Ist Ungarn noch demokratisch?

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 226 von 226 |< · · [223] [224] [225] [226]


charlie
Erstellt am 27.06.2018, 09:16 Uhr
@gerri, das ist eine echte Verschwörungstheorie.

gerri
Erstellt am 27.06.2018, 12:21 Uhr

@ Na wenigstens etwas erkannt,im Schlummerleben.

_Gustavo
Erstellt am 02.12.2018, 13:23 Uhr
WELTjournal + Erpatak-Der Dorf Diktator Zucht und Ordnung in Ungarn

_Gustavo
Erstellt am 14.01.2019, 01:29 Uhr
Ungarn: Obdachlosigkeit als Straftat

gerri
Erstellt am 14.01.2019, 08:35 Uhr

(=) Hier im Westen,werden Bettler auch auf öffentlichen Plätzen entfernt.

Diana -->
Erstellt am 14.01.2019, 14:58 Uhr
Hier im Westen,werden Bettler auch auf öffentlichen Plätzen entfernt.

Dazu schreibt der Wissenschaftliche Dienst des Deutschen Bundestages:

[...]Kommunale Verordnungen, welche das Betteln im öffentlichen Raum im Sinne straßenrechtlicher
Vorschriften unter Erlaubnisvorbehalt stellen oder als polizei- und ordnungsrechtliche Maß-
nahme generell verbieten wollten, hielten einer rechtlichen Überprüfung nicht stand, so dass Betteln
im öffentlichen Raum grundsätzlich auch nicht auf andere Weise verboten werden kann
. [...]
.

kokel
Erstellt am 14.01.2019, 16:45 Uhr
so dass Betteln im öffentlichen Raum grundsätzlich auch nicht auf andere Weise verboten werden kann. [...].

Wenn dies unsere "mâncaţi-aş..." erfahren va fi vai de noi!

Diana -->
Erstellt am 14.01.2019, 17:27 Uhr
va fi vai de noi!
Warum? Nehmen sie dir deinen Standplatz weg?

gerri
Erstellt am 14.01.2019, 18:54 Uhr

"..im öffentlichen Raum grundsätzlich auch nicht auf andere Weise verboten werden kann."

(=)Demokratisch geht die Welt zu Grunde, nichts hällt ewig...

kokel
Erstellt am 14.01.2019, 18:59 Uhr
Warum? Nehmen sie dir deinen Standplatz weg?

Natürlich, denn davon lebe ich schon seit Jahren! Hab` dich von meinem Stammplatz aus schon oft bei Demos gesehen.

charlie
Erstellt am 14.01.2019, 19:36 Uhr
Wieder mal Angst vor Invasionen.

sk_7336
Erstellt am 18.01.2019, 18:57 Uhr
Sollte man das Betteln nicht einfach ignorieren ? Was ist schon groß dran wenn sich einer in einer aufgeklärten Gesellschaft, wie unserer, in der Kälte den Hintern auf dem kalten Boden willentlich abfriert. Mittlerweile wissens die Hiesigen doch gut genug was es mit den Bettlern auf sich hat.
Bin jetzt in den Thread mal miteingestiegen

kokel
Erstellt am 18.01.2019, 19:10 Uhr
War heute zufällig am Stachus in München unterwegs. Vor mir saß ein Bettler, eingehüllt ins wohltuende... Material - der war echt "gepanzert" - und streichelte seinen Hund. Da warf ihm eine ältere Frau eine 2-Euro-Münze zu, die jedoch ihr Ziel um einige Zentimeter verfehlte. Anstatt sie sich schnell zu grapschen, tat er so, als hätte er nix gesehen. Da tat ich so, als wollte ich sie zu mir nehmen. In dem Moment wurde ich daran erinnert, welche "Perlen" der rumänischen Sprache innewohnen! Ich hab`s ihm erklärt und den gleichen Beitrag gespendet. Geht doch, oder...?

Seite 226 von 226 |< · · [223] [224] [225] [226]

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz