Rumänien heute

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 1044 von 1045 |< · · [1041] [1042] [1043] [1044] [1045] · · >|


Shimon
Erstellt am 13.09.2018, 16:10 Uhr
karl - selbst ist der Mann...

azur
Erstellt am 13.09.2018, 16:36 Uhr und am 13.09.2018, 16:40 Uhr geändert.
@Shimon, ich denke es kann nicht schaden, die Deutungen der Bibel auch mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten - siehe Matthew Vines.
6 Bibelzitate über Homosexualität und was sie wirklich bedeuten

charlie
Erstellt am 13.09.2018, 17:52 Uhr
Shimon, falls du mich meinst: bist du dir sicher, dass du das möchtest? Ich soll Mutmaßungen anstellen über deine Gründe, die Stelle von Paulus mit der „Ehe für alle“ in Verbindung zu bringen? Ist es das, was du willst?

seberg
Erstellt am 13.09.2018, 19:49 Uhr
Shimon schrieb

um 14:20 Uhr:
"ich nehme die ganze Bibel als Maßstab für mein Leben"
und um 16:10 Uhr:
"selbst ist der Mann..."

Na, so was!

gerri
Erstellt am 18.09.2018, 22:40 Uhr und am 18.09.2018, 22:48 Uhr geändert.
Allgemeine- Deutsche Zeitung- Rumänien:

"Leute, die nach Osteuropa gehen, kommen glücklich zurück“

Der Münchner Felix Trojan absolvierte ein Jahr Freiwilligendienst in Kronstadt

Von: Elise Wilk

Donnerstag, 02. August 2018

Felix Trojan hat sich in Kronstadt gut eingelebt.

Sollte der öffentliche Nahverkehr kostenfrei bleiben? Sollten die Schüler ihre Lehrer bewerten? Sollten Jugendliche schon mit 16 alleine in den Urlaub fahren können?
Diese Fragen lassen sich nicht leicht beantworten. Man muss sehr gute Argumente haben, um die anderen zu überzeugen, dass du recht hast. Wenn das auch noch in deutscher Sprache passieren muss, wird es noch schwerer. Doch Schüler des Honterus-Lyzeums und des Meșotă-Kollegs schaffen es und es macht ihnen auch noch Spaß. Geholfen hat ihnen dabei ein junger Mann aus München. Felix Trojan hat sich nach dem Abitur entschieden, für ein Jahr nach Rumänien zu kommen und hier einen Freiwilligendienst zu absolvieren, bevor es zur Uni geht.

„Eine sehr bereichernde Erfahrung“

Doch nicht nur Schule gehörte zum Alltag des jungen Münchners. Er lernte im Jahr, das er hier verbrachte, auch das Land kennen. „Ich war schon in Bukarest, Constan]a, Fogarasch, mehrmals im Schloss Törzburg, im Schloss Pele{, bei der Tartlauer Kirchenburg, in Schäßburg, Reps, Keisd, auf der Rosenauer Bauernburg, in Targovi{te und in Hermannstadt. Was Kronstadt betrifft, finde ich die Stadt toll und könnte mir gut vorstellen, ein paar Jahre hier zu leben. Ich kann mich gut an die Worte meiner Mutter über Kronstadt erinnern. Sie meinte, wenn man Ansichtskarten oder Bilder von der Stadt ansieht, schaut Kronstadt aus wie ein riesiges Museum. Doch eigentlich ist die Stadt sehr lebendig. Das Lebendige an dieser Stadt fasziniert mich“.
-Der Aufenthalt in Rumänien ist für den Rest meines Lebens eine sehr bereichernde Erfahrung“.


Shimon
Erstellt am 21.09.2018, 18:17 Uhr
Rumänien: Sag Ja zu Mann-Frau-Ehe

Laut dem jüngsten (und FINAL-) Urteil des rumänischen Verfassungsgerichts vom Montag, dem 17. September, gibt es keine rechtlichen Hindernisse, die verhindern könnten, dass ein Referendum über die Ehe durchgeführt wird.

Kurz gesagt, dies bedeutet, dass ein Referendum - das die Ehe zwischen einem Mann und einer Frau schützt und schützt - wirklich stattfinden wird!

Wenn Rumänien beschließt, die Ehe zwischen Mann und Frau und die natürliche Familie am 7. Oktober zu schützen, können sie zu einem Licht für den Rest von uns werden - zurück in die Sicherheit, aus dem gefährlichen Fantasyland der LGBT-Agenda heraus.

Entschuldigung, aber das ist nicht nur "Liebe".

Es geht darum, den grundlegenden Baustein der Gesellschaft zu schützen und das absolute Recht eines Kindes, wann und wo es möglich ist, von seiner Mutter und seinem Vater erzogen zu werden.

gerri
Erstellt am 21.09.2018, 22:50 Uhr

@ Mein kompliment zu diesem Gedankenspiel,das ich erst nach dem 3.durchlesen erkannt habe,das Du auch für die normale Familie,Mann,Frau, Kind plädierst.

bankban
Erstellt am 22.09.2018, 07:36 Uhr
Es geht darum, den grundlegenden Baustein der Gesellschaft zu schützen und das absolute Recht eines Kindes, wann und wo es möglich ist, von seiner Mutter und seinem Vater erzogen zu werden.

Zweifelsfrei. Deshalb muss konsequenterweise auch die Scheidung verboten werden, damit jedes Kind von seiner Mutter und seinem Vater erzogen wird. Oder dass zwei Millionen Rumänen im Ausland arbeiten, während ihre Kinder Zuhause von den Großeltern erzogen werden. Je mehr Verbote umso besser! Am besten mit Konsequenzen, steht ja alles im Alten Testament drin: Steinigung, Hände abhacken usw.

seberg
Erstellt am 22.09.2018, 08:38 Uhr und am 22.09.2018, 08:58 Uhr geändert.
Hallo Shimon und gerri, trefft euch doch mal in Rumänien in einer LGBT-Kneipe, vielleicht entdeckt ihr eure schwule Zuneigung zueinander 😎 , möglichst in der Nähe einer Kirche, dann könnt ihr euch auch gleich christlich trauen lassen, vielleicht lasst ihr euch von Fabritius vorher beraten. 😉

gerri
Erstellt am 22.09.2018, 09:55 Uhr und am 22.09.2018, 10:00 Uhr geändert.
@ Hast wohl eine schlechte Nacht gehabt seberg,erstens bin ich kein Schwulenfreund und Freunde such ich mir selber aus,denn Partner habe ich eine Frau seit 51 Jahren.-Ich respektiere Jeden,auch wenn ich kein Hochstudium habe. Hoffe das es bei Dir nur eine ungewollte Entgleisung war.

charlie
Erstellt am 22.09.2018, 18:50 Uhr
Verbote sind nur dann akzeptabel, wenn damit der Schaden anderer anderen vermieden wird. Wer kommt zu schaden, wenn Schwule heiraten?

charlie
Erstellt am 22.09.2018, 18:53 Uhr
Shimon, nach deiner Logik müsste man das Zeugen von Kindern überhaupt verbieten.

charlie
Erstellt am 22.09.2018, 18:54 Uhr
Eine natürliche Familie gibt es nicht.

gerri
Erstellt am 22.09.2018, 20:15 Uhr

@ Was für eine Familie hat Dich gezeugt "charlie",oder bist Du vom Himmel aus einem UFO gefallen?

charlie
Erstellt am 23.09.2018, 01:45 Uhr
Mich hat keine Familie gezeugt. Niemanden hat eine Familie gezeugt. Weißt du nicht, wie sich Menschen fortpflanzen?

Seite 1044 von 1045 |< · · [1041] [1042] [1043] [1044] [1045] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz