Frustration bei den "Zaungästen" des Siebenbürger Forums

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 3 von 30 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] · · >|


Mynona
Erstellt am 27.01.2013, 01:25 Uhr
In Siebenbürgen nannten (und nennen) sich unsere Sachsen noch Sachsen. In diesem Sinne habe auch ich "Siebenbürger" gebraucht.

Tja, aber eben genau dann passt es nicht...weil die hier lebenden SBS nennen sich auch Sachsen...und genau das Recht darauf hast du ihnen abgesprochen.

Mynona
Erstellt am 27.01.2013, 01:29 Uhr
Ich weiß nicht, wie Sie in meiner Lage, von Anfang an, reagierten, versuchten, sich zu behaupten und zu verteidigen gegen die erbärmlichsten Beleidigungen und Verleumdungen und Demütigungen.

Ich habe mir auch schon einiges hier anhören müssen, sei es zu meiner Person, oder zu Beiträgen nicht manchen nicht passten(siehe Nestbeschmutzung bzgl. Erziehung).

lucky_271065
Erstellt am 27.01.2013, 01:34 Uhr
@Mynona

Tja, aber eben genau dann passt es nicht...weil die hier lebenden SBS nennen sich auch Sachsen...und genau das Recht darauf hast du ihnen abgesprochen.

Ich habe niemandem irgendein Recht abgesprochen.

Erst recht nicht, sich zu nennen, wie er will.

Lies nochmal nach!

Grumpes hatte sich angemasst, im namen aller Siebenbürger (Sachsen) zu sprechen. Dass ihr Land jetzt Deutschland wäre etc.

Dem habe ich widersprochen. Und hinterfragt, wie lange sich so etwas wie eine echte siebenbürgische Identität ausserhalb Siebenbürgens bewahren lässt.

Kleines Beispiel: Man vergleiche die Italiener in de USA mit jenen in Italien. Oder auch die Deutschen in Brasilien mit jenen in Deutschland. Über mehrere Generationen. Ich denke nicht, dass die Entwicklung bei den ausgewanderten Siebenbürger Sachsen anders sein wird. Im Gegenteil. Vielen sagt Siebenbürgen kaum noch Etwas. Sie wollen einfach Deutsche sein und damit basta.

@ grumpes
Erstellt am 27.01.2013, 01:37 Uhr
Ich denke nicht, dass die Entwicklung bei den ausgewanderten Siebenbürger Sachsen anders sein wird. Im Gegenteil. Vielen sagt Siebenbürgen kaum noch Etwas. Sie wollen einfach Deutsche sein und damit basta.

@Lucky,
sorry, wenn ich dir das jetzt sage, Du wirst es in der eigenen Familie erleben.

Mynona
Erstellt am 27.01.2013, 01:38 Uhr und am 27.01.2013, 01:42 Uhr geändert.
Die waschechten Siebenbürger Sachsen sind immer noch in Siebenbürgen zu Hause

Aber wirklich als Siebenbürger leben kann man nur in Siebenbürgen.


Das waren deine Aussagen Lucky!Recht deutlich...

Über mehrere Generationen

Das bestreitet keiner, aber du "unterhälst" dich hier mit der ersten Generation...

Vielen sagt Siebenbürgen kaum noch Etwas. Sie wollen einfach Deutsche sein und damit basta.

Basta?Weil es dir so besser gefällt?Na dann frag mal wie viele sich als SBS ausgeben und wie viele als Deutsche...

gehage
Erstellt am 27.01.2013, 08:49 Uhr und am 27.01.2013, 09:05 Uhr geändert.
@lucky zitat: "Jedenfalls hat das Siebenbúrgisch-Sächsische schon lange eine Menge rumänischer Lehnworte übernommen."

genau so ist es lucky! viele rumänische lehnwörter und über kurz oder lang nur noch rumänische wörter! und das sind dann, nach deiner meinung, die richtigen sbs! wow!

zitat: "Mag sein, dass so ein Städter aus Kronstadt, der wohl kaum noch etwas von der Mundart mitbekommen hat, das gar nicht weiss"

und das sagt einer, der weder siebenbürger sächsisch noch banater schwäbisch sprechen kann... alle achtung!

nichts für ungut...

gehage
Erstellt am 27.01.2013, 08:58 Uhr und am 27.01.2013, 09:06 Uhr geändert.
@lucky zitat: "Siebenbürger nennen kann sich jeder X-Beliebige. Siebenbürger sein ist etwas Anderes. Je länger man fern von Siebenbürgen lebt, je mehr davon geht normalerweise verloren. Wie auch bei jeder anderen Gemeinschaft von Menschen, die ihr Heimatland verlassen haben. Spätestens in 2-3 Generationen dürfte kaum noch etwas von einer Siebenbürgischen Identiät übrig sein."

wer will sich denn siebenbürger nennen lucky? ich nicht! ich habe mich schon immer als siebenbüerger sachse gesehen. die siebenbüerger sachsen (diejenigen die sich dazu bekennen) wird es in D., im gegensatz zu R., mehr oder weniger auch noch in 2-3 generationen geben. mit siebenbürgischer sächsischer identität, kultur und mentalität. in R. werdet ihr dann alle "verblescht" sein. nix mehr siebenbürgische sächsische identität/mentalität/kultur... leider!

nichts für ungut...

Elsam
Erstellt am 27.01.2013, 09:21 Uhr

Grumpes
Nein @Lucky,
ich stelle nur fest, dass Menschen ohne Heimat, wie Du auch, erheblichen Frust in diesem Forum "schieben".


Grumpes ist deine gemietete Wohnung in der Fremde deine Heimat?
Soweit ich weiß, Lucky wohnt in dem Haus seiner Ahnen.

Wie weit die absurde Komödie gehen kann.

@ grumpes
Erstellt am 27.01.2013, 09:32 Uhr
Grumpes ist deine gemietete Wohnung in der Fremde deine Heimat?

Danke der Nachfrage,
mein Haus ist schon bezahlt, und es ist nicht aus "chirpic" gemacht .

Elsam
Erstellt am 27.01.2013, 09:36 Uhr
mein Haus ist schon bezahlt

Trotz deinem bewegten Leben?
Bravo!

@ grumpes
Erstellt am 27.01.2013, 09:41 Uhr und am 27.01.2013, 09:41 Uhr geändert.
Trotz deinem bewegten Leben?

Das kann man wohl laut sagen, solche wie dich, bekomme ich zum Frühstück serviert .

Elsam
Erstellt am 27.01.2013, 09:50 Uhr und am 27.01.2013, 09:50 Uhr geändert.
Das kann man wohl laut sagen, solche wie dich, bekomme ich zum Frühstück serviert .


Jeder mit seinem Ziel im Leben.


Elsam
Erstellt am 27.01.2013, 09:53 Uhr
Grumpes
Ich gehöre zu denen die leben und leben lassen

Elsam
Erstellt am 27.01.2013, 09:55 Uhr
Du lügst ziemlich viel Grumpes.
Ist das deine Art dir eine Identität und eine Heimat aufzubauen?

@ grumpes
Erstellt am 27.01.2013, 09:59 Uhr
Du lügst ziemlich viel Grumpes.
Ist das deine Art dir eine Identität und eine Heimat aufzubauen?

@Elsam,
diese neue Heimat hat mir endlich eine Identität verliehen,
das kannst Du so, nicht behaupten.

Seite 3 von 30 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz