Rumänien heute

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 719 von 1055 |< · · [716] [717] [718] [719] [720] [721] [722] · · >|


_grumpes
Erstellt am 07.12.2013, 12:12 Uhr
"Was hat dein Vater "blechen" müssen ?"

Wieder mal eine Deiner blöden Unterstellungen. Du Clown!

Meine Informationen diesbezüglich(nicht speziell bei dir ) , stammen aus erster Hand.

Es wurde bezahlt. Allein die Nachhilfestunden, noch vor der Aufnahmeprüfung, haben ein Vermögen gekostet. Ein ungeschriebenes Gesetz, das Uni-Professoren bereichern sollte.

lucky_271065
Erstellt am 07.12.2013, 12:32 Uhr und am 07.12.2013, 12:39 Uhr geändert.
@grumpes

Ach, du meinst die "Meditatii"? Die sind heute in Rumänien schon ab I. Klasse in Mode. Gerade auch bei den deutschen Schulklassen.

P.S. Ich war in einer Mathe-Physik-Klasse, hatte ausgezeichnete Lehrer, ging in Chemie und Physik gelegentlich auch zu den "Olimpiade" (in Deutsch sowieso). Und das Biologie-Lehrbuch mehr oder weniger auswendig zu lernen, war keine grosse Sache. Insofern brauchte ich nicht extra "Nachhilfe". Habe vor der Aufnahmeprüfung bloss ein paar "Teste" geschrieben, um zu wissen, wie die Prüfung abläuft. Allerdings hatte ich im Studium auch Kollegen, die es 3- oder 5- oder 7-mal versucht haben, bis sie die Aufnahmeprüfung geschafft haben. Aber zumindest hatte Jeder, der es wollte, jedes Jahr eine neue Chance und war nicht von vornherein durch ein Numerus-Clausus-System gesperrt.

seberg
Erstellt am 07.12.2013, 13:05 Uhr
Olimpiade în verticalitate...

_grumpes
Erstellt am 07.12.2013, 13:26 Uhr
Aber zumindest hatte Jeder, der es wollte, jedes Jahr eine neue Chance und war nicht von vornherein durch ein Numerus-Clausus-System gesperrt.
Das Numerus-Clausus-System bedeutet nicht automatisch gesperrt zu sein.
Wenn man z.B. keinen Platz für ein Medizin-Studium bekommt , kann man immer noch etwas anderes studieren, wer nicht fleißig war, muß spätestens dann "flexibel" werden, was ja in Rumänien nicht möglich war.

gerri
Erstellt am 07.12.2013, 13:50 Uhr
"...Anspruch genommen, die Aufnahmeprüfung in meiner Muttersprache abzulegen."


@ Und das war?

TAFKA"P_C"
Erstellt am 07.12.2013, 15:11 Uhr
Und das Biologie-Lehrbuch mehr oder weniger auswendig zu lernen, war keine grosse Sache.

_grumpes
Erstellt am 07.12.2013, 15:48 Uhr
Fahren Sie mit der Maus über die Box um die Vorschau anzuzeigen.
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild

Friedrich K
Erstellt am 09.12.2013, 18:23 Uhr
Salvatorii trecutului - Prietenii mocanitei

_grumpes
Erstellt am 09.12.2013, 20:09 Uhr und am 09.12.2013, 20:12 Uhr geändert.
Anstatt seine Zeit im Netz zu vergeuden, könnte der Lucky mit seinen Alki`s, ein paar Volontariatstunden, bei den wunderbaren jungen Menschen schieben.

Dabei fällt mir ein, dass ich den Jugendlichen auch helfen könnte. In meiner Nähe gibt es ein Eisenbahnmuseum.Ich könnte die Betreiber auf diese schöne Initiative in Rumänien aufmerksam machen.
Vielleicht hilft ein simpler Erfahrungsaustausch, viel zu bewegen.
Eisenbahn Museum Dieringhausen

Lucky könnte den Kontakt mit den jungen Leuten in Rumenien aufnehmen.

P.S. Mir ist aufgefallen, dass die Jungs mit mechanischen Bohrmaschinen arbeiten:
Das Mindeste was man spenden könnte , wäre ein Stromgenerator und eine vernünftige Bohrmaschine.
(Kostenpunkt, insgesamt ca 1.000,00 €)
Wer macht mit ?

_grumpes
Erstellt am 09.12.2013, 20:47 Uhr und am 09.12.2013, 20:47 Uhr geändert.
Weil mir die Initiative "Mocanita" so unter die Haut gegangen ist, werde ich versuchen, bei allen Eisenbahnfreunden Deutschlands per E-Mail "anzuklopfen", und darauf aufmerksam machen!

Friedrich K
Erstellt am 09.12.2013, 21:20 Uhr und am 09.12.2013, 21:28 Uhr geändert.
Weil mir die Initiative "Mocanita" so unter die Haut gegangen ist, ...
Damit Dir das Gefühl nicht verloren geht:

http://www.tribuna.ro/stiri/eveniment/mocanita-a-iesit-din-coma-56239.html
http://760net.heimat.eu/wusch.html
http://www.siebenbuerger.de/ortschaften/agnetheln/erzaehlung/7741-die-wusch-ein-stueck.html
http://www.spurfilm.eu/agnita/
http://www.sibiuagnitarailway.com/
http://ro.wikipedia.org/wiki/Calea_ferat%C4%83_%C3%AEngust%C4%83_Sibiu%E2%80%93Agnita%28%E2%80%93Sighi%C8%99oara%29
http://www.u-andree.de/transsylvania/die-wusch-im-harbachtal.html
http://rumaenien.projekt-one.de/2007/02/04/wusch/
http://secasel.ro/drezina/

Und ein paar Bilder (Detlef Schikorr)

Fahren Sie mit der Maus über die Box um die Vorschau anzuzeigen.
Wusch
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild


Fahren Sie mit der Maus über die Box um die Vorschau anzuzeigen.
Wusch
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild


Fahren Sie mit der Maus über die Box um die Vorschau anzuzeigen.
Wusch
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild


Fahren Sie mit der Maus über die Box um die Vorschau anzuzeigen.
Wusch
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild


Fahren Sie mit der Maus über die Box um die Vorschau anzuzeigen.
Wusch
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild


Fahren Sie mit der Maus über die Box um die Vorschau anzuzeigen.
Wusch
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild


Fahren Sie mit der Maus über die Box um die Vorschau anzuzeigen.
Wusch
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild


Fahren Sie mit der Maus über die Box um die Vorschau anzuzeigen.
Wusch
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild


Fahren Sie mit der Maus über die Box um die Vorschau anzuzeigen.
Wusch
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild


Fahren Sie mit der Maus über die Box um die Vorschau anzuzeigen.
Wusch
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild

lucky_271065
Erstellt am 09.12.2013, 22:14 Uhr und am 09.12.2013, 22:34 Uhr geändert.
@Friedrich K

Salvati Mocanita - Rettet die Wusch

„Problemele Mocăniţei de pe Valea Hârtibaciului nu se vor rezolva niciodată la Bucu­reşti. Trebuie să găsim solu­ţii locale care trebuie să re­zolve trei aspecte: recupe­ra­rea pa­trimonială a Mocă­niţei, înre­gistrarea corectă din punct de vedere al legi­lor din Ro­mânia, adică: pro­prietar, în­registrare cadas­trală a tere­nului, îndosarie­rea şi clasifi­carea completă din punct de vedere patri­monial a liniei şi a clădirilor ce fac parte din monument, punerea în va­loa­re şi evi­denţierea valorii istorice a Mocăniţei" - Răz­van Pop, directorul Direcţiei Judeţene de Cultură Sibiu.


Mocanita poate reveni pe Valea Hartibaciului

Der junge Historiker Răzvan Pop - übrigens der Vorsitzende der "Asociatia pentru Infrumusetarea Orasului Sibiu" - hat meinen Respekt und meine Unterstützung. Auch für dieses Projekt.

@grumpes

Ich und meine Leute haben schon jede Menge Voluntariatsstunden geleistet, für verschiedene Aktionen.

Aber wenn Du kommst, um bei der Wusch Voluntariatsstunden zu machen, mache ich mit. Cot la cot. Ich habe übrigens Wurzeln auch im Harbachtal. Also einen persönlichen Bezug dazu.

Allerdings muss Jemand die ganze Sache vernünftig koordinieren.

Noch ein Link:

Die "Wusch" im Harbachtal

Ein Ansprechpartner könnte der Joachim Cotaru sein.

http://www.cotaru.com/wusch-mocanita-neue-perspektiven-neue-hoffnung/

Friedrich K
Erstellt am 09.12.2013, 22:30 Uhr und am 09.12.2013, 22:35 Uhr geändert.
Noch ein Link:
Die "Wusch" im Harbachtal

Steht in der Liste weiter oben.

Repornim mocanita

Semneaza petitia

(Es gibt schon 780 Unterschriften - macht mit, ladet Siebenbürgen Freunde ein, Bekannte, ...)

lucky_271065
Erstellt am 09.12.2013, 22:49 Uhr und am 09.12.2013, 22:52 Uhr geändert.
Unterzeichnet. Nr 781. Und weitergegeben.

_grumpes
Erstellt am 09.12.2013, 23:01 Uhr und am 09.12.2013, 23:01 Uhr geändert.
Nr. 783

Seite 719 von 1055 |< · · [716] [717] [718] [719] [720] [721] [722] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz