„Ich gehöre dazu! Du auch?“

Sonstiges

4. Januar 2017

Persönliche Betrachtungen zum Heimattag der Siebenbürger Sachsen zu Pfingsten in Dinkelsbühl und darüber hinaus.
Knapp und prägnant war das Motto zum Heimattag in Dinkelsbühl 2016. Mit dieser Frage hat die Siebenbürgisch-sächsische Jugend (SJD) bereits seit einigen Jahren viele Neumitglieder gewonnen und sie bewogen, sich aktiv in unsere Gesellschaft einzubringen.

Seit unserer Ausreise aus Siebenbürgen 1993, habe ich fast alle Heimattage in Dinkelsbühl besucht und war immer tief beeindruckt von der Vielfalt der Darbietungen: Festumzug, Ausstellungen, Konzerte, Singspiele, Podiumsgespräche, Brauchtumsveranstaltungen u.v.a.

Am Pfingstsonntag findet ein gut besuchter Gottesdienst in der Paulskirche statt und den Höhepunkt bildet der Festumzug mit anschließender Kundgebung vor der Schranne.

Seit den letzten Jahren sind es vor allem die Heimatortsgemeinschaften -HOG’s- die dem Festumzug den Stempel aufdrücken. Viele Jugendliche und Kinder in Tracht des jeweiligen Heimatortes, beteiligen sich erfreulicher Weise daran. Da ich meistens einen Tribünenplatz habe, kann ich dem Umzug gut folgen und freue mich unter den Vorbeiziehenden bekannte Gesichter zu sehen. Als ehemaliger 1. Sprecher unserer HOG-Petersdorf stelle ich mir immer wieder die Frage: wieso sind wir Petersdorfer nicht dabei? Einige Petersdorfer sieht man immer wieder. In diesem Jahr trafen wir viele Vorstandsmitglieder unserer HOG! Vielleicht denkt der neue Vorstand darüber nach, ob man sich in den kommenden Jahren mit einer Trachtengruppe am Umzug beteiligen könnte, als lebendiges Zeichen: Wir gehören auch dazu! (1994 nahm eine achtköpfige Trachtengruppe am Stadtfest in Brixen teil und fand große Beachtung!)

Seit dem großen Exodus, ist Dinkelsbühl der Ort, der etwas von der Zusammengehörigkeit unserer siebenbürgisch –sächsischen Gemeinschaft bundesweit ausstrahlt. Der Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V. als Landsmannschaft bekannt, hat die Voraussetzungen geschaffen, dass wir von der Bundesregierung als Aussiedler und Spätaussiedler, als „Deutsche!“ anerkannt wurden und somit hier eine Beheimatung gefunden haben! Das sollten wir nicht vergessen! Es lohnt sich allemal!

Ich bin Mitglied im Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V.!
Sie/du a u c h ?

Gerhard Thomke, Drabenderhöhe

Aus: Petersdorfer Nachrichten 2016, erhältlich bei Karin Frühn

Weitere Nachrichten »

Neues

Editor(en)

Registrieren! | Passwort vergessen?
In Zusammenarbeit mit mehreren Verlagen, Unternehmen und Künstlern bietet das Siebenbuerger.de Shop-Portal eine Auswahl an Artikeln mit Bezug zu Siebenbürgen.

Siebenbuerger.de Shop

Geschenkideen im Shop: "E Liedchen hälft ängden" - Alte und neue Lieder aus Siebenbürgen ~ Martin Eichler: Sechs neue Siebenbürgen-Kalender 2019 ~ Aquarelle von Theo Damm - Städte, Dörfer und Kirchenburgen aus Siebenbürgen ~ Wappen aus Kupfer von Neumarkt ~ Honterus-Verlag ~ Karl-Heinz Brenndörfer: Die Elektrifizierung des Burzenlandes - Von der Vision zum Strom ~ CD: Mit Blasmusik voran ~ Wolfgang Klein: Schnaps für alle ~ Schiller Verlag: Viele neue Bücher ~ Fabini: Sakrale Baukunst in siebenbürgisch-sächsischen Städten ~ Hildegard Bergel-Boettcher und Andrea Gatzke: CD Siebenbürgische Lieder ~ Neue CD von Jürgen aus Siebenbürgen: "Nach meiner Heimat"

Berichte und Rezensionen der SbZ zu Büchern und sonstigen Medien mit siebenbürgischem Bezug
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz