Lustige Erinnerungen einer Sängerin

Sängerin im Ruhestand, ca. 65 Jahre, aus Hermannstadt

Aufnahme anhören: Play drücken | In eigenem Fenster öffnen Player

Aufnahme speichern (9.9 MB, Mp3, ca. 10:46 Minuten)
Mit rechter Maustaste auf obigen Link klicken und "Speichern ..." wählen.

Die Hermannstädterin erinnert sich an Früher, als sie noch als erforgreiche Sängerin aktiv war. Lustige Erinnerungen hat sie an den deutschen Opernsänger namens Scheithauer, der als Gastopernsänger meist sternhagelbesoffen auftrat. Desweiteren erzählt sie von dem "ausgesprochenen Original", dem Offiziersdiener ihres Bruders - ein Sachs aus Almen. Der "verrückte Binder" war ein weiterer guter Bekannter ihres Brunders der sie und ihre Eltern des öfteren besucht hatte.

Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 16. November 2007

Schlagwörter: Lustiges, Anekdote, Musik, Oper

Aufnahmen benachbarter Orte

Bitte Umschalttaste (Shift) zum Zoomen gedrückt halten.
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.