Woher kommt der Ziganismus und der Hass auf die Volksgruppe der Sinti und Roma ?

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 4 von 7 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] · · >|


keinsachse
Erstellt am 14.11.2018, 08:05 Uhr
Du hast mich dümmlich beschimpft.
Dann behaupte ich das Gegenteil, Entschuldigung. Selbstverständlich bist Du intelligent, wie auch alle Baaßner.

keinsachse
Erstellt am 14.11.2018, 08:10 Uhr
Pseudonym ziemlich provokativ
@kokel, tut mir echt leid, ich wollte damit nicht deine Seelenruhe stören, Wahrheit sollte man akzeptieren. Es sind halt nicht alle Sachsen auf dieser Welt und ich kenne keine Hymne mit der Strofe "Sachsen über Alles"...wäre aber witzig.

charlie
Erstellt am 14.11.2018, 09:11 Uhr
"Du hast mich dümmlich beschimpft."
Dann behaupte ich das Gegenteil, Entschuldigung. Selbstverständlich bist Du intelligent, wie auch alle Baaßner.

Schon wieder ein Missverständnis. Du hast mich nicht als dümmlich beschimpft, sondern du hast mich dümmlich beschimpft. Verstehst du den Unterschied?
Deshalb gibt es keinen Grund, dich bei mir zu entschuldigen.
Ansosten werde ich das Lob an alle Baaßner, die ich kenne, weitergeben.

keinsachse
Erstellt am 14.11.2018, 09:30 Uhr und am 14.11.2018, 09:34 Uhr geändert.
Aha. Es gibt ein Unterschied. Nicht ich habe dich als dümmlich beschimpft, sondern Du meine Aussage. Also ziehe ich meine Entschuldigung samt Intelligenzvorwurf zurück. Die Weitergabe an die Baaßner kannst Du selbstverständlich behalten.
Dass Du nicht beleidigen wolltest kann ich leider auch nicht akzeptieren...
PS
Mist. Das "Du" und der "Intelligenzvorwurf" war jetzt wieder eine "Attacke ad hominem", sorry, ist mir rausgerutscht.

Rachegott
Erstellt am 14.11.2018, 22:43 Uhr
Wenn man sich die Beiträge durchliest, so muss ich feststellen, dass es besser gar nicht mehr laufen kann. Hier geht es ja so richtig zur Sache wie auf dem Balkan.

kokel
Erstellt am 15.11.2018, 09:24 Uhr
Hier geht es ja so richtig zur Sache wie auf dem Balkan.

...und da fühlst du dich ganz in deinem Element!

Rachegott
Erstellt am 16.11.2018, 07:18 Uhr
Soll das diskriminierend gemeint sein ? Es gibt viele Elemente und auch Du kennst nicht alle Elemente. Du kennst mich nicht, also unterstelle mir nicht irgendwelche Gefühle. Ich komme nicht vom Balkan, ich beobachte nur die Gruppen, die vom Balkan kommen. Ich hege keinerlei Verwandtschaft zum Balkan, vor allem nicht zu den Siebenbürger Sachsen, denen es wohl nicht bewußt ist, dass hier die gesamte Welt mitliest und sich darauf ein Bild von ihnen macht.

kokel
Erstellt am 16.11.2018, 08:31 Uhr
Ich hege keinerlei Verwandtschaft zum Balkan, vor allem nicht zu den Siebenbürger Sachsen, denen es wohl nicht bewußt ist, dass hier die gesamte Welt mitliest und sich darauf ein Bild von ihnen macht.

1. Das Gleiche könnte ich dich fragen - in Sachen Diskriminierung -, wenn du vom Balkan sprichst, also...
2. Du betonst, dass du besonders Annäherungen zu den SBS vermeidest. Da stellt sich die Frage, was du in diesem Forum überhaupt zu suchen hast? Vielleicht bloß, um zu provozieren?
3. Es ist wohl kaum davon auszugehen, dass z.B. Eskimos, Uiguren oder Zulus - um nur einige zu nennen - hier mitlesen. So wichtig sind wir dann - denke ich - auch nicht...

charlie
Erstellt am 16.11.2018, 09:01 Uhr
ich beobachte nur die Gruppen, die vom Balkan kommen. Ich hege keinerlei Verwandtschaft zum Balkan, vor allem nicht zu den Siebenbürger Sachsen, denen es wohl nicht bewußt ist, dass hier die gesamte Welt mitliest und sich darauf ein Bild von ihnen macht.
- die Siebenbürger Sachsen kommen nicht vom Balkan. (Nicht, dass das irgendwie wichtig wäre)
- hier liest ganz sicher nicht die ganze Welt mit. Nichtmal sprichwörtlich.

gerri
Erstellt am 16.11.2018, 09:15 Uhr

@ Das unser Herkunft-Landesteil nicht zum Balkan gehört,müsste ein geschulter Mensch wissen,was auch unwichtig ist.
-Das die ganze Welt mitliest glaube ich weniger,doch siebbg. Sachsen sind auf der ganzen Welt,wissen wir seit Columbus auf Sie warten musste.Das es auch sonst welche gibt die alles unter Kontrolle haben möchten,bin ich ganz sicher,das die wenigstens von Zeit zu Zeit die wahre Warheit erfaren,sich hoffentlich nicht zu sehr aufregen.

Rachegott
Erstellt am 18.11.2018, 06:43 Uhr
Also, lieber Charlie, sehr wohl liest hier die ganze Welt mit, denn es gibt Gruppen von der Südhalbkugel, die sich darauf spezialisieren, wo und wie sie nach Deutschland gelangen können, um ihre Touren zu organisieren. Und diese Gruppen müssen sich erst mal ein Bild davon machen, wie "global manche Leute denken können" oder "ob sie von nichts ahnen". Unterschätze die Welt nicht. Auch im Bolivianischen Dschungel gibt es Internet, so auch bei den Eskimos und sogar bei den Pygmäen. Aber auch bei den Roma in Rumänien. Mittlerweile ist die Welt VERNETZTER, als Du meinst. Und der traditionelle Folklore-Kult ist nur noch für den Tourismus gedacht. Und das ist weltweit so. Die Menschen sind auf der Welt "HELLWACH" und natürlich sind die Siebenbürger Sachsen ein sehr wichtiges Volk, weil SIEBENBÜRGEN ein hochinteressantes Gebiet ist in Europa, nämlich umringt vom Schutzwall der Karpaten. Hochinteressant sind die Siebenbürger Sachsen deswegen, weil sie ihr Gebiet so leichtfertig verlassen haben. Hochinteressant sind sie deswegen, weil man meinen könnte, sie könnten ihre eigene Habe nicht wertschätzen und überließen sie gerne anderen zum Gebrauch. Und das wahre Wunder kommt ja noch. Ansonsten ist das hier ein öffentliches Forum, wo sich selbstverständlich auch die ganze Welt einbringen kann. Wie sonst versteht der Siebenbürger Sachse seine Rolle in der globalisierten Welt? Also dann gibt es keine Ausschließlichkeit mehr, dann müssen sich die Siebenbürger Sachsen auch den Kontakt zu anderen Ethnien gefallen lassen und dürfen diese nicht ausschließen aus rassistischen Gründen. Tatsächlich pflege ich keine Verwandtschaft zu Siebenbürger Sachsen. Ist das meine Schuld ? Ich bin halt mit keinem Siebenbürger Sachsen blutsverwandt, aber ich beobachte diese Gruppe seit mindestens Anfang der 1990er Jahre, denn immerhin habe ich einige alte Leute von ihnen bestattet. Ich bin Bestatter. Sie waren es doch, die nach Deutschland gekommen sind in unsere Heimat und nun wollen sie hier unter sich bleiben ? Und Gerri hat sehr recht, Siebenbürger Sachsen habe ich auch in Bolivien angetroffen, und zwar in dem Ort "Coroico" auf der Route von La Paz runter in den Dschungel. Dort gibt es eine Siebenbürger Sächsin, die ein Hotel betreibt mit dem Namen "Sol y luna". Daher ist es doch ein wichtiger Volksstamm. Oder nicht !!??? Sie meinen zumindest, in der ganzen Welt zu Hause sein zu dürfen und möchten aber zugleich andere Menschen von sich ausschließen ? Ich denke, dass ist aber auch gar nicht der Fall. Siebenbürger Sachsen sind doch "AUCH" ein gut ausgebildetes Völkchen, mit internationalen Sprachkenntnissen, zumindestens ihre Bildungselite. So muss ich aber eines schon feststellen: Sobald die Nähe zum Balkan oder gar zu den Roma festgestellt wird, wollen sie nicht mehr Bestandteil zur Kultur des Balkans sein. Kann es so verstanden werden, dass sich Siebenbürger Sachsen von den Roma sehr distanzieren ? Obwohl es früher einmal gute Verhältnisse gegeben hatte, als die Siebenbürger Sachsen noch Bauern in Siebenbürgen waren ? Selbstverständlich gehört Siebenbürgen zum Balkan, insbesondere ist es ja von der Hirten-Kultur der Rumänen umringt und selbstverständlich hatten die Sienbürger Sachsen um sich herum auch Balkan-Kultur, wenn sie selbst sich aber als einen deutschen Volksstamm gesehen hatten. Und was ist schon "deutsch" im Hinblick auf die kommende Entwicklung der Migration. Auch Afrikaner haben einen deutschen Pass und die Deutschen sterben langsam aus. Außerdem hat Sarkozy von einer Politik der Rassenvermischung per Gesetz gesprochen. Das heißt, bald könnte es keine Deutschen mehr geben. Oder wie sehen das die Siebenbürger Sachsen für ihre eigene Zukunft ?

Rachegott
Erstellt am 18.11.2018, 06:54 Uhr und am 18.11.2018, 13:22 Uhr vom Moderator geändert.
[Der Beitrag wurde gelöscht. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln.]

kokel
Erstellt am 18.11.2018, 08:12 Uhr
Ob @Rachegott vielleicht der Mann von Karin ist... oder einer von ihnen?

charlie
Erstellt am 18.11.2018, 11:08 Uhr
Zumindest genauso wirr.

charlie
Erstellt am 18.11.2018, 12:51 Uhr
Ich hätte gern und ernsthaft verstanden, was Ziganismus sein könnte. Das kann ich mir abschminken. Jetzt muss ich versuchen, mir nicht selbst vorzustellen, was das sein könnte.

Seite 4 von 7 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz