Brautlied

Frauen, aus Abtsdorf bei Agnetheln

Aufnahme anhören: Play drücken | In eigenem Fenster öffnen Player

Aufnahme speichern (0.9 MB, Mp3, ca. 2:03 Minuten)
Mit rechter Maustaste auf obigen Link klicken und "Speichern ..." wählen.

Nach der Hochzeitsfeier um Mitternacht wird der Braut der Borten abgenommen. Dabei wird ein Lied gesungen, dessen letzte Strophe wie folgt lautet:


Nea niëm dir det Geschlijer
end gîng zea denjer harz Schwijer.
Enzt hot sa dech noch garen,
enzt wid sa net met dir zarren.
Eroa met dem Biurten,
nea hirscht te noch net
en Meed met em Mîun,
dåt git et jo net.
Et äs nea olles verbå,
tea bäst nea en gang Frå.

Aufnahmejahr: 1972 - Veröffentlicht am 1. Februar 2011

Schlagwörter: Brauchtum, Hochzeit, Gesang

Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert.

Aufnahmen benachbarter Orte

Bitte Umschalttaste (Shift) zum Zoomen gedrückt halten.
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.