matusile lui, au lucrat in DIE , dupa mama il chema "Naumovici", Geoana, fiu de general de securitate, Dragnea , nepotul generaluluii Kgb , Dragnea, deci statul paralel functioneaza de la rusi. Oprescu- fiu de general securitate- "Slaimovici", , tatal lui Geoana se cunostea cu Pacepa . Ciobotea- general de securitate - de ce dadea cadouri vile si case patriarhiei Ponta?"
Gerri, kannst du bitte erklÄren, wer alle diese Leute sind, was sie mit kövesi zu tun haben und wieso das ihre Beziehungen zueinder interessant sind?
Ganz konkret: Dragnea ist wessen Neffe?

gerri
Erstellt am 29.03.2019, 07:40 Uhr

(=)Diese ganze Verflechtung von Angehöhrigen der heutigen Politiker die Rumänien z.Z.regieren,möchten auf keinen Fall das Frau Kövesi in das Amt nach Brüssel gewählt wird.-Die Familienmitglieder der Regierenden,kennen sich noch von Generationen,die Moskau gedient haben.Mehr erkenn ich auch nicht.Aber das ist ein ganz feines Gewebe das bis in die Stalinzeit zurückgeht.

gerri
Erstellt am 29.03.2019, 08:15 Uhr und am 29.03.2019, 08:29 Uhr geändert.
Heute im Osten - Neues aus Osteuropa bei MDR AKTUELL im TV

Fr, 29.03.2019 | 17:45 Uh


"Rumänien: Streit um Europas größten Goldschatz

300 Tonnen Gold! In der alten Bergbaustadt Rosia Montana sollen die größten Goldvorkommen Europas lagern. Graben oder nicht? Darüber streitet Rumänien seit Jahren. Nun vollzieht die Regierung eine Kehrtwende. Der Bergbauindustrie winken Milliardengeschäfte."


(=)Rumänien sollte selber seine Bodenschätze abbauen,ohne chemie mechanisch,einfach so wie zur Römerzeit.-Dann ist keine Gefahr,das Giftige Substanzen ins Grundwasser und Flüsse eindringen.-Keine ausländischen Firmen beteiligen,wie auch im schwarzen Meer beim Öl,die wollen schnellen Profit machen und lassen nur Elend zurück.Beispiele gibt es.

lauch
Erstellt am 30.03.2019, 20:59 Uhr
Guten Abend

Leute manchmal verstehe ich euch nicht! Ich habe es hier schon mal erwähnt, dass die Landsleute speziell aber auch die SBZ Vorsicht walten lassen sollten, mit aus meiner Sicht, zu krassen politischen Einteilungen. Johannis, Kövesi gut, Dragnea schlecht!!! Das politische System in Rumänien, aber woanders auch, ist ein kompliziertes Geflecht, dass dieser Kategorisierung nicht standhält. Fast JEDER der im Parlament sitzt hat sich bereichert. Die Partei die in Rumänien sich sozialdemokratisch nennt, ist alles andere als das. Kampagnen gegen Minderheiten werden auch von anderen geführt usw. usf. Wenn weiter oben Vetternwirtschaft suggeriert wird, mal davon abgesehen ob es stimmt oder nicht muss ich nochmal wiederholen. Sprich mit gleicher Münze zurückzahlen: Kövesis Vater war Staatsanwalt in Mediasch- wahrscheinlich kann kein Mediascher etwas schlechtes über ihn erzählen- also Repräsentant des Unterdrückerstaates! Frau Kövesi war mit 28!!, in einem Alter bei dem in D, die Schulbank gedrückt wird, Generalstaatsanwältin von Rumänien. Ein Schelm der dabei was Böses denkt.

gerri
Erstellt am 30.03.2019, 22:30 Uhr

(=) Schön und gut was Du meinst -lauch-,aber Ihr Name mit "K" -geschrieben und auch noch ein "ö" dabei,nein ,das können die Rumänen nicht so leicht verkraften.Den Herrn Johannis haben Sie ein bischen romanisiert,also wenigstens mit "I" Ioahannis.Furchtbar, denn Werner kann man gar nicht rumänisieren,also bitte,ganz so leicht wird Sie es beim so schnellen Aufstieg nicht gehabt haben.-Sogar Ihre Anhänger schreiben Ihren Namen schon ohne "ö", also Kovesi,aber das "K"ist zu ungarisch. Bei einem Interview im Fernseher habe ich mitbekommen wo Sie gefragt wurde,ob Sie ungarisch verstehe und sprechen kann.Die Antwort war,nur ganz wenig...

pedimed
Erstellt am 31.03.2019, 00:52 Uhr
Die Kövesi war mit einem Ungarn verheiratet und hat nach der Trennung den Namen behalten !Sie selber ist Rumänin !

Seite 1052 von 1055 |< · · [1049] [1050] [1051] [1052] [1053] [1054] [1055] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz