Dipl.-Ing. Arch. Volker E. Dürr

ehemaliger Bundesvorsitzender und Föderationsvorsitzender

Volker Dürr

Name: Volker Eduard Dürr

Ehrenamt: ehemaliger Bundesvorsitzender und Föderationsvorsitzender
Jahrgang: 1944
Geburtsort: Hermannstadt
Adresse: Auf dem Heidchen 5, 51674 Wiehl
Familienstand: Verheiratet , 5 Kinder
Beruf: Bau-und Planungsdezernent, Leitender Kreisbaudirektor
Geschäftsführer der Oberbergischen Aufbau-GmbH

E-Mail: volker.duerr[ät]t-online.de

Welche Ziele haben Sie sich mit Ihrem landsmannschaftlichen Ehrenamt gesetzt?

Mein Ziel ist es, Brücken zu schlagen sowohl nach innen, indem ich den Dialog mit allen demokratischen Parteien, Verbänden und Institutionen in Deutschland pflege, um ihre Unterstützung bei der Eingliederung und bei der Wahrnehmung der kulturellen und sozialen Belange meiner Landsleute zu gewinnen als auch nach außen durch Festigung und Vertiefung des Zusammenhalts der Siebenbürgisch-Sächsischen Gemeinschaft in der Föderation und durch Förderung länderübergreifender Partnerschaften auf allen Ebenen.

Ausbildung und beruflicher Werdegang:

1962    Abitur in Hermannstadt
1962-65 Studium des Industrie- und Wohnungsbaus 
        in Hermannstadt
1965    Aussiedlung in die Bundesrepublik Deutschland
        Prüfung zur Anerkennung des Reifezeugnisses
1965-70 Studium der Architektur und des Städtebaus an der 
        RWTH Aachen
1971    Diplom-Ingenieur-Architekt / 1.Staatsexamen
1971-73 Referendarausbildung in Hoch- und Städtebau
1972    Bauassessor / 2.Staatsexamen
1973-78 Persönlicher Referent des Bau- und 
        Planungsdezernenten der Bundeshauptstadt Bonn
1978-04 Leiter des Amtes für "Kreisplanung und   
        Kreisentwicklung" beim Oberbergischen Kreis
        Geschäftsführung Oberbergische Aufbau GmbH
2004    Bau- und Planungsdezernent des Oberbergischen 
        Kreises, weiterhin Geschäftsführer der OAG;
        Gesellschafter und Aufsichtsratsmitglied  
        in weiteren Gesellschaften und Verbänden
  • MITGLIEDSCHAFT
  • LEISTUNGEN
  • ARGUMENTE
  • WERBEN

Mitglied werden

Wir benötigen eine starke Gemeinschaft, jetzt und auch in Zukunft. Sie können unsere Arbeit unterstützen, indem Sie unserem Verband beitreten. Auch Ihre persönliche Mitwirkung ist gefragt, um kommenden Herausforderungen zu begegnen.
Beitrittsformular - weiteres Informationsmaterial

Leistungen

  • 20 mal Siebenbürgische Zeitung pro Jahr
  • Zugang zum Premiumbereich
  • Informationen zu Rentenfragen
  • Kulturveranstaltungen
  • Brauchtums- und Mundartpflege
  • Angebote für Exkursionen, Feiern, Sport, ...

Unterstüzten Sie den Verband bei der ...

  • Interessenvertretung der Siebenbürger Sachsen
  • Informationsarbeit für die Öffentlichkeit
  • Pflege des Gemeinschaftslebens
  • Erhalt der siebenbürgisch-sächsischen Kultur
  • Jugend- und Sozialarbeit
  • Betreuung und Beratung

Freunde werben

Sie können die Arbeit des Verbandes auch unterstützen, indem Sie Freunde und Bekannte für eine Mitgliedschaft im Verband gewinnen. Machen Sie ihnen eine Freude, indem Sie ihnen eine aktuelle Ausgabe der Siebenbürgischen Zeitung – kostenlos und unverbindlich – zukommen lassen.

Terminkalender

« Oktober 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Zufällige Fotostrecke

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz