Rumänien heute

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 1027 von 1027 |< · · [1024] [1025] [1026] [1027]


_Gustavo
Erstellt am 06.11.2017, 16:26 Uhr und am 06.11.2017, 16:27 Uhr geändert.
Ja,
ich glaube das es die einzige Hoffnung ist, für Rumänien.
Die aktuelle PSD ALDE Regierung spielt eine Art "bambilici,penalici und păcălici" mit der Bevölkerung (manchmal auch mit sich selbst )
Eroi au fost, eroi sunt încă.............

azur
Erstellt am 07.11.2017, 13:57 Uhr
Treffend zusammengefasst, @_Gustavo.

azur
Erstellt am 07.11.2017, 14:03 Uhr
Die Lebensweisheit des 101-jährigen Mihai Sora: „When injustice becomes law, resistance becomes duty”.
http://www.turnulsfatului.ro/2017/11/07/mihai-sora-la-implinirea-varstei-de-101-ani-cand-nedreptatea-devine-lege-rezistenta-devine-datorie/

Marius
Erstellt am 07.11.2017, 15:42 Uhr und am 07.11.2017, 15:43 Uhr geändert.
Wien/Bukarest. Die Geschichte erzählt man sich in Rumänien gern: Wanderten jahrelang alle jungen Landsleute in den Westen aus, so kommen heute die Westler aus Deutschland, Großbritannien und Skandinavien zum Programmieren nach Cluj. Tatsächlich locken Nettolöhne von 3000 Euro und niedrigste Lebenshaltungskosten eine kleine Elite an Softwareingenieuren aus aller Welt in die Region. Doch Rumäniens Traum vom Silicon Valley könnte ein abruptes Ende finden. Die Regierung in Bukarest gilt den Investoren im Land als komplett unberechenbar. Ihr Zickzackkurs in Sachen Steuerpolitik verschreckt Unternehmer wie Mitarbeiter gleichermaßen. Ab 2018 soll eine Steuerreform greifen, an deren Ende die Unternehmen mehr bezahlen, Angestellte aber ein Fünftel weniger Lohn bekommen könnten. Der Boom des Balkanlandes wäre wohl rasch wieder Geschichte.
Link

Karin Decker-That
Erstellt am 13.11.2017, 17:36 Uhr und am 13.11.2017, 17:37 Uhr geändert.
Dragnea & Co. sind so gut wie zur Strecke gebracht.

_Gustavo
Erstellt am 13.11.2017, 18:56 Uhr
Der von mir sehr geschätzte Herr Victor Pitigoi, beschreibt die Situation in Rumänien sehr zutreffend:
In pragul dezastrului

Evenimentele din ultima perioada imi amintesc de predictiile facute la inceputul anului de catre specialistii intr-ale economiei, si alti experti in domeniu: daca o tinem tot asa cu programul Dragnea, in 2-3 ani vom claca.

Karin Decker-That
Erstellt am 13.11.2017, 20:07 Uhr
Hier erfährt, wer es wissen will, was bislang über Rumäniens Kleptokraten durch investigative Journalisten ans Tageslicht gebracht worden ist:

RISE PROJECT: „Afacerile Puterii și ale Opoziției“

gerri
Erstellt am 14.11.2017, 21:38 Uhr und am 14.11.2017, 21:40 Uhr geändert.
Ziarul Buna ziua Brasov /14.11.2017

Autoritatea Aeronautică Română a dat undă verde Aeroportul Braşov.

Autor: Radu COLŢEA

Publicat la 14 noiembrie 2017

În câteva zile va fi lansată şi licitaţia de lucrări pentru suprafeţele de mişcare.

Proiectul Aeroportului Braşov avansează într-o nouă etapă: realizarea suprafeţelor de mişcare, a iluminatului public şi a sistemului de canalizare. Proiectul tehnic a fost terminat în luna septembrie (în urma unei proceduri demarate la începutul acestui an), dar procedura de achiziţie a lucrărilor efective nu a putut fi lansată până ce documentaţia nu era avizată de Autoritatea Aeronautică Română.
Potrivit declaraţiei preşedintelui Consiliului Judeţean Braşov, Adrian Veştea (foto), dosarul aferent licitaţiei de lucrări a fost transmis la Agenţia Naţională pentru Achiziţii Publice (ANAP), care l-a trimis înapoi, pentru clarificări. „Zilele trecute am obţinut şi avizul Autorităţii Aernoautice Române pentru proiect, astfel că astăzi (luni – n.r.) am transmis din nou documentaţia către ANAP. În aproximativ trei zile, anunţul de licitaţie în vederea selecţiei constructorului ar urma să fie postat pe SEAP şi astfel procedura de achiziţie să îşi urmeze cursul”, a declarat Veştea.
Conform documentaţiei tehnice, elaborate de consultantul Search Corporation, valoarea lucrărilor care fac obiectul acestui proiect este de 9,2 milioane de euro (42.283.732,12 lei), iar termenul de finalizare este estimat la patru luni.





_Gustavo
Erstellt am 17.11.2017, 18:23 Uhr
Erinnerungen an die Kindheit: So ähnlich wurde das auch bei uns vor Weihnachten gemacht.

Tăiatul porcului

Friedrich K
Erstellt am 17.11.2017, 18:47 Uhr
Wenn das die EU-Kletzen wissen täten, und die Tierschützer, und die Katzenfreunde - i bleib bei'm Kerndlfutter (meistens manchmal)

Seite 1027 von 1027 |< · · [1024] [1025] [1026] [1027]

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz