Tagesaktuell

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 5 von 13 |< · · [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] · · >|


TAFKA"P_C"
Erstellt am 06.04.2018, 12:33 Uhr und am 06.04.2018, 12:36 Uhr geändert.
gehage, du kennst doch gewiss den unterschied zwischen deutschland und merkel, oder?

gehage
Erstellt am 06.04.2018, 12:37 Uhr
was hat das mit dem oben gebrachten zitat zu tun?

nichts für ungut...

Friedrich K
Erstellt am 06.04.2018, 12:37 Uhr
@gehage

Postings die nur Links enthalten und keinen echten Beitrag zum Diskussionsthema darstellen, ...
Sei doch nicht so ungeduldig, der Tag ist noch lang.

gehage
Erstellt am 06.04.2018, 12:58 Uhr
So mag mein obiger Post gelöscht werden.

nur keine sorge bäffelkeah, dein link wird nicht gelöscht, du bist doch "auf linie"...

nichts für ungut...

getkiss
Erstellt am 06.04.2018, 13:24 Uhr
Wir bräuchten auch Threads mit dem Titel:
Stundenaktuell/Minutenaktuell/Sekundenaktuell und DPA...

Brombeer
Erstellt am 06.04.2018, 13:33 Uhr
Unterstellung

Bäffelkeah schrieb:

Brombeer verwies auf seinen Kommentar auf der ARD-Seite unter dem Pseudonym Hartmut der Lästige.

Bäffelkeah, ich habe in diesem Thema keinen Beitrag auf der ARD-Seite gepostet. Es ist also eine Unterstellung, wenn Sie schreiben: Brombeer verwies auf seinen Kommentar auf der ARD-Seite . . .

Bitte unterlassen Sie das.

Brombeer
Erstellt am 06.04.2018, 13:57 Uhr
Bösartige Unterstellung

Bäffelkeah,

ich schrieb: Zwei auf meta.tagesschau veröffentlichte Kommentare: . . .

In dem ich die Quelle veröffentliche kann jeder sehen, wer was geschrieben hat. Zudem sind es zwei Autoren deren Beiträge von mir zitiert wurden.

Ihre Unterstellung ist damit entkräftet und muss als bösartige Verleumdung angesehen werden.

Ich fordere Sie hiermit auf, sich unverzüglich hier im Forum zu entschuldigen, andernfalls werde ich weitere und kostspielige Maßnahmen einleiten.

Bäffelkeah
Erstellt am 06.04.2018, 14:36 Uhr
@Brombeer: Beide betreffenden Postings wurden von mir veranlasst gelöscht. Künftig werde ich Ihre Forumsbeiträge ignorieren, wie die Erfahrung lehrt.

Friedrich K
Erstellt am 06.04.2018, 14:44 Uhr
Beide betreffenden Postings wurden von mir veranlasst gelöscht.
Hier profiliert sich jemand zum Hilssherriff des Bundeslöschbeauftragten - wenn's schön macht warum nicht?

Doris Hutter

Moderator
Erstellt am 06.04.2018, 15:08 Uhr
Natürlich macht es schön!

Man könnte nämlich leicht versauern, wenn man die Kommentare lesen muss, die als...(alles Mögliche!) angezeigt werden.

kleeblatt17
Erstellt am 06.04.2018, 18:28 Uhr
Joi, hier grassiert Mimosenhaftigkeit ... Das muss am Klimawandel in unserer Gesellschaft liegen. Gute Zeiten für Anwälte...

gehage
Erstellt am 06.04.2018, 19:59 Uhr
das sagt die richtige...

nichts für ungut...

Brombeer
Erstellt am 18.04.2018, 16:27 Uhr
Österreich räumt auf.

Migranten werden u.U. bezahlen müssen, Handy-Inhalte werden geprüft, Illegale werden in Abschiebehaft genommen und außer Landes gebracht, Heimat-Urlauber verlieren ihr Bleiberecht.


Österreichs Kanzler Kurz will "illegale Migration" mit einem Gesetzespaket stoppen. Bis zu 840 Euro sollen Flüchtlinge bald abgeben müssen, und ihre Handys dürften von Behörden geprüft werden. Es gehe darum, die "illegale Migration" zu stoppen sowie den "Asylmissbrauch" zu bekämpfen. So werde künftig Flüchtlingen, die Geld bei sich tragen, bis zu 840 Euro als Verfahrensbeitrag abgenommen werden. FPÖ-Vizekanzler Strache kündigte zudem an, dass straffällig gewordene Flüchtlinge umgehend in Abschiebehaft genommen und außer Landes gebracht würden. Strache verwies auf "die Erfahrungen des Jahres 2015", die den Behörden gezeigt hätten, dass Flüchtlinge teilweise hohe Bargeldbeträge bei sich geführt hätten.
Ferner beschloss die österreichische Bundesregierung, dass Asylbewerber ihr Bleiberecht verlieren, sofern sie "Urlaub im Heimatland" machen sollten. Auch jugendliche Straftäter könnten künftig abgeschoben werden.

Noch vor der Sommerpause will die Koalition die Verschärfung des Asylrechts im Parlament beschließen.

Quelle: http://www.tagesschau.de/ausland/oesterreich-verschaerft-asylrecht-101.html

Bäffelkeah
Erstellt am 19.04.2018, 21:28 Uhr und am 19.04.2018, 21:29 Uhr geändert.
Heute wurden im rumänischen Fußball die Hinspiele des Pokal-Halbfinales ("Cupa Romaniei 2017/2018") ausgetragen. Der FC Hermannstadt besiegte Gaz Metan Medias mit 1:0 dank eines Treffers des gebürtigen Kronstädters Bogdan Rusu. Das Rückspiel findet am 9. Mai in Mediasch statt.
Im zweiten Halbfinale hat sich Universitatea Craiova gegen Botosani im Hinspiel klar mit 5:1 durchgesetzt.

gehage
Erstellt am 19.04.2018, 21:41 Uhr
@bäffelkeah

Heute wurden im rumänischen Fußball die Hinspiele des Pokal-Halbfinales ("Cupa Romaniei 2017/2018") ausgetragen. Der FC Hermannstadt besiegte Gaz Metan Medias mit 1:0 

wie so oft, unterliegt du auch hier einem irrtum! das spiel war nicht heute, sondern gestern...

nichts für ungut...

Seite 5 von 13 |< · · [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz