Heltau - Anekdoten und Geschichten

Wer hat weitere Geschichten und Anekdoten?

Liebe Heltauer, falls ihr weitere Geschichten, Anekdoten oder Witze habt, könnt ihr sie auf dieser Seite eingeben. Vielen Dank. Michael Herbert... [mehr]

Abends daheim - Winternachmittag

Abends daheim. Winternachmittag. Es wird früh dunkel. Ich komme aus der Schule. Daheim brennt schon anheimelnd die Lampe. Es duftet in der Küche nach gebähtem (getoastet) Brot u. frischgekochter Milch. "Richt de Schälcher " (Richtet die Tassen), sagt Mutter, als ich Mantel u. Haube... [mehr]

Nikolausabend

Mutter hat gesagt, sie geht in den Keller sie soll Grünzeug versorgen. Vater hat die Lampe aus der Mitte des Zimmers zur Betttruhe hinübergezogen, die links an der Wand steht u. bastelt dort etwas. Wir Kinder stehen um ihn herum und sehen zu. Auf einmal klopft es an die Tür und herein... [mehr]

Eine Heltauer Weihnachtsgeschichte

Es ist Heiliger Abend 1962, in Heltau, Siebenbürgen. Die Glocken ertönen feierlich von dem hohen, alten Heltauer Kirchenturm, man hört sie in der ganzen Stadt. Sie rufen die Menschen herbei, die strömen von allen Straßen: Marktgasse, Pfaffengasse, Hintergasse, Langgasse, Gräfengasse…,... [mehr]

Mit Freunden in der Heimat - Michael Herbert, Amberg

Wir leben seit 1984 in Amberg, einer Stadt in der Oberpfalz, in Bayern. Hier fühlen wir uns wohl. Gleich nach unserer Einreise, spielte ich, bei der SGS Siemens Amberg, Handball. Das Vereinsleben hat die Zukunft unserer Familie deutlich geprägt. Die Handballkollegen haben uns bei vielen... [mehr]

Weihnachten in Heltau

„Bei der Urgroßmutter Herbert“ (geschrieben von Omama, der Mutter meiner Großmutter Maria Grundbrecher, meine Urgroßmutter, die ich auch noch gekannt habe. Ich (Michael Herbert) war 8 Jahre alt als sie starb). Wir wohnten in der Gräfengasse 100. Gerade gegenüber von uns wohntet die... [mehr]

Die versunkene Gemeinde

Zwischen Michelsberg und Heltau unterhalb der südlich vom Silberbach gelegenen, bewaldeten Erhöhung „Seifen“, lag am „Gruewen“ (Graben, Bächlein) die Gemeinde Blutrot (Bledtriut). Bei einem Erdbeben, begleitet von einem großen Wasser, versank die junge Siedlung in die Erde, so daß nichts... [mehr]

Geschichte oder Anekdote einsenden











Achtung! Ihr Eintrag wird erst angezeigt, nachdem er vom Editor freigeschaltet worden ist.

Editor(en)

Registrieren! | Passwort vergessen?
In Zusammenarbeit mit mehreren Verlagen, Unternehmen und Künstlern bietet das Siebenbuerger.de Shop-Portal eine Auswahl an Artikeln mit Bezug zu Siebenbürgen.

Siebenbuerger.de Shop

Geschenkideen im Shop: "E Liedchen hälft ängden" - Alte und neue Lieder aus Siebenbürgen ~ Martin Eichler: Sechs neue Siebenbürgen-Kalender 2019 ~ Aquarelle von Theo Damm - Städte, Dörfer und Kirchenburgen aus Siebenbürgen ~ Wappen aus Kupfer von Neumarkt ~ Honterus-Verlag ~ Karl-Heinz Brenndörfer: Die Elektrifizierung des Burzenlandes - Von der Vision zum Strom ~ CD: Mit Blasmusik voran ~ Wolfgang Klein: Schnaps für alle ~ Schiller Verlag: Viele neue Bücher ~ Fabini: Sakrale Baukunst in siebenbürgisch-sächsischen Städten ~ Hildegard Bergel-Boettcher und Andrea Gatzke: CD Siebenbürgische Lieder ~ Neue CD von Jürgen aus Siebenbürgen: "Nach meiner Heimat"

Berichte und Rezensionen der SbZ zu Büchern und sonstigen Medien mit siebenbürgischem Bezug
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz